Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.000 Ergebnisse für „tochter volljährig“


| 15.4.2013
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Tochter 20 Jahre und einen Sohn 23 Jahre. ... Zu diesem Zeitpunkt war meine Tochter noch nicht Volljährig und befand sich in der Schulausbildung. ... Muss ich diese Zahlungen ( ca. 3000,00 € ) an meine Ex Frau leisten oder an meine Tochter direkt, da diese wie schon erwähnt, volljährig ist ?

| 28.7.2015
von Rechtsanwältin Judith Hiller
Meine Tochter lebt im Haushalt der Km, sie ist in Ausbildung 3. ... Für meine Tochter bezahlte ich bis jetzt noch 82 € Barunterhalt, für meinen Sohn zahle ich 334 € Kindesunterhalt. Nun frage ich mich: Bin ich für meine Tochter überhaupt noch Unterhaltspflichtig und hab ich zuviel gezahlt?
14.6.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte über die schulischen Leistungen meiner volljährigen Tochter informiert werden.Das wird von meiner Tochter permanent abgelehnt. Gibt es eine Rechtsnorm die dem unterhaltsberechtigten volljährigen Kind verpflichtet, dem unterhaltspflichtigen Elternteil Auskunft über die schulischen Leistung (Zeugniskopien) zu geben? ... Wie sieht es bei volljährigen Kindern aus?
27.5.2015
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Guten Tag, folgende Situation: Tochter, gerade 18 Jahre alt geworden, Schülerin (Abitur 2016), wohnt bei ihrer Mutter. ... Meine Fragen: Wie hoch ist der Unterhalt für meine volljährige Tochter ab ihrer Volljährigkeit? ... Wenn meine Tochter den Unterhalt bekommt, wird dann das Jobcenter auf meine Tochter zukommen, Stichwort Bedarfsgemeinschaft mit ihrer Mutter?

| 1.1.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Den Unterhalt für die gemeinsame Tochter hat Sie jahrelang über das Jugendamt eingefordert. ... Meine Tochter ist nun im Mai 18 geworden. ... sondern meine tochter diese kosten verursacht hat weil sie keine auskunft gab.

| 1.12.2016
Hallo, folgendes Problem: Meine 17jährige Tochter ist im 5. ... Sie wird im September 2017 volljährig. ... Mein Nettoeinkommen würde bei Auszug meiner Tochter bei ca. 2000 Euro liegen.
18.7.2014
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Hallo, die Tochter meines Mannes wird im August 18 Jahre alt!

| 24.1.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Bisher bin ich der Unterhaltsverpflichtung gegenüber meiner Tochter nachgekommen, was allerdings zu Lasten meines Partners ging. Nunmehr sehe ich es allerdings nicht ein, die Faulenzerei meiner Tochter zu unterstützen. ... Wenn ja, gehen diese Zahlungen an meine Tochter oder an meinen geschiedenen Mann, bei dem sie lebt?
20.3.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, ich habe einige Fragen zur Berechnung des Unterhalts für meine volljährige Tochter. ... Die Fakten: Meine Tochter ist im Februar 2015 volljährig geworden. ... Die Mutter meiner Tochter (wir stehen nicht in Kontakt) lebt mit ihrem Lebensgefährten zusammen und hat ein weiteres Kind aus einer späteren Beziehung das nicht volljährig ist.
6.11.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Muss sich meine Tochter ihr derzeitiges Einkommen auf den Unterhalt anrechnen lassen? ... Mir ist bewusst, dass für die korrekte Ermittlung des Unterhaltsanspruchs Volljähriger das gemeinsame Einkommen der Eltern maßgeblich ist. ... Wirkt sich dies auf die Unterhaltsberechnung für meine Tochter aus?

| 28.5.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, meine volljährige Tochter (19)lebt bei Ihrer Mutter und besucht das Fachgymnasium. ... Neben meiner volljährigen Tochter habe ich noch einen 16-jährigen Sohn der auch eine Privatschule besucht. ... Meine jetzige Frau hat auch eine volljährige Tochter, die sich in der Ausbildung befindet und eine eigene Wohnung bemietet.
5.5.2009
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
hallo ich habe eine 17 jährige tochter,die am 29.juni 2009. sie wohnt bei ihrer mutter. weiterhin habe ich mit meiner jetztigen lebensgefährtin einen14 jährigen sohn. meine tochter verlässt im juli 2009 die schule(mittlere reife) und eine berufsausbildung ist auch noch nicht in sicht. anruf beim jugendamt sagte mir die mitarbeiterin ich müsste weiterzahlen,da meine tochter eine priviligierte volljährige ist. wenn sie keine berufsausbildung findet,entfällt doch der grund für unterhalt,oder? auf meine frage beim jugendamt wenn sie eine berufsausbildung findet,steigt mein bedarfsatz auf 1100euro,entgenete sie mit nein er bleibt bei 900euro,weil sie previlegierte volljährige ist. mein nettoverdienst ist 1200 euro ich zahle jetzt 167 euro. wie soll ich mich jetzt verhalten was würden sie mir raten und was kommt weiterhin für zahlungen auf mich zu(monatlich) vermögenswerte sind keine vorhanden bei mir,eher schulden. danke im vorraus für ihre antwort

| 1.12.2008
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Es gab einen Titel, wonach mein Ex-Mann mir, für unsere Tochter, monatlich 304,- € zahlen musste. Nun ist sie 18 Jahre alt, zieht im Dezember in eine eigene Wohnung und der Anwalt meines Ex-Mannes erwartet nun von mir eine Verzichtserklärung Zitat: "Rein Vorsorglich habe ich sie aufzufodern, eine Erklärung des Inhaltes abzugeben, dass Sie aus dem vorliegenden Titel keine Rechte mehr herleiten, unabhängig davon, dass wohl allenfalls ihre Tochter noch berechtigt wäre solche Unterhaltsansprüche an ihren Vater herzuleiten...." ... Wenn mein Anspruch auf Kindesunterhalt allein schon durch die Tatsache hinfällig wird, dass unsere Tochter nun 18 Jahre als ist wieso ist dann solch eine Erklärung notwendig?
12.2.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter,17, lebt bei mir. Sie wird im September volljährig. ... Mein Exmann hat angekündigt zum 18.Geburtstag meiner Tochter die Unterhaltszahlungen einzustellen.

| 22.2.2016
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Schönen guten Tag, Sachverhalt: Meine volljährige Tochter (18), hat ihr Abitur gemacht, lebt bei mir und studiert derzeit. ... Meine Frage: Gehört meine 18-jährige Tochter zu den privilegierten Volljährigen und besteht für meine Ex-Frau eine gesteigerte Erwerbsobliegenheit? Falls meine Tochter nicht in den Kreis der privilegierten Volljährigen fällt, besteht von Seiten meiner Ex-Frau dennoch eine Erwerbsobliegenheit und somit eine andere Verteilung der Haftungsquote?
22.5.2018
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Meine volljährige Tochter macht eine Ausbildung zur Physiotherapeutin, die sie im September 2019 beenden wird. ... Kann meine Tochter so einfach über meine Finanzen verfügen?
24.11.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ich habe eine volljährige Tochter aus erster Ehe, die bei ihrer Mutter lebt und eine Ausbildungsvergütung netto 405 € erhält. ... Ich gehe mal davon aus, dass ihre Mutter in Vereinbarung mit meiner volljährigen Tochter keinen Barunterhalt leistet. ... Welchen Kinderunterhalt muss ich für meine volljährige Tochter zahlen ?
14.9.2007
Hallo, leider muss ich noch mal nachhaken wegen der Unterhaltszahlung bei meinem volljährigen Sohn. ... Jedenfalls meine Frage: Der Titel besteht für 2 Kinder (meine Tochter ist 16 und wohnt auch bei mir. ... Ich hatte mal gelesen, dass, wenn ein Kind volljährig ist, zu Hause wohnt und in der Ausbildung ist sowie ein Titel besteht, dieser weiterhin seine Gültigkeit hat und auch nach dem Titel weiter gezahlt werden muss, bis die Kinder fertig mit der Ausbildung sind.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50