Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

411 Ergebnisse für „unterhalt frau ehefrau geld“

15.10.2004
Meiner Ehefrau und zwei Kindern 3,5 u. 4,5 aus jetzigen Ehe. Meine Frage: Wie errechnet sich der Unterhaltanspruch der Frauen? Nach dem EU-Recht, sollen beide Frauen, in dem Fall wo die jetzige Ehefrau Kinder hat, gleichberechtigten Anspruch auf Unterhalt haben.
12.9.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Sehr geehrte Rechtsanwälte Ich möchte gerne wissen, ob die neue Ehefrau mit 560 Euro Unterhaltanspruch -->immer<-- berücksichtigt wird wenn sie nicht arbeitet und gemeinsame Kinder aus der neuen Ehe betreut? Ich muss nämlich Unterhalt bezahlen für 1 Kind aus der ersten Ehe und für die Exfrau. ... Und für meine neue Frau bleibt nichts über!

| 13.2.2007
Das Haus werde ich bewohnen, da meine Frau auswandern will. ... Meine Fragen: - Wieviel Unterhalt werde ich zahlen müssen und wie lange in Anbetracht der Tatsache, dass meine Frau »voll berufsfähig« ist? ... Wird das auf den Unterhalt draufgeschlagen oder muss ich die anteilige Hälfte sofort an meine Frau ausbezahlen?
28.12.2007
Da meine Ex-Ehefrau schwerbehindert ist (mittlerweile Pflegestufe 3 und untergebracht in einem Pflegeheim) wurde ich zu einem nachehelichen Unterhalt von mtl. 650 €uro verpflichtet. ... Wie sieht das nach meiner Pensionierung aus, da ich hier weniger Geld mtl. zur Verfügung habe. ... Oder wird das geringe Einkommen meiner jetzigen Ehefrau auch noch mitangerechnet. 2.
7.3.2005
Hallo Frau Laurentius, vielen Dank für Ihre Antwort. ... Können die Gelder zur Sicherung meiner Zukunft und für das Haus verwendet werden? ... Wie läßt sich die Erwerbsobliegenheit meiner Ex-Ehefrau feststellen bzw. erzwingen?
10.11.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Anfangs wurde von mir Unterhalt in Höhe von 1825 € monatlich bezahlt. ... Diese Mehrkosten von 490 € werden bisher von meiner Frau abgedeckt. 4.Meine Frau hat den Friseurladen nun abgegeben, hat keine Kinder mehr zu Hause und bis auf meinen Unterhalt kein Einkommen. ... -Hat die Unwilligkeit sich um Arbeit zu bemühen Auswirkung auf den Unterhalt?
11.2.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Erwarte mit neuer Ehefrau im Februar 2008 ein Kind. 1.Ehefrau (40 Jahre) arbeitet seit Okt. 2005 wieder im vor und während der Ehe ausgeübten Beruf (Bankkauffrau) mit einer 2 ½ Tage Woche (nach 6 Jahren Erziehungsurlaub). ... Bei der letzten Berechnung des Unterhalts wurde von den folgenden Größen ausgegangen : Mein Einkommen : 3.224 Euro mtl. abzg. 5% Werbungskosten Einkommen 1.Frau : 1.381 Euro mtl. abzg. 5% Werbungskosten und 342 Euro mtl. ... Wie würde sich der Ehegattenunterhalt für die 1.Ehefrau (und die 2.Frau) berechnen, da meine jetztige Frau nach der Geburt des Kindes mdts. 2 Jahre Erziehungsurlaub für die Betreuung des gemeinsamen Kindes nehmen möchte.
30.9.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Seit ca. zwei Jahren zahle ich, wie mit meiner Ex-frau mündlich vereinbart keinen Unterhalt mehr. ... -Geld) beträgt 2316 Euro. ... 2.Kann meine Ex-Ehefrau rückwirkend Unterhalt einfordern?

| 19.7.2007
Unsere Kinder sind nun 15+13 Jahre alt, meine Frau arbeitet seit knapp 9 Monaten in einem €400.- Job. ... Bei einer offiziellen Trennung (Scheidung) wäre ja der Wohnwert (hier von derzeit €650.- kalt + Nutzungsentschädigung meiner ELW) anzurechnen, sprich in der Konstellation könnte sie so nicht "überleben" ohne mehr eigenes Geld zu verdienen. ... Zusammenfassend zu den beiden Kernfragen: Wie lange muss man(n) für seine geschiedene Frau eigentlich UNTERHALT (siehe Anmerkung oben in Klammer) bezahlen, auch wenn die Frau keinen Job mehr finden sollte?
30.6.2016
von Rechtsanwältin Claudia Kulzer
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau hat sich von mir getrennt und strebt nun planmäßig eine schnellstmögliche Scheidung an. ... Auf wieviel Unterhalt hat mein Sohn von mir Anspruch? ... Frage 2: Wir verhandeln zur Zeit mit der Mediatorin über den Trennungsunterhalt meiner Noch-Frau an mich.

| 14.9.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Ex-Frau betreut unsere gemeinsamen Kinder (14J + 16J) für die ich insgesamt ca 1400 € pro Monat Unterhalt bezahle. ... Meiner Ex muss ich ca € 300 Unterhalt bezahlen. ... Da mein Einkommen nicht ausreicht um für beiden Frauen Unterhalt zu bezahlen, ergibt sich die Frage der Rangfolge gemäß § 1609 BGB.
27.2.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Im Falle einer Scheidung müsste ich meine drei Kinder nach der Düsseldorfer Tabelle mit Unterhalt ausgleichen. Aber wie sieht es mit meiner Ehefrau aus? Muss ich meine Ehefrau weiterhin in meinem Haus wohnen lassen?

| 21.7.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mein Unterhalt für sie bis März/06, betrug 400 €, ab April habe ich reduziert auf 151 €. ... Sie verlangt nun durch eine Klage einen Unterhalt für sich in Höhe von 750 €. ... Sie kann nicht ihr ganzes gespartes Geld ausgegen haben!!!

| 2.7.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Ich war 10 Jahre mit meiner Ex verheiratet(sie lebt in Serbien),wir sind seit 1996 geschieden. für die Kinder (28,26,20)habe ich bis jetzt bezahlt.Mittlerweile bin ich wieder verheiratet mit einer Deutschen,wir haben 2 Kinder(9,4).Ich bin Alleinverdiener (Frau lernt)und habe ca. 80.000 Euro an Krediten(hausfinanzierung),muss ich meiner Ex-Frau Lebensunterhalt bezahlen(sie hat nie gearbeitet) und wie viel?

| 8.9.2007
Jetzt bin ich bei meiner Frau in deren Geschäft fest angestellt und verdiene mein eigenes Geld. ... Und ist meine Ehefrau obwohl sie selbständig ist und ein eigenes Geschäft hat, auch eine unterhaltspflichtige Person?

| 10.3.2007
Für den Sohn, der bei uns lebt, bekam meine Frau Unterhalt von Vater bis zum Abschluss seiner Berufsausbildung. ... Nun meine Fragen: Inwieweit muss ich für den Unterhalt für den Sohn meiner Frau aufkommen, wenn dieser bei Pflegeeßltern lebt? Wie lange muss meine Frau noch Unterhalt an das Jugendamt zahlen?
28.7.2015
von Rechtsanwältin Judith Kleeberg
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Ehefrau hat aus einer früheren Beziehung eine Tochter und erhält für diese von deren Vater Unterhalt. Nun werden meine Frau und ich uns scheiden lassen. Zur Berechnung des Trennungsunterhalts hat ihre Anwältin die Krankenkassenbeiträge für die Tochter bei der Bestimmung des Einkommens meiner Frau in Abzug gebracht, nicht aber den Unterhalt des Kindsvaters hinzugerechnet.
24.11.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Unterhalt hat meine Frau nicht. ... Wie lange ist Unterhalt an meine Frau zu zahlen? Wieviel Geld steht mir zu, wenn es zu verringerten Einkommen durch wegfall des familienbezogenen Anteils kommt?
123·5·10·15·20·21