Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

191 Ergebnisse für „unterhalt einkommen selbstbehalt exfrau“

12.9.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Im August 2022 ist meine Exfrau ausgewandert und zahlt seither Unterhalt an mich. ... Meine ex Frau verweigert die hälftige Tragung der Kosten mit dem Verweis, daß Sie Unterhalt an mich zahlt und die Studienfahrt keinen Sonderbedarf darstellen würde.

| 19.1.2022
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vermutlich im BFD-Jahr (Bundes-Freiwilligen-Dienst) meiner Tochter zu viel Unterhalt gezahlt. ... Wegen der kurzen Zeit habe ich nicht nach dem Verdienst gefragt, sondern Unterhalt in gleicher Höhe weitergezahlt. ... Wenn ja, welcher Betrag von den 420 EUR hätte von meiner Tochter abgegeben werden müssen, als Beitrag zu ihrem Unterhalt?

| 28.1.2021
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Unter Abzug dieses Betrages von meinem Nettoeinkommen und Abzug von 10 % des verbleibenden Nettoeinkommens als Erwerbstätigenbonus (491,07 EUR) ergibt sich für mich ein Einkommen "zweite Stufe" von 4.419,65 EUR. Aus diesem Betrag plus bonusbereinigtem Einkommen meiner Ex-Frau (1.118,61 EUR) geteilt durch zwei ergibt sich unter Abzug des bonusbereinigten Einkommens meiner Ex-Frau der "volle Unterhalt" von 1.650,52 EUR. ... Im Ergebnis wird als Verteilungsergebnis ein Resteinkommen bei mir von 3.261 EUR und ein Einkommen von 3.334,00 EUR bei meiner Ex-Frau (inkl. 441 EUR Vorsorgeunterhalt) ausgewiesen!
14.8.2020
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Semester) Der Verdienst seiner Mutter liegt liegt deutlich unter dem Selbstbehalt für nichtprivilegierte Kinder. ... Mein Einkommen beträgt Netto 2504 Euro. Das Einkommen meiner Exfrau beträgt in etwa Netto 1200 Euro.

| 28.5.2020
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt-Syroth
Guten Tag, ich zahle Unterhalt (Stufe 5, Unterhaltstitel 120% liegt vor) für meine 2 minderjährigen Kinder an meine Exfrau. ... Ich vermute, dass ich trotz geringeren Einkommens, z.B. nur noch Stufe 3, die Differenz zur bisherigen Stufe 5 aus meinem Vermögen zahlen soll. Nach meinen Informationen kommt das aber nur bei einer KURZFRISTIGEN Absenkung des Einkommens in Betracht.
7.3.2020
Er meint jetzt aber das er weil er diese 2 Monate dann nur ca. 1170 Euro an Elterngeld bekommen würde das er den Unterhalt für seine beiden großen Kinder aussetzen kann und gar nichts mehr zahlen muss. ... Ich kann mir nicht vorstellen das das so einfach funktioniert.  1) Darf er für die 2 Monate in denen er Elterngeld bezieht die Unterhalt komplett aussetzen und muss diesen dann auch nicht nachzahlen?  2) Sollte er für die zwei Monate einfach keinen Unterhalt mehr zahlen was denken sie erfahrungsgemäß wie hoch wird die Wahrscheinlich liegen das seine Exfrau ihn verklagt?

| 20.9.2018
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Die geschiedene Ehefrau hat ein reduziertes Einkommen, da sie in Teilzeitbeschäftigt (ca. 75%-80%) arbeitet, mein Einkommen ist deutlich höher. ... Der Unterhalt für das Studium von Petra wird jedoch von ihr verweigert, gleichzeitig verlangt sie von mir dass ich Unterhalt an Petra leiste. ... Da nun die Finanzierung des Studiums für Petra ansteht nimmt sie die Position ein, dass sie aufgrund ihres geringen Einkommens kein Unterhalt an Petra zahlen kann.

| 28.8.2018
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Daraufhin machte meine Exfrau gleich einen Termin bei einem Anwalt, der uns den Unterhalt ausrechnet würde. ... Daraufhin bat ich um die Abrechnungen meiner Exfrau um die Berechnung dann auch nachzuprüfen, was Sie ablehnte mit der Begründung, geht mich nichts an. Meine Frage wäre: 1.Habe ich das Recht, die Lohnabrechnungen einzusehen, ohne einen Anwalt zu beauftragen und wie hoch ist der Selbstbehalt bei mir mit ca. 2000 Euro und meiner Ex mit ca. 4000 Euro?

| 13.8.2018
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Ich habe zwei Kinder 12 und 9 aktuell, welche bei meiner Exfrau in Deutschland leben. ... Es liegt kein Urteil ueber den zu zahlenden Unterhalt vor. ... Berechnung durch das Jugendamt erfolgte mit folgenden Zahlen : 1175,26£ durchschnittliches Einkommen bis zur Befoerderung als Grundlage umgerechnet auf 1363.30€ abgezogen wurde hier 5% fuer Arbeitsaufwendungen und der Selbstbehalt von 1080€.
2.2.2018
Guten Abend, meine zwei Kinder leben bei mir und meine Exfrau ist unterhaltspflichtig.

| 23.10.2017
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Er kommt auf ein monatliches Einkommen von ca. 50 Euro. ... Ich müsste dann für den Unterhalt seiner Tochter aufkommen, auch wenn indirekt? ... Es gab auch eine Absprache, dass die Exfrau deren gemeinsamen Wohnung in Russland haben/vermieten/verkaufen kann, und dafür zahlt er kein Unterhalt.
24.8.2017
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Hallo liebes Frag einen Anwalt Team, meine Konstellation: Wohnort: xxxxx Mein Verdienst: 1550€ Verdienst neue Partnerin: ca. 1400€ (evtl. weniger, da noch nicht bekannt) Derzeitige Miete 330€ Derzeitiger Selbstbehalt: 1080€ Ich und meine Exfrau sind seit 10/2013 getrennt und seit 03/2017 geschieden. ... Eins (xxxxx) mit exfreundin, für das 218€ Zahle und zwei ( xxxxx ) mit Exfrau für die ich derzeit 288€ Zahle. ... Ist es richtig oder Falsch die Immobilie nur über meine Partnerin laufen zulassen im Sinne des Unterhalts?
3.2.2017
Ich bin mit meine Exfrau seit 7 Jahren geschieden, für unsere gemeinsame Tochter zahle ich 250.- Euro Unterhalt für die Exfrau 80.- Euro im Monat. ... Welche Selbstbehalt Grenze hat meine jetzige Familie. Wie viel Unterhalt bin ich verpflichtet meine Exfrau monatlich zu zahlen.

| 18.12.2016
Ich bin mit meine Exfrau seit 7 Jahren geschieden, für unsere gemeinsame Tochter zahle ich 250.- Euro Unterhalt für die Exfrau 80.- Euro im Monat. ... Welche Selbstbehalt Grenze hat meine jetzige Familie. Wie viel Unterhalt bin ich verpflichtet meine Exfrau monatlich zu zahlen.
15.11.2016
Ich bin mit meine Exfrau seit 7 Jahren geschieden, für unsere gemeinsame Tochter zahle ich 250.- Euro Unterhalt für die Exfrau 80.- Euro im Monat. ... Welche Selbstbehalt Grenze hat meine jetzige Familie. Wie viel Unterhalt bin ich verpflichtet meine Exfrau monatlich zu zahlen.
22.7.2016
Habe aus noch Ehe 2 Kinder 2 und 5 sowie 1 Kind von Exfreundin 1 Jahr. Mein jahresnetto auf 40 Std/Woche ohne Bereitschaft liegt bei etwa 50tsd, Ehefrau etwa 10tsd exfreundin bei 12000. Was muss ich etwa gesetzlich zahlen.
123·5·10