Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

160 Ergebnisse für „unterhalt einkommen schenkung frage“


| 28.4.2017
165 Aufrufe
Nun bekomme ich von einem Dritten eine einmalige, freiwillige Schenkung in Höhe von 20.000 Euro. Frage: Zählt diese Schenkung zu meinem Einkommen im Sinne der Berechnung meiner Unterhaltspflicht? Oder bleibt die Unterhaltsberechnung von dieser Schenkung unberührt?

| 20.6.2007
3003 Aufrufe
Darum zahlt bis heute niemand Bar-Unterhalt. ... Meine Frage ist: Zählt dieser Betrag (diese Schenkung) zu meinem Einkommen, so dass ein Teil des Geldes in Form von Unterhalt an meine zwei Kinder auszuzahlen wäre?

| 16.8.2013
1583 Aufrufe
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Guten Tag, Ehemann erhält eine Schenkung von seiner Gattin. ... Gattin wird 2 Jahre später für ihre Eltern (Heimunterbringung) unterhaltspflichtig. Frage: Kann das Sozialamt das Vermögen des Mannes (Schwiegerkindes) angreifen, weil er es durch Schenkung der Gattin erhalten hat?

| 3.9.2009
2544 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Wieviel Unterhalt habe ich für meine Frau und meinen Sohn zu zahlen? ... Zum Hauskauf habe ich eine Schenkung erhalten. Diese wird möglicherweise zurückgefordert, da die Schenkungsbedingungen nicht eingehalten wurden: Gemeinsames Leben im gemeinsamen Haus.

| 21.6.2007
5176 Aufrufe
von Rechtsanwältin Karin Plewe
An meinen 19-jährigen Sohn, der im Haushalt seiner wiederverheirateten Mutter lebt und der sich noch in Schulausbildung befindet, zahle ich Unterhalt gem. ... Ihm ist bekannt, dass sich mein Einkommen wegen bevorstehender Pensionierung vermindern wird. ... Zu seiner Geburt erhielt mein Sohn von seinem Großvater eine Schenkung von 50 000 DM mit der Maßgabe Zitat "dass er erst nach Vollendung des 26.

| 26.1.2012
1734 Aufrufe
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Sowohl für die Frau als auch meine Tochter zahle ich seit 02/2011 regelmäßig anwaltlich ermittelten Unterhalt. a) Ich habe eine abbezahlte Eigentumswohnung. ... Sehe ich das richtig, dass die Mieteinnahmen Einkommen wären und damit - da ich den Anspruch der Frau auf die 3 Jahre Mindestunterhalt nicht völlig befriedigen kann - in die Unterhaltsberechnung mit einfliessen? ... Oder wird dieser fiktiv übernommen, da die neue Wohnung ja fremdfinanziert wäre und ich mich nicht durch Schulden dem Unterhalt entziehen darf?

| 13.2.2007
1921 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Ich besitze ein schuldenfreies 2-Familienhaus und zahle an meiner 22-jährigen Tochter aus erster Ehe Unterhalt. ... Wohnung vermietet habe wurde ich vom Anwalt meiner Tochter aufgefordert, auf grund der Mieteinnahme mehr Unterhalt zu zahlen. ... Frage 1 : kann ich den Unterhalt darauf hin kürzen ??

| 13.6.2005
2036 Aufrufe
Mein Einkommen variiert z.Zt. stark. - Meine Frau war während unserer gesamten Ehe ebenfalls berufstätig. ... Meine Fragen: - Bin ich grundsätzlich zu Unterhalt verpflichtet? - Wie berechnet sich der Unterhalt grob?
6.3.2015
915 Aufrufe
Es ist dann immer noch Sparguthaben vorhanden, aus dem ich sicherlich zur Unterhaltszahlung für meinen Vater verpflichtet werde. An Sie habe ich nun die Frage, ob für Schenkungen, die ich an meine Kinder vor dem Erhalt der Rechtswahrungsanzeige vom Sozialamt vornehme bzw. vorgenommen habe, auch die 10-Jahresfrist für Rückforderungen durch das Sozialamt gilt oder ob ich sie nicht angeben muss bzw. ob sie nicht berücksichtigt werden.

| 9.3.2015
642 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
-wenn ja, wie hoch ist so ein Unterhalt in etwa -kann man das irgendwie aushandeln und dann umgehen wenn man gemeinsam damit einverstanden ist, wenn ich sagen wir auf einen Teil des Hauserlöses verzichten würde??
11.4.2013
841 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter hat den Fall, dass sie ein Kind hat (aktuell 11 Jahre alt) mit ihrem Ex-Partner (nicht eingetragene Partnerschaft) und sie an ihm Unterhalt zahlen musste obwohl sie seit Jahren Berufsunfähig ist und an Einkommen so gut wie nichts da ist. Irgendwann hat das Amt eingesehen, dass meine Mutter mit Ihrem Einkommen nicht klar kommt und forderte keine weiteren Zahlungen. ... Gibt es da noch andere Möglichkeiten oder bessere Alternativen wie Schenkung etc.?

| 27.10.2008
3342 Aufrufe
Sein Vermögen, von dem er seinen LU bestreitet, wird Ende 2009 aufgebraucht sein, eine Schenkungsrückforderung ist zu erwarten. ... Kann ich einer Schenkungsrückforderung nach §529 Abs. 2 entgegentreten? Wenn nicht, wieviel Unterhalt würde ich bezahlen müssen?

| 18.4.2010
3000 Aufrufe
Meinen Unterhalt zahle ich seit Geburt immer pünktlich zum Monatsbeginn. ... - Ich habe vor kurzem eine beträchtliche Geldsumme als vorgezogenes Erbe erhalten (Schenkung) - muss ich diese Geldsumme als Vermögen im Prüfbogen deklarieren? ... Was bedeutet dies für meine Unterhaltszahlungen?
29.6.2018
94 Aufrufe
Hallo, meine Eltern haben vor zwei Jahren ihr gesamtes Vermögen an die vier Kinder im Rahmen von Schenkungen übergeben. ... Müssen alle Kinder auch von ihren Einkommen (Lohn, Renten etc.) etwas abgeben? Müssen dann auch die Schwiegerkinder etwas von ihren Einkommen abgeben?

| 13.2.2013
1560 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
T hat ein sehr geringes Einkommen, S und ich selbst relativ hoch. ... Elternunterhalt kann meines Wissens wegen Unbilligkeit vermieden werden, wenn vorliegend M selbst in der Vergangenheit dem Unterhalt gegenüber dem Kind (mir) nicht nachgekommen ist. ... D.h. würde der Sozialhilfeträger zunächst die Schenkung des Hauses rückgängig machen BEVOR der Elternunterhalt eingefordert wird oder ist der Sozialhilfeträger frei diesbezüglich?
1.8.2012
1512 Aufrufe
Mir ist bekannt, dass es dann als Unterhalt den derzeitigen Satz von 670 Euro (+ KV, Studiengebühren etc.) erhält. ... Meine Fragen beziehen sich auf die Bestimmung des jeweiligen unterhaltsrelevanten Einkommens bezogen auf Unterhalt an ein volljähriges Kind. ... Kann meiner Exfrau ein fiktives Einkommen hochgerechnet auf Vollzeiterwerb angerechnet werden?

| 24.3.2009
4166 Aufrufe
Ich habe während der Ehe Wertpapiervermögen aus meinem Einkommen angespart. ... 4. zum Unterhalt Da in dem Mietshaus meiner Frau einige Wohnungen noch zu renovieren sind, kann sie ihre zu versteuernden Einkünfte aus Vermietung durch weitere Renovierungsmaßnahmen beliebig niedrig halten. Führt das dazu, dass ich in diesem Fall für ihren Unterhalt aufkommen und so letztlich ich die Renovierung ihrer Mietwohnungen finanzieren muss?
31.3.2007
2363 Aufrufe
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Frage 1: Wurde mein Mann dadurch, dass ihm die Hälfte des Hauses gehört, auch zur Hälfte Eigentümer der Schenkung (davon geht meine Mutter aus)?
123·5·8