Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

295 Ergebnisse für „tochter zustimmung“


| 29.9.2008
Guten Tag, meine Tochter (14) lebt bei meiner wieder verheirateten Exfrau und äusserte jetzt den Wunsch, zu mir zu ziehen (auch wiederverheiratet, drei Stiefkinder 13,15,17 J.). Meine Tochter begründet dies mit großen Schwierigkeiten im Verhältnis zu ihrem Stiefvater bzw. vermutlich pubertär zu erklärenden Differenzen zu ihrer Mutter. ... Natürlich hat meine Tochter bei uns ihr eigenes Zimmer.
16.5.2019
| 100,00 €
von Rechtsanwältin Katrin Schmidbauer
Der Erstwohnsitz von Tochter und Mutter befindet sich fortan dort, der Vater hat der Ummeldung der Tochter zugestimmt. ... Der Ummeldung der Tochter stimmt der Vater fernmündlich zu, das Einwohnermeldeamt möchte keinen Nachweis über diese Zustimmung, da – sinngemäß – der Vater vorher schon einer Ummeldung zugestimmt hätte [1]. Da sich durch diese Ummeldung Änderungen im Alltag des Kindes ergeben – Kindergartenwechsel und auch Einschulung – hat der Vater nun seine Zustimmung verleugnet und erwartet einen umgehenden Rückzug von Mutter und Tochter und möchte diesen wenn nötig auch einklagen [2], damit die Tochter weiterhin im für ihn günstiger zu erreichenden KiGa betreut werden kann.

| 5.8.2013
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Mein Sohn hat eine uneheliche Tochter, die jetzt 8 Jahre alt ist und nach den Ferien in die 3. ... Meine Frage: Kann mein Sohn die Zustimmung zu dem Umzug verweigern? Kann er die Zustimmung von der schriftlichen Zusage des "Muttertaxis" abhängig machen und ggf. zurückziehen, wenn das nicht klappt?
21.2.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Nun meine Frage unterliegen wir bei der Unterhaltsregelung und dem Umgangsrecht für meine Tochter dem Deutschen Recht oder Kolumbianischen Recht ? Und wenn ich einer Scheidung hier in der BRD zustimme, gebe ich damit stillschweigend auch meine Zustimmung für alle anderen Belange (Unterhalt) etc. dem Deutschen Recht zu unterliegen ?

| 20.10.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Meine Tochter, jetzt 14 Jahre alt, stammt aus erster Ehe. Ab wann kann ich ohne Zustimmung des leiblichen Vaters (wir haben geteiltes Sorgerecht) auf den Namen meiner Tochter Geld anlegen? ... Da aber ich diejenige bin, die das Geld angespart hat, möchte ich auch den steuerlichen Sparer-Freibetrag meiner Tochter ausnutzen.

| 14.8.2010
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Bin seit 2004 geschieden und habe seit dem Jahr 2006 das alleinige Aufenthaltsrecht für meine jetzt 11 Jährige Tochter. ... Kontakt eineräumt 2/p.Wo.Dieses nahm er 3 mal wahr.Trotz Verbot des Richters sich mit seiner Tochter zu treffen,stand er letztes Jahr vor der Haustüre der Oma,dameine Tochter zu diesem Zeitpunkt ihre Oma besucht hat.Diese lies meine Tochter mit ihm mitfahren und sie giongen einkaufen.Alles fand ohne meine Kenntnis davon statt.Dem Kind wurde gesagt das sie mir nichts davon erzählen darf und die Kleidung hätte sie von Oma bekommen.Seitdem ist wieder absolute Funkstille seinerseits.Meine Tochter ist mal wieder sehr enttäuscht und mitlerweile möchte sie auch keinen Kontakt mehr haben.Sie sagt sie hat in meinem neuen Ehemann den Papa,den sie lange nicht hatte. ... ich möchte meine Tochter wieder Glücklich lachen sehen.

| 6.7.2016
von Rechtsanwältin Camilla Joyce Thiele
Mein Exmann fordert den Impfpass unserer Tochter. ... Darf er ohne Zustimmung meine Tochter impfen lassen oder muss ich ihm dies gewähren? ... Die Tochter, 7 Jahre, lebt bei mir.
10.3.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Hallo, meine Frau und ich sind seit über 7 Jahren verheiratet und haben zusammen eine jetzt bald 7 jährige Tochter. ... D.h. meine Frau wird mit meiner Tochter im nächsten Monat ausziehen. ... Frage: kann Sie überhaupt ohne meine Zustimmung einfach hunderte von km von hier wegziehen und meine Tochter einfach aus der Schule herausnehmen bzw. für welche Aktionen ihrerseits braucht sie meine Zustimmung und welche ( schnelle ) Mittel habe ich sie an diesen willkürlichen Handlungen zu hindern ( der Umzug steht kurz bevor ).....

| 9.7.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine Tochter 16 Jahre alt möchte unter keinen Umständen nach den jetzigen Ferien zur Mutter zürück. Die Mutter war vollkommen überrascht und verweigert nach anfänglicher Zusage,nun die Zustimmung zum Umzug.
9.6.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich würde gerne wissen wie meine Chancen stehen eine Namensänderung oder Adoption meines Kindes durchzubringen ohne Zustimmung des Vaters. Fall: Meine Tochter ist vier Jahre alt, ich war mit dem kindesvater nicht verheiratet, habe das alleinige Sorgerecht aber bei der Geburt eine erklärung abgegeben dass meine Tochter den Namen des Vaters tragen soll. ... Da ich im August heirate möchte ich gerne dass meine Tochter auch den Ehenamen trägt.
22.11.2005
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Tochter u. ... Die Mutter verweigert die Zustimmung, weil die Tochter ja noch nicht volljährig sei. ... Der Vater ist der Meinung, das seine Tochter bereits 4 Wochen vor ihrem 18.
21.12.2010
sehr geehrte damen und herren ich habe da ein problem meine 19 Monate alte Tochter lebt in einer vollpflegefamilie und ich habe die vaterschaft mit zustimmung des jugendamtes anerkannt. nun sagt man mir bevor ich den umgang zu meiner tochter bekommen kann benötigen sie nun die zustimmung der Kindesmutter. wie kann man nun die mutter umgehen? denn das jugendamt will das die kindesmutter meine tochter zur adoption frei gibt was ich verhindern will.
23.10.2018
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Meine Mutter lebt weiterhin im gemeinsamen Haus mit mir (Tochter 26 Jahre) Sohn und ihrer Schwerbehinderten Tochter. ... Mein Vater hilft bei der Pflege der Tochter (allerdings nur für Geld) nun möchte ich mit meinem Freund auf dem Grundstück bauen. ... Nun die Frage: darf ich auch auf dem Grundstück bauen ohne die Zustimmung meines Vaters?

| 17.2.2011
Aus der Ehe ist die leibliche Tochter C.Mustermann hervorgegangen. ... Die Eheleute vereinbaren in der Trennungsvereinbarung zudem, die Zustimmung der Tochter zur Abtretung durch den Notar einzuholen. ... Die Tochter akzeptiert die Abtretung durch Unterzeichnung der Erkärung.
7.3.2009
von Rechtsanwältin Stefanie Helzel
Sehr geehrter Rechtsanwalt, meine Frau und ich sind geschieden und haben eine gemeinsame Tochter die zwei Jahre jung ist. ... Bei einigen Nachforschungen bin ich auf zwei Single Börsen und eine Homepage im Internet auf Einträge meiner EX aufmerksam geworden und habe dort Bilder von meiner Tochter gesehen. Nun komme ich zu meiner Frage: Darf meine EX-Frau dies ohne meine Zustimmung machen??

| 18.8.2008
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Die Mutter verweigert mittlerweile die Zustimmung (nur) für Tochter, weil Tochter ihrer Meinung nach nicht ausreichend geimpft ist (Tochter hat nicht alle "Routine"-Impfungen - Sohn auch nicht, aber immerhin "mehr"). ... Damals gab Mutter mündlich "prinzipielle" Zustimmung, hatte aber Bedenken bezüglich Impfungen --> kein Konsens bei Impfhaltung zwischen Mutter und Vater gefunden (mittlerweile dazu in Mediation!). ... Ist eine Zustimmung der Mutter zur Reise erforderlich?

| 17.5.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Einrichtung. - Tochter wird dort als wörtlich:"sehr pflegeleicht und sehr ordentliches Mädchen" beschrieben. - nach Eingewöhnungsphase besucht Tochter dann dort selbstständig mit alleiniger Busfahrt(öffentl.Verkehrsmittel) die dortige Grundschule - Mitte November 2013 Entlassung der Tochter und wieder Besuch der Grundschule im Heimatort - März 2014 Tochter hat Erkältung und ist 1 Woche krank - Tochter versucht wieder Schule zu verweigern - erneute Gespräche mit Schule und Ärzten, Kinderpsychologen - Tochter wieder wöchentlich zur ambulanten Behandlung und Diagnostik bei Kinderpsychologin - 6.Mai 2014 Krisengespräch in der Schule: Klassenlehrerin und Familienhilfe vom Jugendamt drängen auf schnelle Überweisung in die gleiche Kinderklinik wie im Jahr zuvor,gleichzeitig wird mitgeteilt nächste Termine bei Kinderpsychologin am 7. und 14.Mai, sowie Termin für Familientherapie am 15.Mai. - Jugendamt macht weiter Druck und droht mit Kindesentzug wenn nix passiert - 7.Mai 2014 Tochter bei der wöchentl. ... Kontakt mit meiner Tochter verwehrt werden? ... - Darf die Familienhelferin meine Frau ohne meine Zustimmung bei der Entziehung unserer gemeinsamen Tochter unterstützen?
15.2.2015
von Rechtsanwältin Ariane Hansen
Unser Sohn lebt überwiegend bei mir, unsere Tochter bei ihr. Sie fordert nun die Aushändigung der Geburtsurkunde der Tochter. ... Kann ich meine Tochter eventuell aus Thailand zurückholen?
123·5·10·15