Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

160 Ergebnisse für „unterhalt frau mutter trennungsunterhalt“

30.6.2016
von Rechtsanwältin Claudia Kulzer
Frage 2: Wir verhandeln zur Zeit mit der Mediatorin über den Trennungsunterhalt meiner Noch-Frau an mich. Wirkt sich die Höhe des Trennungsunterhalts auf die Höhe des Unterhalts aus, den ich meinem Sohn zahlen muss, bzw. kann sich der Trennungsunterhalt erhöhen, weil ich schließlich unterhaltsverpflichtet bin? ... Wirkt sich das, obwohl es kein Einkommen und nur eine Einmalzahlung ist, auf den Trennungsunterhalt und/oder den Unterhalt von mir an meinen Sohn aus.
11.8.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Nun fordert die Ehefrau Trennungsunterhalt und dafür natürlich die Auskunft über die Einkünfte ihres Ehemannes. ... Eigentlich müsste die Frau doch dem zumindest Unterhalt für das minderjährige Kind zahlen und hat selber keinen Anspruch, auch nicht auf Aufstockungsunterhalt. Also - die eigentliche Frage - wer muss hier wem Unterhalt bezahlen?

| 11.1.2005
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Ich lebe seit ca. 10 Jahren von meiner Frau getrennt ( nicht geschieden)habe meiner Frau immer ca. € 450.- Unterhalt bezahlt. Meine Frau kann auf Grund einer seelischen Krankeit nicht arbeiten und hat Ihren Lebensunterhalt mit der Rente der bei Ihr lebenden Mutter und meiner Zahlung bestritten. ... Wieviel Unterhalt steht meiner Frau zu.

| 7.11.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Ehemann zahlt freiwillig Trennungsunterhalt i.H.v. ... Frage: Kann ich Barunterhalt von meiner Frau verlangen bzw. vom Trennungsunterhalt nach Berliner Tabelle abziehen? Meine Frau unternimmt keine Anstalten sich eine Arbeit zu suchen.

| 24.8.2010
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Wir haben eine gemeinsame Tochter (lebt weiterhin bei der Mutter), welche im Dezember 2010 / 4 Jahre alt wird. Seit genau einem Jahr, überweise ich an meine Noch-Ehefrau 208 € Trennungsunterhalt. ... Laut ihrer Aussage muss ich dieselbe Summe (208 €) auch nach der Scheidung, als sogenannter Nachehelicher Unterhalt weiter zahlen.

| 2.2.2012
Meiner jetzigen Frau habe ich davon im August 2011 erzählt, trotzdem willigte Sie der Hochzeit ein. ... Aus erster Ehe habe ich noch 2 Kinder, für die ich ebenfalls Unterhalt zahle. ... Was bleibt mir nachher noch von meinem Geld und wie lange muss ich Unterhalt für die Mütter leisten.
23.10.2007
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Wird das beim Unterhalt angerechnet bzw. wie wird dieses berücksichtigt ? ... Nachdem die Mutter mit einem neuen Partner (dessen Verdienst mir nicht bekannt ist, aber er hat sicherlich kein geringeres Einkommen als ich) zusammenzieht verringert sich der Unterhalt. Angeblich reduziert sich der Unterhalt um mindestens 200 €, wenn die Mutter mit einem neuen Partner zusammenzieht.
15.12.2007
Ich (34 Jahre) bin seit vier Jahren mit meiner Frau (27 Jahre)verheiratet und habe mit Ihr einen dreieinhalbjähriges Kind. ... Nach den drei Jahren Mutterschutz erhält meine Frau derzeit ALG I was im April nächsten Jahres ausläuft. ... Meine Frau ist nicht in ärztlicher Behandlung und gesund.
21.1.2007
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Meine Fragen: 1.Mit wie viel Trennungs-Unterhalt muss ich rechnen? ... Wäre eine Einmal-Ausbezahlung (Nachehelicher Unterhalt) an meiner Frau für 3,5-4,5 Jahren Ehe sinnvoll, und wie hoch könnte dieser Betrag sein. ... Kann ich hier eventuell anteilig zum Unterhalt Abzüge geltend machen?
12.8.2014
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Angabe von §§. _____ Welche Kosten fallen für die Titulierung des Kindesunterhalts (2 Kinder) und Trennungsunterhalt/nachehelicher Unterhalt an? ... ______ Wenn mein Ex wieder heiratet und ein Kind bekommt, bekäme ich dann keinen nachehelichen Unterhalt mehr? Wäre deshalb eine Aushandlung einer Einmalzahlung des nachehelichen Unterhalts besser?
29.12.2004
Wir haben auch eine gemeinsame 10 Jährige Tochter die bei der Mutter lebt.Ich habe meiner Frau ab 9/04 einen Unterhalt von 1200 Euro ( ich wohnte noch zu Hause) gezahlt.Ich habe ein Einkommen von 2200 Euro Netto und meine Frau von 650 Euro Netto.Ich musste einen kompletten Hausstand neu einrichten was bis jetzt 9000 Euro verschlungen hat, wovon ich 2000 Euro von meiner Frau ( sie hatte 5000 geerbt) bekommen habe und 1800 Euro vom gemeinsamen Sparbuch bekam.Sie ist halbtags bei einem Steuerberater beschäftigt.Sie sagte mir, es wäre besser die Wohnung offiziell als Zweitwohnung zu deklarieren. ... Ich möchte natürlich Finanziell klar kommen, möchte aber auch, dass meine Frau und Tochter klar kommen.
22.11.2013
von Rechtsanwältin Jana Michel
Meine Ex und ich haben uns dann 2009 getrennt.Seit 2009 bis zur rechtskräftigen Scheidung, 2011 wurde die Ehe rechtskräftig geschieden, habe ich meiner Ex Trennungsunterhalt gezahlt! Ab da dann nachehelichen Unterhalt! ... Mitte 2012 haben wir uns darüber geeinigt das ich den nachehelichen Unterhalt an sie nicht mehr zahlen muß, was ich bis heute auch nicht mehr im einvernehmen gemacht habe!
24.8.2010
Ihr Mann ist damals beruflich ins Ausland gegangen und hat sie im Stich gelassen und seitdem keinen Unterhalt gezahlt. ... Wer zahlt Unterhalt für die Frau wenn ab April 2011 unser uneheliches Kind da ist a) während der noch andauernden Trennungsphase ? ... Kann man vom Ehemann für die Zeit des Getrenntlebens Unterhalt nachfordern?

| 10.11.2010
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Wenn ich kündige , muss meine Frau ebefalls Kündigen. ... Unterhalt für die Kinder ist ja klar. 3. haben in unsere Ehe ein Auto angeschafft ( Wert : 30000 ) welchen ich auf meinen Namen gekauft habe , jetzt diese Woche bekommt meine Frau ( noch leben wir zusammen , aber sie hat sich getrennt ) von Ihrer Mutter ein Neufahrzeug , Wert 34.000 EU ) in wiefern kann mir das angerechnet werden , oder spielt das alles keine Rolle ? ... Die Mutter meiner Noch- Frau zahlt seit 3 Jahren auch die KITA kosten , darf sie das auch in Zukunft so machen und wird das in meinen Unterhaltsleistungen an den Kindern berücksichtigt ?

| 28.11.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Daneben verlangt Sie Trennungsunterhalt von 923 Euro für sich. ... Wie stellt sich der Trennungsunterhalt für meine Frau dar ? ... Meine Frau ist zu 1/4 Eigentümerin eines Hauses in dem Ihre Mutter mietfrei wohnt.

| 7.2.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Frau bezog seit der Trennung von ihrem Ehemann im Februar 2006 einen Unterhalt in Höhe von €2.500,- monatlich. ... Lt Vertrag wird der Unterhalt für die Frau, sollte Sie mit mir zusammenbleiben noch bis Sommer 2009 gezahlt. ... Diese ist nicht wirklich günstig (und viel zu groß für Mutter & Kinder alleine) und ich würde sie im Falle einer Trennung gerne schnellstmöglich kündigen.
6.9.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ich muss dazu auch erklären, dass der Unterhalt dieser Kinder voll durch die Mutter dieser Kinder geleistet werden kann. ... Kann man den Trennungsunterhalt titulieren lassen, damit die Gerichte diesen vorrangigen Unterhalt anerkennen? ... In der Klageerwiderung der Kinder geht es eigentlich nur um Werte, welche mir bei dem Trennungsunterhalt zustehen.
10.11.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Anfangs wurde von mir Unterhalt in Höhe von 1825 € monatlich bezahlt. ... Am Wochenende ist sie meistens zu Hause bei Ihrer Mutter. ... Diese Mehrkosten von 490 € werden bisher von meiner Frau abgedeckt. 4.Meine Frau hat den Friseurladen nun abgegeben, hat keine Kinder mehr zu Hause und bis auf meinen Unterhalt kein Einkommen.
123·5·8