Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

139 Ergebnisse für „unterhalt frau rückzahlung“

27.10.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Meine Ex-Frau zahlt für die drei Kinder Unterhalt. ... Darf meine Ex-Frau ab dem 1.10.2015, also in der Zeit, ab dem meine Tochter den Bafög-Antrag gestellt hat, den Unterhalt kürzen oder verweigern? ... Hat meine Exfrau Anspruch auf Rückzahlung des ab 01.10.15 geleisteten Unterhaltes, oder eines Teiles vom geleisteten Unterhalts sobald meine Tochter BaföG erhält?

| 20.3.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Ich habe 12/2009 mit der Scheidung vereinbart , das meine Frau 400,-- Euro mtl an Unterhalt erhält bis längstens zu meinem 65. ... Gänzlich neu ermittelt werden soll der Unterhalt unter der dann gültigen Rechtslage bei Wiederverheiratung der Ehefrau. ... , auch auf Rückzahlung des gezahlten Unterhalts.?

| 27.11.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn und seine Frau haben sich getrennt, die Kinder leben bei der Frau. ... Kann mein Sohn die Rückzahlung seines Bafoeg-Darlehens als außergewöhnliche Belastung beim Unterhalt anrechnen lassen?

| 16.6.2013
Ich habe seit mehreren Jahren Unterhalt gezahlt auf grundlage der Düsseldorfer Tabelle. ... Ich bin verheiratet (wir leben zusammen) und meine Frau ist nicht arbeitstätig und wir erwarten in 3 monaten unser erstes Kind. ... Desweiteren planne wir das das kind die kindergrippe besuchen wird (ca GBP800/ monat) damit meine Frau mit einem studium anfangen kann, wie wird das berücksichtigt, da kinderbetreuung nich kostenlos in England ist.
30.4.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
In welchem Rahmen bewegt sich hier der nacheheliche Unterhalt (Dauer und Höhe der Zahlung)? Welche Bedeutung hat hier die Eigenverantwortung, seinen Unterhalt selbst zu bestreiten?

| 10.9.2009
hallo, meine frau und ich sind seit februar getrennt und hanen ein 2 jährigen sohn. jetzt mußten wir den lohnsteuerjahresausgleich machen wo wir jede menge nachzahlen müssen. da wir zusammen veranlagt haben muß sie ja ein teil mit tragen. sie ist arbeitslos und bekommt unterhalt für sich und das kind von mir,plus kindergeld und harz4. darf ich ein teil vom unterhalt für sie einbehalten damit sie den teil von der rückzahlung mit trägt?
7.4.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Deswegen fordert Frau C dieses Geld von Frau A (privat per E-Mail). Fragen: Ist die Forderung von Frau C an Frau A rechtsmäßig? Muss Frau A die volle Summe an Frau C bezahlen?
3.11.2019
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Von Februar 2013 bis April 2017 war meine Frau in Mutterschutz / Elterzeit. ... Trotz der kompletten Rückzahlung der Spekulationsverluste an sie, hatte sich dann geweigert etwas auf das Familienkonto einzuzahlen. ... Durch meine hohen Einkünfte gehe ich davon aus, dass ich ernorme Summen an Unterhalt für Sie und die drei Kinder zahlen müsste.

| 17.4.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
LK-Konstanz Im Rahmen einer Verhandlung kam heraus das meine Ex Frau eine Arbeitsstelle angenommen hat. ... Ich zahlte ihr in diesen 13 Monaten den Unterhalt weiter, da ich davon ausging Sie würde nicht arbeiten. Der zuviel bezahlte Unterhalt beläuft sich auf ca. 4.000,00€.
8.9.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Unterhalt: wie hach wird der Unterhalt wohl werden? ... Was bekommt meine Frau an Unterhalt, was mein Sohn, was bekomm im Zweifel ich zurück? ... Hat Meine Frau auch Ansprüche aus der Firma?

| 24.3.2010
Der Frau verblieben zunächst etwa 2100 EUR, dem Mann etwa 4000. ... Die Frau möchte finanzielle Unterstützung. ... Hat der Mann Anspruch auf Rückzahlung und Freistellung?
8.5.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, meine Fragen ergeben sich aus folgendem Sachverhalt: -Scheidung nach ca 22 Jahren Ehe im Juni 2004; Abänderung des Versorgungsausgleichs im April 2006 (Rentenanteile und umgerechnete Rentenanteile aus betrieblicher Altersversorgung wurden verrechnet) -Gemäß Unterhaltsvergleich von 2005 erhält die Ex-Frau mtl. 325 € nachehelichen UH. ... -Ehemann wird ab Oktober 2012 (dann 62) vorgezogene Altersrente beziehen (durch VA natürlich wesentlich geringere Bezüge als bisher) -Ex-Frau (58) arbeitet wie seither auf einer 3/4-Stelle. ... Brutto-Monatseinkommen der Ex-Frau liegt aktuell bei ca 1.450 Euro (abzgl. eventuell noch Abzahlungen aus Insolvenzverfahren).
18.4.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Unterhaltspflichtiger Mann hat ein bereinigtes Nettoeinkommen von 1300 € Kind 1 (16 Jahre) bekommt 230 € Unterhalt (tituliert durch Jugendamtsurkunde) Kind 2 (8 Jahre) bekommt 77 € Unterhalt (tituliert durch Vergleich)- und 93 € UVG Ex-Frau (Mutter des 8-jährigen Kindes) bekommt 103 € Unterhalt (ebenfalls tituliert duch Vergleich) Kind 3 (6 Monate alt; Kuckuskind) bekommt 127 € UVG und 72 € Leistungen nach SGB Bei dem Mann wird sich die Einkommensituation kaum ändern. 1) MUSS Mann die Unterhaltstitel ändern lassen? ... 3) Wie ist das mit dem UVG und der Rückzahlung? ... Scheint leider so zu sein, als stehen die meisten auf der Seite der Frau.

| 19.2.2009
Bei der Berechnung des Unterhaltes können ja im Rahmen der Sozialausgaben Beiträge zur priv. ... (Unterhalt Minderjährig) Ich habe einen Tarif, der so gestaltet ist, dass ich 6 Monate Beitragsrückzahlung erhalte, so lange ich keine Rechnungen einreiche. Bei Einreichung von Rechnung bei der Krankenversicherung würde diese Rückzahlung für 2 Jahre entfallen. ( z.B Krankenhausaufenthalt, Unfall, kostspielige Behandlungen ) Muss ich die Beitragsrückzahlung berücksichtigen, oder kann ich meinen gesamten Anteil abziehen.?
6.11.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Meine 19-jährige Tochter lebt im Haushalt meiner geschiedenen Frau und erhält von mir Unterhalt, welchen sie in voller Höhe an die Kindsmutter abführt. ... Meine Ex-Frau hat sich bisher geweigert, mir ihre Einkünfte offen zu legen. ... Neben unserer Tochter haben meine Ex-Frau und ich einen 13-jährigen Sohn, der im Haushalt meiner Ex-Frau lebt und für den ich Unterhalt leiste.
8.8.2019
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Ich habe meine Frau Mitte letzten Jahres in Deutschland geheiratet, ich bin Verkäufer und verdiene 2500 brutto im Monat. ... Wie viel Unterhalt und Trennungsgeld muss ich nach diesem Jahr Ehe bezahlen.

| 4.6.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Meiner Frau habe ich erklärt, dass Sie vorerst den Zugang zu meinem Konto behält damit sich finanziell erstmal nichts ändert, bis die Unterhaltsfrage geklärt ist. ... Zusätzlich hat meine Frau mich auf Unterhalt für unseren Sohn verklagt vor dem Hintergrund, dass das die laufenden Zahlungen nicht auf den Kindesunterhalt anrechenbar sind. Kann ich meine Frau dafür belangen, dass sie nach der Trennung von meinem Konto Daueraufträge eingerichtet und im hohen Maße Geld abgebucht hat?
18.5.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Da immer wieder Auskünfte zu spät oder erst auf eindringliche Mahnung erteilt werden, kommt es anhand von Steigerungen ihrer Einkünfte durch Eintritt ins neue Lehrjahr, durch vorab nicht mitgeteilte Einmalzahlungen, durch nicht freiwillig erteilte Auskunft über Zinseinkünften usw.zu Überzahlung von Unterhalt, denen ich mich schutzlos ausgesetzt sehe. Ich habe die Zahlung an Unterhalt als zins- und tilgungsfreies Darlehen ohne Anspruch auf Rückzahlung bis zur Einigung oder bis zur Vorlage eines gültigen Titels verlangt, ihr RA lehnt zwar nicht ab, behandelt die Forderung aber einfach nicht. Hat ein vermuteter Verstoß gegen Treu und Glauben für sie Folgen, sodaß ich die Rückzahlung zuviel gezahlten Unterhalts als Schadenersatz einklagen kann oder verwirkt sie dardurch sogar den Unterhalt?
123·5·7