Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
482.008
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

244 Ergebnisse für „trennung immobilie“

11.10.2009
2107 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe einige Fragen zu Eigentumsverhältnissen nach einer Trennung. ... Wir sind gerade dabei uns selbst eine Immobilie zu zulegen. ... Kann das überhaupt passsieren, oder werden die vorehelichen Güter bei der Trennung berücksichtigt?

| 2.12.2009
2078 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Folgende Thematik: Ich hatte zu Beginn eines Kalenerjahres eine Immobilie geerbt. ... Nach der Heirat begannen wir mit einer Kernsanierung der Immobilie für die wir rd. 100 T€ (Grundschuld) als Kredit aufnahmen, wobei ich den Kreditvertrag mit der Bank alleine unterschrieben habe. ... Ich gehe ja davon aus, daß alles andere was nach der Heirat an Wertzuwachs und Vermögen (oder Schulden) entsteht nach einer Trennung 50:50 aufgeteilt wird.

| 13.1.2013
478 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Zwischenzeitlich haben wir die Immobilie mit Gewinn verkauft. ... Da evtl. die Trennung ins Haus steht wüßte ich gerne, wieviel vom Verkaufserlös mir zusteht.
26.3.2009
3305 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Vorhandene Immobilie mit Grundstück. ... Nach der Trennung soll das Haus nicht verkauft werden.
13.5.2013
318 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Was würde im Fall einer Trennung passieren? Hätte mein Partnerin aufgrund der zwei Kinder ein Vorrecht auf weiteres Wohnen in der Immobilie?
13.6.2009
1495 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Mein Mann will, nach unüberwindlichen Differenzen mit mir, die Trennung und das Haus verkaufen.
5.2.2012
1128 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Seine Strategie besteht in einer stetigen Zermürbungstaktik mit dem Ziel entweder das Haus für sich und seine Freundin zu nutzen, oder die Immobilie zu verkaufen.
13.12.2007
1686 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
hinweis: - er hat zu keiner zeit in diese immobilie inbvestiert - er hat selbst eine immobilie, die er auch VOR der ehe gekauft hat danke, grüsse, katinka

| 10.9.2010
2154 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Kauffels
Guten Morgen Ich lebe seit März von meiner Frau getrennt, sie wohnt weiterhin in unserem Haus. Um Ärger mit der Bank zu vermeiden, habe ich trotz Auszug die Kreditraten und Nebenkosten weiter bezahlt. Das Haus gehört uns beiden zur Hälfte, wir haben beide den Kreditvertrag unterschrieben.
30.8.2014
553 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Im Juli 2007 erwerben wir gemeinsam eine Immobilie zum Preis von 195000 Euro, zzgl. ... Annuität einer neuen Immobilie (andere Immobilie ist noch nicht verkauft) abzugsfähig auf das zu bereinigende Nettoeinkommen, sodass nach Abzug meiner Zahlungsverpflichtungen das neue bereinigte Nettoeinkommen relevant für die Berechnung des Trennungsunterhaltes ist. ... Kann meine Frau mit der noch austehenden Scheidung und sofern ich eine neue Immobilie erworben habe, irgendwelche Zugewinn relevanten Ansprüche an dieser neuen Immobilie geltend machen?

| 25.11.2010
835 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Wir haben gemeinsam eine Immobilie gekauft, welche derzeit vermietet ist und in einigen Jahren wollen wir diese selbst nutzen. ... FRAGE : Was geschieht im Falle einer Trennung unserer Lebensgemeinschaft ? ... Wird juristisch geprüft wer wann welche Leistung erbracht hat um die Immobilie erwerben zu können ?
18.2.2007
2712 Aufrufe
Sie selbst hat außer dem Kindergeld kein Einkommen, ist jedoch von Hause aus vermögend (mehrere Immobilien, Bargeld, ...). Laut Ihrer Aussage wird im Falle einer Trennung das Haus in dem wir wohnen zu je 50% geteilt, da wir entsprechend dieser Teilung im Grundbuch eingetragen sind. ... Wie kann ich mich absichern, daß im Falle einer Trennung nicht 50% der Zahlungen die ich in das Haus geleistet habe automatisch an meine Partnerin gehen.

| 30.6.2016
370 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Wir wollen uns demnächst trennen ( und ein Jahr später scheiden )und es geht um die Zukunft dieser Immobilien. ... (Hierbei würde sie nach wie vor in dem Familienheim mit den Kindern wohnen) 2.Sollte keine Einigung während der Trennung erreicht werden, kann ich es durchsetzen, dass sie die Wohnung verkauft und mir die Hälfte davon ausbezahlt einschließlich der Ratenzahlungen von mir? ... 4.Im Falle einer Uneinigkeit kann das Familiengericht eigenmächtig oder auf Antrag einer Partei entscheiden, dass beide Immobilien oder die eine oder andere zugunsten einer Partei verkauft (versteigert) wird/ werden?
2.12.2015
432 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine Schwiegereltern haben jedoch das Nießbrauchsrecht für diese Immobilie. ... Frage 5: Im Falle eines Hauskaufs: Wie würde sich eine unterschiedliche Eintragung (also 75%/25%) im Grundbuch im Falle einer Trennung auswirken? ... Bitte ein Modell aufzeigen, welches ich umsetzen sollte und dann bitte darstellen, wie meine finanzielle Belastung im Falle einer Trennung aussähe.
20.2.2013
1813 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Meine konkrete Frage lautet, ob es richtig ist, dass es keine Rolle spielt, wer wieviel Eigenkapital eingebracht hat, sondern dass nur der aktuelle Wert der Immobilie, der Restschuld gegenübergestellt wird und mir die Hälfte dieses  Überschusses zusteht?

| 22.3.2010
1289 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo Zusammen, meine Eltern (Rentner) haben sich getrennt und ich kümmere mich um die finanzielle Regelung nach der Trennung. ... Derzeit ist die Situation wie folgt: Meine Mutter erhält die Mieteinnahmen einer Immobilie die den beiden gehört, direkt von den Mietern. ... Eine Trennung ist hierin nicht erwähnt.
8.2.2012
1468 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Ich würde mir gern von dem Teilerlös der Immobilie ein eigenes Haus kaufen zum jetzigen Zeitpunkt, meine Schwester ist damit einverstanden. ... Ist es möglich eine Immobilie zu erwerben ohne dass mein Mann darauf einen Anspruch hat? ... Hat mein Mann dann bei einer möglichen Trennung/Scheidung Anspruch auf mein Erbe, wenn ich das Haus bis dahin noch nicht verkauft hätte oder wenn aus dem Verkauf des Elternhauses ein Barvermögen vorhanden wäre?
3.9.2009
10898 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ein Versöhnungsversuch hat seit der Trennung bis heute nicht stattgefunden. ... Nun fordert die Ehefrau vom Zwangsversteigerungserlös gemäß ihres Anteils an den Immobilien die Hälfte des Erlöses. ... Können die von der Ehefrau vom gemeinsamen Konto nach der Trennung eigenmächtig entnommenen Beträge im Zugewinnausgleich, z.
123·5·10·13