Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Über 10.000 Ergebnisse für „unterhalt familie“

27.10.2015
436 Aufrufe
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Meine Ex-Frau zahlt für die drei Kinder Unterhalt. Darüberhinaus erhält meine Tochter von ihrer Mutter 389€ Unterhalt. Ich bin seit langem Hausmann und erhalte für die Familie Wohngeld.

| 17.2.2017
213 Aufrufe
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Die Dame (meine Tochter) will jetzt trotzdem Unterhalt von mir. Ich habe im Internet gelesen, dass die Ausbildungsvergütung bis auf 90 Euro Selbstbehalt voll auf den Unterhalt angerechnet wird. Auch das Kindergeld wird wohl voll auf den Unterhalt angerechnet.

| 8.7.2010
4133 Aufrufe
Meine Exfrau lebt also in einer neuen Verbindung, ist berufstätig und erhält von mir keinen Unterhalt. ... Muß ich als neu verheirateter Ehemann meiner Tochter in der Lehre Unterhalt zahlen, wenn Sie ab August in der Lehre ist (wieviel)? Muß ich meinem betagten alleinstehenden Vater Unterhalt zahlen, der Sozialhilfe nun beantragt hat (wieviel?).
12.5.2014
762 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
sehr geehrte damen und herren, ich bezahlte unterhalt an meine tochter aus einer früheren beziehung in höhe von 180 euro. dieser betrag wurde vom jugensamt mit einem titel festgelegt. die mutter meines kindes beantragte mehrbedarf beim jobcenter weil sie arbeitslos ist. das jobcenter hat daraufhin meinen unterhalt neu berechnet, auf der grundlage als ich noch in schichten arbeitete und ca. 1750 euro netto bis oktober 2013 verdiente. seit november 2013 arbeite ich normalschicht und verdiene ca. 1540 euro netto minus 58 euro berufsbedingte aufwendungen. und nun bezahle ich 384 euro minus 92 euro anteil des staatlichen kindergeldes also 292 euro. müsste aber laut dt 364 euro minus 92 euro = 272 euro zahlen. das jugendamt wusste über diesen vorgang nicht bescheid. seit april 2014 bin ich verheiratet. meine frau hat auch ein kind aus einer früheren beziehung und bekommt 150 euro unterhalt vom vater des kindes. dies zahlt er freiwillig obwohl er laut unterhaltstitel nichts bezahlen müsste. der unterhaltsvorschuss beträgt aber 180 euro. bekommen wir die differenz von 30 euro? ... wird das gehalt meiner frau bei der berechnung des unterhaltes für meine tochter mit angerechnet obwohl wir ein kind im haushalt noch leben haben und sie nicht mal den mindestunterhalt bekommt? und wieviel seht uns zu dritt als familie an selbstbehalt zu?
29.1.2009
3366 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Für diese muss Unterhalt bezahlt werden. ... Laut den Sozialhilferechnern im Internet liegt der Bedarf der Familie bei etwa 2.500 € im Monat, wenn man die nicht im Haushalt wohnende Tochter von 15 Jahren nicht mit zählt. ... Fragen: Ist der Bedarf der Familie tatsächlich rund 2.500 €, oder ist die 15 jährige Tochter irgendwie mit einzurechnen, so dass der Bedarf sich erhöht?
27.4.2008
1763 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Zusätzlich dem Kinde gegenüber werde ich auch der Mutter unterhaltspflichtig sein nach § 1615. ... Nun stellt sich mir die Frage, wie die neue Partnerin und das evtl. adoptierte Kind unterhaltsrechtlich in die Berechnung gegenüber meiner "alten Partnerin" und des im Mai zur Welt kommenden Kindes zu berücksichtigen sind.
27.5.2013
1470 Aufrufe
Muss der Vater Unterhalt zahlen, wenn sie keine Ausbildung macht?

| 19.6.2014
1531 Aufrufe
Hat unsere Tochter einen gesetzlichen Anspruch auf Unterhalt und Kindergeld, wenn sie in einer eigenen Wohnung wohnen möchte und im gleichen Wohnort studiert, in dem sowohl mein Mann als auch ich wohnen? Mein von mir geschiedener Mann möchte unserer Tochter kein Unterhalt bezahlen, mit der Begründung, dass er ihr ja weiterhin im Haus Wohnraum zur Verfügung stellt.
13.11.2017
151 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Wie hoch der Unterhalt der Kinder bzw. der Betreuungsunterhalt ist?? Wie lange Unterhalt gezahlt wird??
24.4.2017
167 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Guten Tag, Wie sieht es mit der Rechtslage aus, wenn ich mit einer Frau die bereits 2 Kinder aus vorheriger Partnerschaft hat ein uneheliches Kind bekommen habe. Sie ist Norwegerin und lebt auch dort. Ich bin Deutscher Staatsbürger, lebe aber in Katar und habe keinen Wohnsitz in Deutschland mehr.
26.9.2010
1117 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Vogt
hallo, mein lebensgefährte muss unterhalt für seinen sohn bezahlen. das jugendamt hat die sfestgelegt, macht er ja auch. nur jetzt hat sich das arbeitsamt auch noch eingeschaltet und fordert von meinem lebensgefährten auch nochmal unterhalt für seinen sohn. das wären dann über 600 euro monatlich für seinen sohn an unterhalt. ist das rechtens?

| 2.1.2018
154 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Mein Ehemann bezahlt für unsere Tochter bisher 414 Euro Unterhalt. ... Da er nochmal geheiratet hat und bereits wieder im Trennungsjahr ist muss er seiner zukünftigen Exfrau Unterhalt bezahlen. ... Meine Tochter wird im Februar 18 Jahre, wird sich dann wieder etwas am Unterhalt ändern?
2.5.2011
1130 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Mein Mann hat eine Tochter von 6 Jahren, zahlt für sie und für die Mutter Unterhalt (Mutter ist halbtags erwerbstätig). Nun überlegen wir, eine eigene Familie zu gründen. ... Kann sich dadurch der Unterhalt der Ex-Frau senken?

| 12.3.2009
1691 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Klaus zahlte an Unterhalt : an seine Ex Familie insgesamt knapp 900,- EUR(davon 300,- EUR Unterhalt Ex Frau) und 240, - EUR an das uneheliche Kind Er ist seit mehr als 1 Jahrzehnt bei seinem AG und hat nun die Kündigung erhalten (bereits vor knapp 1 Jahr) Das ganze läuft vor Gericht. ... Muss er seine Ex Familie über die Kündigung informieren, wenn ja wann und worüber genau? ... Wie sieht das für die Jetzt Familie aus?

| 20.3.2015
671 Aufrufe
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Ich habe 12/2009 mit der Scheidung vereinbart , das meine Frau 400,-- Euro mtl an Unterhalt erhält bis längstens zu meinem 65. ... Gänzlich neu ermittelt werden soll der Unterhalt unter der dann gültigen Rechtslage bei Wiederverheiratung der Ehefrau. ... , auch auf Rückzahlung des gezahlten Unterhalts.?
23.11.2005
1902 Aufrufe
Lebensjahr des Kindes Unterhalt für mich(im Falle einer Scheidung), da ich wegen Betreuung nur halbtags arbeiten möchte. Die Höhe des Unterhaltes habe ich auf Euro 1000,- angesetzt, da dies ungefähr die Differenz zu meinem vorherigen Nettogehalt (Vollzeit) sein wird. Kann ich dies verlangen und steht mir später auch noch Unterhalt zu?

| 12.6.2013
27741 Aufrufe
Wie berechnet sich der Unterhalt? ... Ich gehe von folgender Berechnung aus: Laut DDT muss nach Stufe 4 gezählt werden, da vier Unterhaltsberechtigte(3 Kinder und Lebenspartnerin) muss nach Stufe 2 gezahlt werden.
22.11.2013
656 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jana Michel
Ab da dann nachehelichen Unterhalt! ... Mitte 2012 haben wir uns darüber geeinigt das ich den nachehelichen Unterhalt an sie nicht mehr zahlen muß, was ich bis heute auch nicht mehr im einvernehmen gemacht habe! Meine Frage deshalb: Wenn die Ex sich nun, in nächster Zeit, von ihrem Freund trennen würde, wäre ich dann wieder Unterhaltsverpflichtet?
123·125·250·375·500