Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

165 Ergebnisse für „unterhalt berechnung betreuung weiterhin“

5.8.2009
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Bisher waren beide Kinder bei der Mutter und er hat auch für beide Kinder Unterhalt gezahlt. Nun erwartet die Mutter, dass er weiterhin für das noch bei ihr lebende Kind Unterhalt zahlt. ... Meine Frage - ist es tatsächlich rechtens, dass er weiterhin den Unterhalt für das bei der Mutter lebende Kind zahlen muß??
4.4.2009
Jetzt kommt meine ExFrau auf die Idee, sie sei überobligatorisch tätig, bräuchte gar nicht zu arbeiten und will Unterhalt für sich selbst einklagen. ... Sie bräuchte wirklich nicht zu arbeiten und ich müsse sie weiterhin unterhalten auch wenn sie arbeiten geht vollzeit. ... Muss ich ihr weiterhin Unterhalt zahlen?

| 9.1.2013
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich habe bisher alle Kosten getragen, zahle auch zur Zeit weiterhin die Mieten sowie alle vorhandenen Nebenkosten (Strom, Telefon, TV, etc.). ... Mit der Zahlung des künftigen Unterhalts für Tochter und Frau übernimmt sie die Kosten für den Kiga. ... Kann ich einen Teil der Miete bei der Berechnung in Abzug bringen ?
21.5.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Muss ich im Falle einer Scheidung trotzdem Unterhalt für unseren Sohn zahlen, obwohl wir die Besuchstage zu 50 % in der Woche und an Feiertagen sowie Urlauben und Ferien aufgeteilt haben oder entfällt somit der Anspruch, da ich ja an gleich vielen Tagen für unseren Sohn sorge? Oder zählt hier allein die Tatsche, dass er auch im Falle einer Scheidung weiterhin bei seinem Vater gemeldet ist und ich nur deshalb schon Unterhalt zahlen müsste? Fände ich doch sehr ungerecht, wenn der Unterhaltsanspruch nur auf Grund einer polizeilichen Anmeldung abhängig gemacht werden würde.

| 16.11.2017
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Guten Tag, Ich hätte gerne dass Sie mir den Kindesunterhalt und (Ehegatten)Unterhalt berechnen. Die Angaben die ich unten gemacht habe sind nur Schätzungen und ich möchte nur eine ungefähre Berechnung haben, dass ich ungefähr weiß wieviel mir zustehen würde. ... Mein Ex und Vater des Kindes lebt weiterhin im Ausland und ich bin zurück in Deutschland und lebe bei meinen Eltern mit meinem Kind seit der Geburt.
13.4.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Der Vater zahlt Unterhalt, nach seinen Angaben verdient er nur bis 1000 Euro netto, so dass er in der untersten Gruppe liegt und einen Unterhalt von 262 Euro zu zahlen hat. ... Geburtstag auch hinzugezogen und wie würde sich dann der Unterhalt für sie errechnen. ... Geburtstag weniger an Unterhalt zahlen musste oder bleibt der Satz bei 262.

| 12.1.2016
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Wochenenden und freie Tage verbringt er hier, wo weiterhin sein Zimmer, wie gehabt, besteht. ... Das Jugendamt hat die Beistandschaft und folgendes berechnet: - da er "nicht mehr zuhause" wohnt, entfällt mein Betreuungsunterhalt als Mutter und ich bin barunterhaltsverpflichtet, ist das so richtig? - da mein Sohn Auszubildender ist, berechnet sich der Unterhalt nach dem Bedarf eines Studenten mit 670,-- Euro, darauf werden Kindergeld und hälftiges Ausbildungsgehalt -90€ angerechnet, (nicht mehr nach der Düsseldorfer Tabelle Einkommensabhängig) - daher deutlich geringerer Bedarf als vorher, der zudem zwischen den Eltern geteilt wird, gilt tatsächlich die Tabelle/Einkommensabhängigkeit nicht mehr?

| 12.4.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Wir als Eltern sind uns aber nicht noch einig, ob eine 50 / 50 (Woche / Woche) Regelung oder eine 100%ige Regelung (kpl. beim Vater) besser wäre. 1.Wieviel Unterhalt muss der Vater mir noch bzw. ich dem Vater für das Kind an Unterhalt zahlen bei einer 50 / 50 Regelung und wie wird das Kindergeld aufgeteilt 2.Wie würde die Berechnung bei einer 100% Regelung aussehen? Wäre ich als Mutter auch unterhaltspflichtig bei meinem Einkommen von € 1.100,- ? ... 5.Der Vater behauptet wenn ein Kind bei ihm lebt muss er für das andere Kind das bei der Mutter lebt keinen Unterhalt mehr zahlen.
16.2.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Nun möchte meine Frau ebenfalls keinen Unterhalt von mir, zum einen um mir das Leben nicht schwerer zu machen, zum anderen da ich in der Vergangenheit einige finanzielle Aufwendungen für Ihre Familie auf den Philippinen geleistet habe. ... Liegen in dem Fall dann die üblichen Unterhaltsberechnungen zugrunde oder ggf. für mich "vorteilhaftere" Berechnungen? ... Auch kann das Kind jederzeit weiterhin zu mir sowie meinen Eltern (Oma und Opa halt) kommen um etwas zu unternehmen oder die Ferien auf dem Land zu verbringen.
11.2.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Bei der letzten Berechnung des Unterhalts wurde von den folgenden Größen ausgegangen : Mein Einkommen : 3.224 Euro mtl. abzg. 5% Werbungskosten Einkommen 1.Frau : 1.381 Euro mtl. abzg. 5% Werbungskosten und 342 Euro mtl. ... Diese Beträge werden (bisher) bei der Berechnung nicht berücktsichtigt. ... So ergab die Berechnung für das letzte Jahr einen EU von 590 Euro und KU von 562 Euro (das zweite Kind war noch 5).
14.6.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Situation: - ich bin geschieden und habe aus der Ehe ein gemeinsames Kind unter 3 Jahren - ich zahle Ehegaten und Kindesunterhalt, meine Ex-Ehefrau ist nicht erwerbstätig - ich habe jetzt erneut geheiratet - meine jetzige Frau hat ein 2 Monate altes Kind und ist entsprechend nicht erwerbstätig, bzw. hat keine sonstige Einkünfte, ich sorge alleine für deren Unterhalt. - aktuell zahle ich etwa 810 Euro Ehegatenunterhalt und 250 Euro Kindesunterhalt(gerichtlich festgelegt), mein Nettoeinkommen beträgt ca. 2200 Euro. Meine Frage ist: - ob ich weiterhin zur Zahlung des Ehegatenunterhalts an die Ex-Ehefrau verpflichtet bin, falls ja, in welcher Höhe in etwa?

| 21.1.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Bisher bekomme ich für ihn Unterhalt von meinem Exmann. ... Geburtstag im Mai diesen Jahres ebenfalls unterhaltspflichtig für den Sohn sei, daß also der Unterhalt entsprechend der Höhe unserer beider Einkommen aufgeteilt werden müsse - er also nur noch den um meinen Anteil verminderten Unterhalt zu zahlen haben werde. ... Ich habe also weiterhin dieselben Kosten für den Sohn, würde aber weniger Unterhalt für ihn bekommen, bzw er dann von seinem Vater.

| 17.6.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich habe meinen Mann vor 3 Wochen aufgefordert mir alle relevanten Unterlagen für die Berechnung von Trennungsunterhalt zuzusenden. ... Unklar ist mir die Berechnung des Kindesunterhaltes. ... Ich bitte um Berechnung des Trennungsunterhalts auf Grund o.g.
9.11.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Fragen Bin ich verpflichtet an den Vater der Kinder Unterhalt zu zahlen ? Er fordert Unterhalt für alle 4 Kinder. Weiterhin wüsste ich gern ob und wie es möglich ist, ihn dazu zu bringen den Verdienst aus der selbständigen Tätigkeit mit im Bruttoverdienst anzugeben.
3.3.2010
Hallo, ich hätte gerne eine Einschätzung zu folgendem Sachverhalt: Mein Mann hat einen Sohn aus erster Ehe (13 Jahre) und leistet monatlichen Unterhalt in Höhe von € 334,-- direkt an das Jugendamt. ... Ist es unter diesen Umständen richtig, dass vom Vater der komplette Unterhalt gefordert wird oder müsste hier eine Anpassung erfolgen, da die Betreuung ja überwiegend in der Einrichtung erfolgt. Falls dem so ist und der Junge schon länger in der Einrichtung ist, hätte das Jugendamt dies dann berücksichtigen müssen bei der Berechnung?

| 27.10.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich habe ein Kind mit meiner Ex-Freundin und soll jetzt für Sie Unterhalt zahlen. (Die Unterhaltzahlungen für das gemeinsame Kind sind unstrittig und nicht teil dieser Aufführungen.) --------------------------------------------- zum Vater (der Verfasser) Erwerbstätig, z.Z. ledig, möchte gerne in nächster Zukunft heiraten und noch ein Kind mit der derzeitigen und zukünftigen Frau haben. zur Kindsmutter (KM) keinen Schulabschluss, keine Ausbildung, 2 Kinder von 2 Vätern (8,9 jahre), bezieht Harz 4 seit 2005 ununterbrochen, lebt seit der Trennung vom Verfasser wieder mit dem Vater eines der anderen beiden Kinder inoffiziell zusammmen (d.h. er hat eine eigene Wohnung und ist "natürlich nur zu Besuch" da). --------------------------------------------- Also auf der einen Seite steht die Ex-Freundin mit dem gemeinsamen Kind vom Verfasser und den anderen beiden Kindern; wovon eines mit dem jetzigen Freund gezeugt wurde. ... Wie lange werde ich der KM Unterhalt zahlen müssen?

| 31.7.2006
Ehe weiterhin bei mir. ... Weiterhin sagt er, dass ich für meine Kinder, falls sie studieren auch Unterhalt zahlen muß. ... auch nach der Reform des Unterhalts Gesetzes, die ja ab 2007 gelten soll.
1.11.2007
Ich Zahle Unterhalt an meinenSohn der bisher bei seiner Mutter lebte.Mein Sohn ist 17 Jahre alt und hat jetzt mit seiner Lehre in demBetrieb angefangen in welchem auch ich tätig bin.Da mein Sohn bei seiner Mutter gewohnt hat(neue Bundesländer),aber sein Lehrbetrieb bei mir in den alten Bundesländern ist mußte mein Sohn sich hier bei mir in der nähe eine kleine Wohnung suchen,als Hauptwohnsitz.Ich muß unverändert weiter Unterhalt an seine Mutter für Ihm zahlen.da mein Sohn hier neu ist und sich allein noch nicht richtig wohlfühlt ist er den ganzen Tag mit bei mir und meiner Familie,das Heißt er wird von uns verpflegt,Essen,Trinken,schlafen ,als ob er bei uns wohnt,dies ist für mich und meine Frau natürlich eine erhebliche finanzielle Mehrbelastung zumal das kindergeld ebenfalls die Mutter meines Sohnes erhält.Meine Frau und ich haben noch zwei gemeinsame kinder und jetzt noch mein Sohn als zusatz,nun meine Frage,wie ist das mit dem Unterhalt und Kindergeld,habe ich nicht auch anspruch an die kindesmutter oder brauch ich keinen Unterhalt mehr zahlen solang sich mein sohn bei uns aufhält und verköstigt wird,bitte helfen Sie mir
123·5·9