Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

5 Ergebnisse für „trennungsunterhalt krankenversicherung sgb“

31.3.2017
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Außer diesem Trennungsunterhalt habe ich keine weiteren Einkünfte. Es ist fraglich, ob ich aufgrund der Höhe des Trennungsunterhalts selber eine Krankenversicherung abschließen muss. ... Meine Fragen sind wie folgt: 1) Handelt es sich bei dem Trennungsunterhalt um steuerpflichtige Einkünfte nach <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/EStG/22.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 22 EStG: Arten der sonstigen Einkünfte">§ 22 Nr. 1a EStG</a> bzw. um Gesamteinkommen im Sinne des § 16 SGB IV oder ist mir der Trennungsunterhalt nach <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/EStG/22.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 22 EStG: Arten der sonstigen Einkünfte">§ 22 Nr. 1 Satz 2 EStG</a> nicht zuzurechnen?
31.3.2017
von Rechtsanwältin Wibke Türk
(Ich bin nicht der ürspüngliche Fragesteller aber in gleicher Lage) http://www.frag-einen-anwalt.de/Steuer-und-Krankenversicherungspflicht-fuer-Trennungsunterhalt--f296994.html Im vorstehenden Beitrag stellt Frau Türk folgendes fest: Trennungsunterhalt bzw. auch andere Unterhaltsleistungen sind beim Unterhaltsberechtigten nur dann als sonstige Einkünfte i.S. d. ... Bis auf den Trennungsunterhalt gibt es keine weiteren Einkünfte. ... <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/SGB_V/10.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 10 SGB V: Familienversicherung">§ 10 SGB V</a> über den 405 Euro, wenn der Trennungsunterhalt keine steuerpflichtigen Einkünfte i.S.d.
31.8.2007
Die Trennungsunterhaltberechnung erfolgte unter Berücksichtigung der Steuerklassen für den Zeitraum von 3/2005 – 6/2005, sowie dann wieder ab 7/2005. ... Die unterschiedliche Besteuerung wurde auch beim Trennungsunterhalt berücksichtigt, so dass ich im Nachhinein ja nun doppelt bestraft werde und meine Frau zusätzlich profitiert. ... Wie kann ich erreichen dass die unterschiedliche Berechnung des Trennungsunterhalts hier auch mit einfließt und berücksichtigt wird ?

| 26.11.2015
Ich bin 64 Jahre alt und beziehe eine Rente von 1.032,45 €, dazu eine Betriebsrente von 134,10 €. (1.166,55 €) Mein Ehemann ist 65 Jahre alt und bekommt eine Pension von 2716,81 €, davon muss er sich privat krankenversichern 226,90 €. Jetzt will sich mein Ehemann trennen. Meine Fragen: habe ich bei einer Trennung Anspruch auf Trennungs- bzw.

| 28.4.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Habe eine Frage zum Thema Unterhalt. Ich lebe seit 2003 (nach der Geburt unseres gemeinsamen Sohnes)getrennt von meinem Mann,allerdings in der gleichen Wohnung,da wir uns beide eine eigene Wohnung nicht leisten können. Mein Mann hat 4 Kinder aus erster Ehe,von denen er aber inzwischen nur noch für den jüngsten,einen Sohn (16 Jahre alt)335 Euro zahlt.
1