Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

203 Ergebnisse für „trennungsunterhalt ehevertrag“

3.9.2014
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Hallo, Im Ehevertrag steht folgender Wortlaut.

| 19.7.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine Fragen: Wie muss der Ehevertrag gestaltet sein, dass im Falle eines Unterhaltsanspruchs gegen den jeweils anderen zunächst das eigene Immobilienvermögen z.B. durch Verkauf oder Beleihung in Anspruch genommen wird?

| 19.2.2014
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Ehevertrag wurde bisher keiner geschlossen (Zugewinngemeinschaft). ... Bisher allerdings noch keine Einigung über Inhalt Ehevertrag erzielt. Als "Druckmittel" und um evtl. später keine Ansprüche zu verlieren, falls wir uns nicht einigen, möchte ich bei der Ehefrau gegenüber vorsorglich Trennungsunterhalt beantragen.

| 17.12.2013
Ehemann X ist vermögend, es wurde ein Ehevertrag mit Gütertrennung geschlossen. ... Nun zu der Frage: Kann der Ehemann die Zahlungen eines Trennungsunterhaltes solange bis zur Scheidung herauszögern, so dass er gar keinen Trennungsunterhalt (nachträglich für den Zeitraum ab Februar) bezahlen muss? Gibt es eine Möglichkeit die Zahlung eines Trennungsunterhalts zu beschleunigen?

| 11.5.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Der not. beurkundete Ehevertrag wurde vor 16 Jahren geschlossen - 3 Monate vor der Heirat. ... Im Ehevertrag wurden der Versorgungsausgleich ausgeschlossen, Gütertrennung vereinbart (Güterrechtsregister) sowie Verzicht auf nachehelichen Unterhalt- salvatorische Klausel liegt vor. 2 Jahre nach der Heirat (1998), also im Jahr 2000 wurde eine Eigentumswohnung zu je 1/2 erworben. ... Ist Trennungsunterhalt EF bei Nettoeinkommen von 1.700,- € gerechtfertigt ?

| 5.8.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Mein Mann hat erkannt, dass der hausgemachte Ehevertrag ungültig ist und er mir Trennungsunterhalt, Unterhalt usw. bezahlen muß. Der Trennungsunterhalt beläuft sich auf 2.000 Euro und wurde durch eine Rechtsberatung geklärt. ... Da bekam ich zur Antwort, ich wäre doch abgesichert durch einen ungültigen Ehevertrag.Da ich so ziemlich in der Abhängigkeit meines Mannes stehe, sagt mir mein Bauch und Kopf, dass ich hereingelegt/ausgetrickst werden soll.
13.10.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Ich habe einen Ehevertrag unterschrieben, indem ich den Zugewinn ausgeschlossen habe und einen festgelegten Unterhalt (unter der mir zustehenden düsseldorfer Tabelle aktzeptiert habe.Mein Mann hat einen hohen Verdienst. ... Das Haus gehört ihm, ich habe ein wohnrecht ,falls er stirbt,lebenslänglich (wenn ich verheiratet bleibe) Das Sorgerecht für die 4 gemeinsamen Kinder habe, laut Ehevertrag ich.

| 11.1.2011
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Die Versöhnung ist nun aber gescheitert und ich möchte die Trennung und zwar exakt nach den Vereinbarungen, wie sie im Ehevertrag niedergeschrieben wurden. Frage: Der Teil des Ehevertrages, in welchem die Gütertrennung vereinbart wird, wird erst nach einem Jahr rechtskräftig. ... Gilt der Tag, ab dem die Gütertrennung wirksam ist (Oktober 2009), als Anfangsdatum oder das Datum des Ehevertrages (Juni 2010)?

| 15.5.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nun habe ich von der Anwältin meiner noch Ehefrau ein Schreiben bekommen das diese Punkte im Ehevertrag ungültig wären. ... Punkte im Ehevertrag wirklich nichtig und die getroffenen Vereinbarungen ungültig ?
25.3.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, ich wurde Gestern dazu genötigt einen Ehevertrag zu unterzeichnen. ... (er 2 / ich 2) Ein solcher Ehevertrag war vorher auch garnicht vrhersehbar. Zumindest dachte ich das mir der Trennungsunterhalt zusteht.
15.7.2007
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Ich habe einen Ehevertrag 2003 nach der Eheschließung geschlossen, indem wir gegenseitige Versorgung gänzlich ausgeschlossen haben. ... Habe ich einen Anspruch auf Unterhalt trotz des Ehevertrages mit Ausschluss von Unterhalt.
30.10.2013
3.Außerdem interpretiert der Fachanwalt Kapitel 7.2: Mit dem Ehevertrag sichert der Ehemann der Ehefrau Betreuungsunterhalt bis zum 14. ... Text Ehevertrag: -------------------------------------- URKUNDE DER NOTARE PROF. ... Mustermann 12345 Musterstadt TELEFON (0123) 123456 TELEFAX (0123) 123457 Urkundenrolle Nr. 123456 Ehevertrag (Verlobte) Heute, den ersten August zweitausendsieben erschienen vor mir, Prof.
24.6.2019
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Dabei bestehe ich auf einen Ehevertrag mit Schwerpunkt Gütertrennung. ... Meine Verlobte will aber keinen Ehevertrag. ... (Insbesondere weil meine Verlobte über ein Geldvermögen verfügt und de facto nicht auf Trennungsunterhalt angewiesen ist) Frage 2a) Besteht hier die Gefahr, dass dadurch eine Umgehungstatbestand entsteht, mit dem zu zahlender Trennungsunterhalt umgangen wird?
22.11.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich habe nun meinen Mann aufgefordert mir Trennungsunterhalt zu bezahlen. ... Er wäre bereit gewesen sich weiter an die Vereinbarung im Ehevertrag zu halten. ... Aufgrund des Ehevertrages habe er, wenn überhaupt, mir nur die Kosten die er während der Ehe bezahlt hat und im EHevertrag festgelegt wurden zu zahlen.

| 11.7.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Dass ein kompletter Ausschluss von nachehelichem Unterhalt (Trennungsunterhalt kann ja vertraglich nicht ausgeschlossen werden soweit ich weiß) nicht möglich ist, ist mir klar. ... Wann muss der Ehevertrag abgeschlossen werden? ... - Zeitpunkt des Abschlusses des Ehevertrags?
23.10.2007
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Ich habe mit meiner Frau einen Ehevertrag (Gütertrennung, Ausschluss nachehelicher Unterhalt, keine Kinder). Die Lücke, die sich anscheinend nicht ausschliessen lässt heisst Trennungsunterhalt. ... Da sich die Höhe des Trennungsunterhaltes aus den Einkünften vom letzten Jahr vor der Scheidung errechnet, befürchte ich, dass meine Frau ihren Trennungsunterhalt insofern aufbessern will, dass dieser Gewinn bei der Unterhaltsberechnung eingeht.

| 1.10.2005
Das Problem in dieser Klausel im Ehevertrag ist nun folgendes: Ich muß beide Anwälte bezahlen! ... Außerdem zahle ich bereit Trennungsunterhalt an sie. Durch einen langen Scheidungsprozess erhöht sich die Dauer des Trennungsunterhalt.
7.3.2009
1993 Heirat Ehevertrag Okt. 2001 da ich mich trennen wollte. ... Es wurde folgendes vereinbart: Gütertrennung Verzicht auf Zugewinn Verzicht auf Versorgungsausgleich Verzicht auf Trennungsunterhalt Verzicht auf nachehelichen Unterhalt Zu dieser Zeit litt ich an starken Depressionen was meinem Mann bekannt war. ... Jetzt meine Frage: Ist ein solcher Ehevertrag gültig?
123·5·10·11