Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

278 Ergebnisse für „unterhalt berechnung tochter sohn“


| 10.11.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Hallo, bin seit ca 5 Jahren geschieden, ich habe eine 13 jährige Tochter und einen 18 jährigen Sohn die beide bei der Mutter leben. ... Obwohl ich weiss dass ich nun den Unterhalt an meinen Sohn überweisen muss, zahle den gesamten Unterhalt noch an meine Ex - Frau. ... , oder muss dann meine Ex meinem Sohn den von mir schon erbrachten Unterhalt nachzahlen ?

| 1.1.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Den Unterhalt für die gemeinsame Tochter hat Sie jahrelang über das Jugendamt eingefordert. ... Muss ich die Berechnung des Anwalts so hinnehmen ohne das ich die Auskunft meiner Tochter oder deren Mutter gesehen habe und mich blind auf dessen Ausführungen verlassen oder habe ich ein Recht diese Unterlagen nach §1605ff zu sehen. ... Letzlich wäre es schön zu wissen wie sie das verwirken des Unterhalts betrachten wegen mangender auskunft von seiten meiner Tochter.
26.5.2008
Welchen Unterhalt muss der leibliche Vater für den Sohn ab dem 1.08.2008 an die wieder verheiratete leibliche Mutter vom Sohn bezahlen, wenn der Sohn ab 1.08.2008 eine Lehre beginnt und welchen Unterhalt wenn der Sohn am 9.10.2008 18 Jahre wird. Daten: Beträge sind netto pro Monat: Sohn Lehrlingsgehalt 1. Lehrjahr 586,29 Geschiedener Ehemann( leiblicher Vater ) 2324,00 wieder verheiratete Ehefrau 1459,24 derzeit Unterhalt vom gesch.

| 7.4.2009
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Ich habe jetzt erfahren, dass die Mutter mich auf Unterhalt für meinen Sohn verklagen will. Ich selbst habe die Zahlung eingestellt, weil meine Tochter ja bei mir lebt und ich auch keinen Unterhalt von der Mutter bekomme. ... Kann ich auch von ihr Unterhalt für meine Tochter fordern, obwohl nichts zu holen ist?

| 29.7.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Nun sind die Kinder 18 (Sohn) lebt immer noch bei uns (Schüler/Abitur) und die Tochter (14) wohnt weiterhin bei der Mutter. ... Ich frage mich sowieso, wie kann es sein, dass er seinen Sohn unterhalten muss (und ich muss keinem sagen, was ein 18 jähriger kostet) und seine Tochter ebenfalls. ... Der Sohn ist 18 und müsste ja den Unterhalt seiner Mutter selber einklagen, aber das würde er niemals machen.

| 28.7.2015
von Rechtsanwältin Judith Hiller
Sehr geehrte Damen und Herrn, ich habe eine fast 19 jährige Tochter und einen 13 jährigen Sohn aus 1.Ehe, aus meiner jetzigen Ehe habe ich noch einen 10 jährigen Sohn. Meine Tochter lebt im Haushalt der Km, sie ist in Ausbildung 3. ... Für meine Tochter bezahlte ich bis jetzt noch 82 € Barunterhalt, für meinen Sohn zahle ich 334 € Kindesunterhalt.

| 6.8.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Da der Sohn nun seit Februar 18 Jahre alt geworden ist, macht der Vater mich nun darauf aufmerksam, dass nun der Unterhalt von beien Elternteilen in bar zu leisten ist, und ich wegen höherem Einkommen weniger von ihm bekommen würde. ... Was ist wenn mein Sohn auszieht? ... Wie berechnet sich der Unterhalt für die 16 jährige Tochter?
6.11.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Muss sich meine Tochter ihr derzeitiges Einkommen auf den Unterhalt anrechnen lassen? ... Seit Volljährigkeit meiner Tochter leiste ich Unterhalt gemäß Düsseldorfer Tabelle für meine Einkommenshöhe. ... Neben unserer Tochter haben meine Ex-Frau und ich einen 13-jährigen Sohn, der im Haushalt meiner Ex-Frau lebt und für den ich Unterhalt leiste.

| 5.5.2008
Ich bin geschieden seit 2004,wohnhaft Nähe Köln, 2 Kinder, Sohn im Juni 14, Tochter im Juni 18 und seit 2007 in Ausbildung. Ich bezahle Unterhalt nach DDT unter anrechnung Kindergeld und anteilige Ausbildungsvergütung der Tochter. ... 2.)Welche Zahlbeträge ergeben sich dann für meinen Sohn und meine Tochter ( Bitte mit Berechnung angeben).

| 26.12.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Seit Juli 2007 wurde Unterhalt eingestellt,da sich mein Sohn nicht ausreichend um eine Ausbildungsstelle bemüht hat. ... Werden meine Schulden für die Eigentumswohnung und die Versicherungen bei der Berechnung des Unterhaltes berücksichtigt? ... Sie wohnt allein mit ihrer 10-jährigen Tochter,die aus einer anderer Beziehung stamm.
3.9.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Beide Kinder ( Tochter 13 Jahre und Sohn 20 Jahre) leben bei der Mutter. ... Desweiteren glaubt sie, dass ihr bzw. ihrem Haushaltsbudget nach wie vor zusätzlich noch in voller Höhe mein geleisteter Unterhalt für meinen Sohn sowie das Kindergeld für ihn zusteht. ... Jetzt meine Fragen: Auf welchen Betrag beläuft sich der monatliche Unterhalt für meine Tochter (das Kindergeld erhält in voller Höhe die Mutter) und bin ich für meinen Sohn (auch hier bekommt die Mutter das Kindergeld) überhaupt noch unterhaltspflichtig und wenn ja, in welcher Höhe?

| 19.5.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Tochter 18,ist vor 4 Wochen wegen dauernden Streitigkeiten (sie schwänzt wochenlang die Schule )mit ihrem Freund zusammengezogen.In 3 Wochen wird sie,wahrscheinlich ohne mittlere Reife aus der Realschule entlassen.Aufgrund der schlechten Zeugnisse (wegen Schwänzen )ist noch kein Ausbildungsplatz in Sicht.Das KIndergeld und 50 Euro Taschengeld bekommt sie von mir überwiesen.Jetzt möchte sie aber Unterhalt. Ich verdiene 1300 netto und mein Exmann 1800 Nun meine Frage:Muß ich ihr Unterhalt zahlen,und wenn ja,wieviel?
21.8.2017
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Unterhalt an den Sohn aus erster Ehe: Die Berechnung erfolgt in üblicher Weise nach der Düsseldorfer Tabelle. ... Unterhalt an die privilegierte volljährige Tochter im eigenen Haushalt des Vaters: Beide Elternteile sind barunterhaltspflichtig. ... Bei der Berechnung des Kindesunterhalts an den Sohn wird im Mangelfall ja auch ihr Einkommen berücksichtigt.

| 13.7.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Tochter 14, Sohn 19. ... Keine Unterhaltszahlungen an Tochter solange Sohn bei mir ohne eigenes Einkommen wohnt. (Vermutlich nichts Wert, weil die Mutter formal nicht über den Unterhalt der Tochter verfügen darf). b) Mutter unterschreibt Sohn-Titel (Möglicherweise kein echtes Gegengewicht zum Tochter-Titel sobald mein Sohn nicht mehr priviligiert ist). c) Herausgabe des Tochter-Titels seitens der Mutter d) Einvernehmlich mit der Mutter wird der Tochter-Titel auf Null gesetzt solange bis der Sohn Ausbildung beendet hat bzw. eigenes Einkommen hat.
16.1.2008
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Meine Tochter wurde 18 Jahre alt, nun ist der Unterhalt neu zu berechnen. ... Ich bezahlte bisher für meine Tochter 307 € Unterhalt. ... Sie kommt nach Aussagen der Kinder (Tochter und 21jähriger Sohn) nur alle 6 – 8 Wochen und teilweise in den Semesterferien nach Hause.
9.10.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Es ist etwas schwierig, also: Mit meinem ersten Ehemann habe ich zwei Kinder - Sohn 21 lebt und lebte bei mir, Tochter, 25, lebte und lebt ab 16 beim Vater, studiert. ... Als unsere Tochter mit 16 zu ihm gezogen ist, ging es ihm beruflich besser und da unser Sohn bei mir war, war Unterhalt keine Frage mehr. ... Wie wird nun der Unterhalt berechnet??
13.11.2006
Für meine Ex-Frau zahle ich 300 € Unterhalt pro Monat ( bis Aug. 2007=Urteil) ; Sohn wird 18 Jahre ). ... Meine Tochter bezieht das Kindergeld in Höhe von 154 € und bekommt von mir als Unterhalt mon. 316 € ausgezahlt. ... Einkommen Ex-Frau : -850 € Halbtags Sozialstation -300 € Unterhalt Ex-Mann -154 € KG (Sohn) -316 € Unterhalt (Sohn) Einkommen Tochter ohne Job : -316 € Unterhalt Vater -154 € Kindergeld Meine Ex-Frau weigert sich auf Grund des geringen Einkommen ( 850 € Stichwort Existenzminimum ) Unterhaltszahlungen an meine Tochter zu leisten.
7.2.2008
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Bei der Berechnung des Unterhaltsanspruchs für meine Tochter wird mein "Verdienst" ja wohl mit einbezogen. ... Welche Werte werden zur Berechnung herangezogen? ... Muß ich künftig meinem geschiedenen Mann alle Einkünfte offenlegen, damit meine volljährigen Tochter ihren Unterhalt bekommt oder bin ich ihr bzw einem Anwalt gegenüber zu Auskünften verpflichtet??
123·5·10·14