Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

59 Ergebnisse für „unterhalt betreuungsunterhalt exfrau zahl“


| 21.9.2009
ich bin verheiratet und habe einen Sohn aus erster Ehe geb. 12.03.1992 noch minderjährig(und zahle Unterhalt weil er mit der Mutter wohnt) und zwei Töchter aus der jetzigen Ehe. ... Wir hoch ist der Anspruch auf Unterhalt gegenüber meiner Exfrau jetzt und nach 6 Monaten wenn mein Sohn volljährig wird mit den oben angegebenen Angaben? ... Hat das eine Auswirkung auf den Unterhalt?

| 3.2.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ein Gespräch zwischen uns beiden hat zuvor stattgefunden und wir haben uns darauf geeinigt, dass ich ihr Betreuungsunterhalt bis zur Einschulung unseres jüngsten von 2 Söhnen, zahle. ... Wird der Unterhalt dann neu berechnet? ... Noch etwas in eigener Sache: Für meine Kinder zahle ich sehr gern!

| 27.4.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Unterhaltszahlungen für erste Tochter wurden mehrfach angepasst in Abstimmung mit der Exfrau (keine Abänderungsklage erfolgt). ... Kindsvater ist ebenfalls noch Schüler ohne Einkommen, kann also keinen Unterhalt zahlen. Fragen: Wer muss während des Babyjahres Unterhalt für die junge Mutter und deren Baby zahlen?
30.3.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Die Trennung mit meiner Exfrau war Mai 2004. ... Das Kindergeld erhält meine Exfrau. ... Wenn ja, wie viel Unterhalt muss ich jetzt für oder an die Kinder zahlen?

| 24.7.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Da Sie ihren Unterhalt nicht alleine betreiten kann, hat Sie seit dem 01.07. ... Aktuell sieht es danach aus, dass ich tatsächlich zahlen muss. ... Kann ich dann mit meiner Exfrau über den Notar eine Vereinbarung aufsetzen über eine feste Dauer mit fester Höhe des Unterhalts (Beispielsweise 400 Euro für 2 Jahre)?

| 6.7.2017
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Auf Nachfrage auch unseres Anwaltes wie das OLG auf die Zahlen kommt wurden wir nur abgewiegelt und es wurde gesagt das es keine Zeit gibt alle Zahlen darzulegen Entweder wir zahlen 335 EUro Betreuungsunterhalt oder wir machen eine Betriebsprüfung mit einem Gutachter und das wird teuer. ... Wir haben parallel auch eine Strafanzeige laufen wegen Prozessbetrug meiner Exfrau da sie Einnahmen die sie hat verschwiegen hat. ... Ich musste jetzt 8000 Euro Betreuungsunterhalt rückwirkend seit Sept 2015 zahlen.

| 15.9.2017
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich bin seit 2014 geschieden muss Monatlich 420 euro für 45 Monate an meine EX Frau zahlen das noch bis April 2019 ,nun werde ich am 10.10. neu Heiraten ,kann ich die Unterhaltszahlung einstellen so habe ich gehört .???

| 12.10.2012
Nun möchte die Anwältin meine Exfrau in der Scheidungsfolgevereinbarung Folgendes festlegen: Sie verzichtet auf angeblich ihr zustehenden Unterhalt, auch in Zeiten der Not. ... Sollte die Exfrau länger eingeschränkt erwerbsfähig sein, müsste ich, wenn sie es einklagt, mtl. 930.-€ nachehelichen Unterhalt bezahlen. ... Kann sie Betreuungsunterhalt, Aufstockungsunterhalt, Krankheitsunterhalt einklagen?
2.9.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Meine Exfrau arbeitete nur halbtags für ca. 1200€ Netto. ... Meine Frage nun, wie verändert sich meine Zahlungsverpflichtung an meine Exfrau und Kinder, wenn ich nun noch f.2 weitere Personen unterhaltspflichtig bin und meine Ex auch noch Vollzeit arbeiten geht. ... Meine Frage nun, hat meine Exfrau ueberhaupt noch einen Anspruch auf Betreuungsunterhalt
21.12.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich wurde in 2006 geschieden und zahle monatlich 2000 € Unterhalt für meine Exfrau und meine beiden Kinder (7 und 11 Jahre). ... Meine Exfrau fordert nun aufgrund eines nach Scheidung deutlich höheren Einkommens bei mir mehr Unterhalt. ... Bereits der jetzige Unterhalt geht über den Bedarf hinaus, da meine Exfrau im lastenfreien Eigenheim wohnt und ihr durch Unterhalt und Einkommen aus Teilzeittätigkeit weit mehr als 3000 € monatlich zur Verfügung stehen.
15.11.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, in einer gerichtlichen Auseinandersetzung wurde im Juli 2004 vom zuständigen Amtsgericht/Familiengericht einem Antrag meiner Ex-Frau auf Betreuungsunterhalt nach § 1570 stattgegeben. ... Ich gehe davon aus, dass auch nach "altem Scheidungsrecht" Betreuungsunterhalt hinfällig wird, sobald alle gemeinsamen Kinder Volljährigkeit erreicht haben. ... Ich möchte daher den Betreuungsunterhalt formal richtig einstellen, ohne das Risko eingehen zu müssen, dass meine Exfrau mich pfändet!
1.1.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Er zahlt Ehegattenunterhalt und Kindesunterhalt für 2 Kinder (4 und 6). ... Da wir auch gehört haben, daß der neue Partner vor und nach der Geburt des Kindes für den Unterhalt der Frau zuständig ist?
4.7.2015
Ich bin seit Dezember 2013 rechtskräftig geschieden und zahle derzeit für 4 Kinder (16,14,9,7 Jahre alt) Unterhalt (2. ... Betreuungsunterhalt konnte bisher mangels Leistungsfähigkeit nicht gezahlt werden. ... Meine Exfrau verlangt von mir, dass ich die Grundsteuer weiterhin alleine zahlen soll. 5) Gibt es eine Möglichkeit, dass ich von meine Exfrau verlangen kann, die Grundsteuer hälftig oder komplett zu zahlen?
12.7.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hallo, ich hatte bereits 2 Fragen gestellt betreffend nachehelichen Unterhalt. ... Darin verzichteten beide auf nachehelichen Unterhalt. ... Das OLG legte nun eine Termin fest und meinte, dass er den Verzicht auf nachehelichen Unterhalt für bedenklich hält, da er den Betreuungsunterhalt auch ausschliesst.
7.4.2005
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Muß meine Ex mir unterhalt für die zwei Kinder zahlen wo bei mir leben oder nicht?

| 22.7.2012
Mein behinderter volljähriger Sohn ist in einem Heim vollstäionär untergebracht und arbeitet in einer betreuten Werkstatt.Ich zahle den vorgesehenen Beitrag an den Landeswohlfahrtsverband.Meine Exfrau und Mutter des Sohnes beteut ihn zusätzlich in mir nicht bekanntem Umfang.Ich bin der Anwältin ,die das Amtsgericht als Ergänzungsbetreuerin für den Sohn bestellt hat angeschrieben worden und soll nunmehr Ergänzungsunterhalt zahlen und für die Neufestlegung meine Einkommensverhältnisse offenlegen.Ich zahle im übrigen schon nachehelichen Unterhalt für meine Exfrau und im Vergleich vor dem Oberlandesgericht wurde Monatsbetrag und ein schlußdatum fest vereinbart sowie festgehalten das damit Unterhaltsansprüche endgültig geregelt sind. Muß ich diesem Bertreungsunterhalt zahlen und meine Einkommensverhältnisse darlegen?
3.12.2012
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Seit der Scheidung 2004 zahle ich Unterhalt für die Tochter und nachehelichen Unterhalt für die Exfrau. ... Meine Exfrau wird 59 Jahre. Hat meine Exfrau weiterhin Anspruch auf Unterhalt auch wenn wir uns über die Betreuung nicht einig sind und sie aus eigener Entscheidung die Betreuung durchführen will?
1.2.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Vor ca. 6 Jahren wurde ich verurteilt (vollstreckbarer Titel), meiner Exfrau monatlich knapp 300 EUR Betreuungsunterhalt zu zahlen. ... Meine Exfrau war/ist selbstständig und gab damals an, keine Gewinne zu erzielen. ... Wie groß sind die Chancen, keinen Unterhalt mehr bezahlen zu müssen?
123