Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

250 Ergebnisse für „unterhalt einkommen sohn ehemann“


| 16.8.2007
5120 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Wie lange muß mein Mann unter diesen Umständen Unterhalt zahlen? Für den Unterhalt an seinen 17jährigen Sohn existiert ein Titel über umgerechnet ca. 150 EUR aus dem Jahre 1998. Mein Mann zahlt seit Jahren freiwillig ca. 300 EUR Unterhalt und würde auch während einer Ausbildung weiter Unterhalt zahlen.

| 2.5.2006
8588 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mein älterer Sohn wird im Juni 18 Jahre alt. ... Die Mutter hat aber offensichtlich kein bzw. nur ein sehr geringes Einkommen. - Kann ich mir das gesamte Kindergeld für meinen Sohn auf den Unterhalt anrechnen, wenn die Mutter nicht zahlungsfähig ist und muss ich dafür den vollstreckbaren Titel ändern lassen? - Darf ich meinem Sohn ab seinem 18.Geburtstag den Unterhalt, ohne weitere Absprachen mit der von mir geschiedenen Frau, auf sein eigenes Konto überweisen?

| 30.10.2009
3055 Aufrufe
Mein Ehemann hat aus 1. ... Lehrjahr - 90,00 € ausbildungsbedingter Mehraufwand ---------- 352,75 € : 2 = 176,38 € 288,00 € Unterhalt bisher (Nettoeinkommen Ehemann 1.500 €) -176,38 € Hälfte bereinigtes Einkommen Sohn ------------ 111,62 € neuer Unterhalt ??? ... Seit April 2009 haben wir einen gemeinsamen Sohn.

| 29.7.2009
1556 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sein Sohn (01.1991 geboren) wohnt seit dem 13. ... Ich frage mich sowieso, wie kann es sein, dass er seinen Sohn unterhalten muss (und ich muss keinem sagen, was ein 18 jähriger kostet) und seine Tochter ebenfalls. ... Der Sohn ist 18 und müsste ja den Unterhalt seiner Mutter selber einklagen, aber das würde er niemals machen.
1.3.2008
1394 Aufrufe
Mein Sohn ist noch 17 Jahre alt, wie bekomme ich jetzt die Zeugnisse von seiner Schule - auch wenn er dann 18 Jahre alt ist ? Die leibliche Mutter hat kein Einkommen, ihr Ehemann aber schon - wird das bei der Berechnung berücksichtigt ? Falls ich allein den Unterhalt ab 18 zahlen muß - bekomme ich dann das ganze Kindergeld und wird der Unterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle berechnet ?
9.8.2009
2040 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Guten Tag, folgender Sachverhalt liegt vor: ich habe einen einjährigen Sohn von meinem Lebensgefährten , der die Vaterschaft auch beim Jugendamt anerkannt hat.(da ich noch verheiratet bin, aber in Scheidung lebe) Ich möchte mich von diesem Mann trennen, aber er droht mir keinen Unterhalt zu zahlen. ... Er möchte den Sohn jedes zweite Wochenende zum übernachten, ich möchte dies aufgrund des geringen Alters meines Sohnes jedoch noch nicht.

| 25.10.2015
543 Aufrufe
Ich zahle seit Jahren meinen Unterhalt, teilweise auch an das Jugendamt, da mein Sohn zeitweise in einer Einrichtung war. Wurde vom neuen Ehemann der Ex-Frau aus dem Hause "getrieben"! ... Mein unterhaltsrechtliches Einkommen wurde aktuell mit 1620 € angesetzt vom Jobcenter München, Refinanzierung-Unterhalt!

| 13.4.2010
2099 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Meine Frau hat einen 13 jährigen Sohn, der bei seinem leiblichen Vater lebt. ... Kann es sein, dass, sollte der leibliche Vater nun das gemeinsame Sorgerecht oder das geteilte Sorgerecht zugesprochen bekommen, ich dann Unterhalt für den Sohn meiner Frau an Ihren früheren Lebensgefähren (waren nicht verheiratet) zahlen muss, der bei seinem leiblichen Vater lebt?
4.1.2016
486 Aufrufe
Was steht mir an Unterhalt zu? ... Mein ältester Sohn möchte bei seinem Vater bleiben. Was steht mir und meinem jüngsten Sohn an Unterhalt zu.

| 2.9.2005
4848 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, bei mir stellt sich zur Zeit folgendes Problem: Mein Sohn, für den ich Unterhalt zahle, hat im Juni 2005 ein berufsvorbereitendes Jahr abgeschlossen, ist derzeit arbeitslos und wird im März 2006 18 Jahre alt. ... Weiterhin hat die Mutter einen Taschengeldanspruch gegenüber dem neuen Ehemann für die dort geleistete Haushaltsführung. ... Nun zu meinen Fragen: Ist die Mutter mir hinsichtlich der durchzuführenden Abänderung, also vor Volljährigkeit meines Sohnes, zu deren Einkommen auskunftspflichtig?
16.1.2013
556 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Guten Tag, folgender Sachverhalt liegt vor: Ich bin von meinem Ehemann geschieden und der gemeinsame Sohn (17 Jahre) hat bisher bei mir gewohnt. ... Beim Auszug des Sohnes hat jedoch der Vater den Sohn bei sich zuhause angemeldet (ca 105 km entfernt von Schule+Grosseltern). ... Nun fordert der Vater des Kindes das Kindergeld und den Unterhalt.

| 12.8.2007
1486 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Hallo, ich bin geschieden und mein Sohn zog auf eigenes Verlangen vor 7 Jahren zu seinem Vater. ... Nun wird mein Sohn im Augsut 18 Jahre alt, hat eine Lehrstelle und erhält vom Heim sogenannten Erziehungsbeistand. Das Heim hat mich nun aufgefordert, die Zahlung direkt an meinen Sohn zu leisten.
26.9.2006
8689 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Meine Partnerin hat bis zum Ende des letzten Jahres einen halbierten Unterhalt von ihrem Exmann erhalten zzgl. der Unterhalt fuer ihren Sohn ( 1100 Euro fuer sie und 750 Euro fuer ihren 10 jaehrigen Sohn ). Unser gemeinsamer Sohn ist 4 Jahre alt. ... Es stellt sich die Frage, wie hoch sind die Unterhaltszahlungen fuer meinen Sohn und meine Ex-Partnerin und in wieweit muss ihr Exmann mit fuer ihren Unterhalt aufkommen?

| 20.3.2006
2619 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Er hätte demnach noch einen Unterhaltsanspruch von monatlich 23 €. Da mein Mann finanziell nie in der Lage war, seinen Sohn in voller Höhe zu unterstützen, haben sich außerdem Unterhaltsrückstände in Höhe von rund 10.000 € gegenüber seinem Sohn und rund 3.000 € gegenüber dem Jugendamt angesammelt. ... Kann mein Arbeitslohn (1800 € brutto) aufgrund unserer bestehenden Gütergemeinschaft eventuell für Unterhalt herangezogen werden?
12.9.2012
1077 Aufrufe
Für meinen Sohn der gerade 18 Jahre alt geworden ist, soll jetzt der Unterhalt neu berechnet werden. ... Können die 2 minderjährigen Kinder der Mutter mindernd angerechnet werden was den Unterhalt an den 18 Jährigen Sohn angeht? Kann das Einkommen des jetzigen Ehemanns mit angerechnet werden als Einkommen der Ex- Frau?

| 10.1.2006
2422 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Bin seit fast 34 Jahren verheiratet, 1 Sohn 12 Jahre. ... Mit wieviel Unterhalt ist zu rechnen?
28.2.2008
1736 Aufrufe
Mein Sohn vollendet Mitte dieses Jahres sein 18. ... Klasse und verfügt über kein eigenes Einkommen. ... Darauf haben wir dem Anwalt mitgeteilt, dass es meinem Sohn obliegt, sich ab 18 um seinen Unterhalt zu bemühen und er sich zu gegebener Zeit an den Kindesvater wenden wird, dass dieser sein Einkommen nachweist.

| 11.1.2008
4723 Aufrufe
Mein Freund hat bisher immer pünktlich und regelmäßig den Unterhalt bezahlt. ... Muss mein Freund weiterhin für seinen Großen, der bei der Mutter lebt Unterhalt bezahlen? ... Was ist wenn Sie nachweisen kann, dass sie keine Arbeit bekommt, muß dann Unterhalt gezahlt werden?
123·5·10·13