Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.881
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

389 Ergebnisse für „unterhalt deutschland kind“


| 25.12.2008
4394 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
der aufenthaltsort/wohnsitz des kindes ist aufgrund der polizeilichen meldung ja „offiziell“ in österreich, das kind lebt aber wie oben ausgeführt tatsächlich in deutschland (was auch ggf. bewiesen werden könnte). 2. wie bzw. bei welcher behörde (deutschland, österreich, großbritannien) erwirkt der vater dann bei tatsächlich vorliegender leiblicher vaterschaft ein vaterschaftsanerkenntnis und ein mitbestimmungs-/besuchsrecht? insbesondere in bezug auf die von der mutter geplante „verlagerung“ des wohnsitzes des kindes aus dem gemeinsamen haushalt in deutschland nach österreich. dadurch wäre die möglichkeit des vaters das kind zu sehen, erheblich eingeschränkt, wenn nicht sogar gänzlich unterbunden. 3. ist der vater verpflichtet, der mutter des kindes unterhalt (betreuungsunterhalt) zu bezahlen (es liegt keine eingetragende lebenspartnerschaft vor)? insbesondere, wenn die mutter nach nun etwa 1 ½ jahren im gemeinsamen haushalt (kind, mutter, vater) in deutschland mit dem kind gegen den willen des vaters auszieht. welche möglichkeiten hat die mutter, nach auszug aus dem gemeinsamen haushalt in deutschland und verbringung des kindes nach österreich, unterhalt vom vater einzufordern?

| 16.6.2013
11102 Aufrufe
Hi ich habe einen kind (13 Jahre) das in Deutschland bei der Mutter lebt. Ich habe seit mehreren Jahren Unterhalt gezahlt auf grundlage der Düsseldorfer Tabelle. ... Meine Eckdaten: England Bruttoeinkommen: ca GBP4800 Nettoeinkommen: ca GBP3200 Mitte: ca GBP1400 Mietnebenkosten: ca GBP300 Fartkosten zur arbeit: ca GBP160 Monartskarte Deutschland Bafög Rückzahlung für Studium (vor 5j abgeschlossen) : €300/ Monat - bis 2016 Privatkredit um umzug nach england zu finanzieren: ca €200/ Monat - bis 2015 Meine Frage: Wie Berrechnet sich das Unteralt für das Kind in Deutschland.

| 28.12.2014
632 Aufrufe
Im Scheidungsvertrag wurde ein monatlicher Unterhalt für die beiden Kinder von 7 und 13 Jahren in Höhe von 8600 Arg. ... Voraussichtliches Netto-Einkommen in Deutschland wird dann ca. 1400 € betragen. ... Was bedeuten würde dass ich für beide Kinde 395 € bezahlen müsste.
19.3.2012
1738 Aufrufe
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Gallen.Ich in Deutschland. ... Sprich der von mir zu zahlende Unterhalt beträgt mtl. ... Wie hoch ist dann der Unterhalt?

| 2.3.2014
522 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Ich lebe mit meiner neuen Frau und zwei Kindern in Deutschland. Meine Kinder in der Schweiz leben ca. 1/3 des Jahres bei mir. ... Kann meine Ex mich zur Zahlung des superteuren Schweizer Unterhalts in Deutschland verklagen ?

| 24.3.2011
10046 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Ich hatte vor kurzem einen " One night stand", bei dem wahrscheinlich ein Kind entstanden ist. ... Sollte ich ( deutscher Bürger) der Vater sein, werde ich mich auf jeden Fall um das Kind kümmern, da ich selber ohne aufgewachsen bin. ... Laut meinen recherchen, bei einem Einkommen von 3500 €, die ich aber in der Schweiz verdiene, müsste ich ca. 450 € für das Kind bezahlen und nochmals ca. 3 Jahre lang ca. 750 € für die Frau (deutsche in Deutschland), da Sie ja nun nicht arbeiten kann und Sie vorher schon arbeitslos war.
11.1.2015
539 Aufrufe
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Wir haben ein gemeinsames Kind, welches nun mit mir in D lebt. ... Seinen beiden Kindern in der Schweiz zahlt er jeweilst 800 CHF und seiner Ex ca. 2000 CHF Unterhalt. ... Wir haben das gemeinsame Sorgerecht.Unser Sohn wurde in Deutschland geboren, hat CH und die deutsche Staatsangehörigkeit.
8.5.2014
511 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mutter der ersten beiden Kinder (15 u 17 Jahre alt) lebt mit Kindern auf den Kanaren (Kinder gehen dort zur Schule), sind aber alle in Deutschland gemeldet und hat für die beiden Kinder und ein weiteres Kind in Deutschland Kindergeld bezogen, das jetzt evtl. aberkannt wird, da sie sich nicht in Deutschland aufhalten. ... Kind), will sie jetzt den Unterhalt in Deutschland einklagen und die Hälfte des von ihr evtl. zurückzuzahlendes Kindergeld von mir fordern. ... Ebenso, wie sie Unterhalt vom dt.
31.10.2016
140 Aufrufe
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Ich hab ein unerliche 18 und Halb Jahrige kind (geboren mitte 1998)in hamburg,Bis august 2013 ich habe Unterhalt( ca 350 euro unterhalt plus 50 euro Raten von alter Ruckstande also ca 395 Euro monathlich Bezahlt ) ,nachhier ich hab nach england ausgewanderd ohne yemand beseid zu sagen. Und nach hier erste mal ich war in juni 2016 in deutschland Besuch. Am Flughafen grenzpolize hat mir gesacht das stattanwoltschaft sucht nach ihn uber kind unterhalt.
27.3.2006
14330 Aufrufe
von Rechtsanwältin Iris Sümenicht
Meine Kinder leben im Ausland (Griechenland) und ich zahle bereits Kindesunterhalt.Da eine Neuberechnung des Unterhaltes ansteht, stellt sich mir die Frage, ob hierbei immer noch nach der Düsseldorfer Tabelle der Unterhalt berechnet werden kann? Schließlich bezieht sich diese Tabelle auf die Lebenshaltungskosten in Deutschland und laut einer Studie sind diese in Griechenland geringer. Des Weiteren wollte ich wissen, ob es eine rechtliche Handhabe gibt um zu sehen, zu welchen Teilen der von mir gezahlte Unterhalt wirklich den Kindern zukommt da ich mich über den Untehalt hinaus auch an anderen Dingen zu 50% beteilige?

| 19.4.2010
3805 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Für das Kind , welches in Deutschland geboren wurde und auch die deutsche Staatsbürgerschaft hat, habe ich hier die Vaterschaft anerkannt. ... Mit welchem Unterhalt für Frau und Kind ist bei meinem Einkommen von 3500€ bei keiner aussergerichtlichen Einigung zu rechnen ?
27.1.2013
427 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Jetzt ging die Mutter mit den Kindern nach Deutschland , hat dort geheiratet. Sie fordert nun gesetzlichen Unterhalt fuer die Kinder,deutschen Mindest-Satz. ... Frage 1 : Muss ich deutschen Unterhalt bezahlen ?
5.9.2011
7517 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Ich habe in Deutschland bis jezt 250.... -Sfr Mntl.ohne spritkosten Rest halt fürs leben essen usw mit kleine kind. ... Wass kann ich tun denn ich habe keine zeit und geld mit gerichte zu laufen so wie meine ex auf Stadtkosten in Deutschland.??
7.11.2008
1838 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Eine Frau kommt aus Ecuador und lebt mit ihren 2 Kindern hier in Deutschland, mit befristeter Aufenthaltsgenehmigung (mit einem Deutschen verheiratet) Der Vater der Kinder ist ebenfalls Ecuadorianer. ... Nun die Frage: Besteht die Möglichkeit, vom Vater Unterhalt einzufordern, eventuell auch rückwirkend.

| 2.4.2009
5587 Aufrufe
Wir leben in Deutschland. ... Wir haben keine Kinder. ... Muss ich Unterhalt zahlen?

| 2.6.2006
6126 Aufrufe
von Rechtsanwältin Iris Sümenicht
Nach der Trennung wurde ein Kind geboren, welches in Weißrussland zur welt kam und dort lebt. Von der Mutter wurde jetzt die Bitte an mich gerichtet, mich finanziell am Unterhalt zu beteiligen. ... Die Düsseldorfer Tabelle gilt doch wohl für in Deutschland lebende Kinder?

| 4.12.2011
2053 Aufrufe
Da sie in gut situierten Verhältnissen lebt möchte sie keinen finanziellen Unterhalt von mir, wenn ich im Gegenzug das Kind irgendwann mal nicht zu mir nach Deutschland hole. ... Ich gehe also davon aus Unterhalt bezahlen zu müssen. ... Muss für die Mutter auch Unterhalt gezahlt werden?

| 12.1.2010
1720 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Ich lebe in Neuseeland bin geschieden mit ex-frau und sohn in deutschland. kommt hier nun die duelsseldorfer tabelle zur anwendung oder die NZ regelung. Wir sind urspruenglich beide ausgewandert, meine frau hat dann jedoch den entschluss gefasst nach dt zurueck zukehren, Die einkommensverhaeltnisse in nz sind geringer als in deutschland plus grundlebenskosten sind hoeher (miete, nahrungsmittel etc.) ich bin hier wieder veheirated ( man lernt halt nie aus :-) ). meine frau hat zwei kiner aus erster ehe, ihr ex-mann zahlt so gut wie keinen unterhalt (NZ$30 - Eur$12 pro kind pro monat). Kan ich die kosten meiner beiden stiefkinder bei der unterhalts berechnung geltend machen ?
123·5·10·15·20