Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

157 Ergebnisse für „tochter kosten einkommen jugendamt“

10.12.2021
| 51,00 €
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Guten Tag, ich bin Vater 4 Kindern, wobei ich für meine Große Tochter (21) Freiwillig einen Zahlung (nicht Bestandteil der Anerkannten Kosten, aus der Verhandlung) und übernehme die Gesamten Kosten meines Sohnes, der bei mir wohnt. ... Na Gut ist sein Anspruch, nicht meiner (auch nicht Bestandteil der Anerkannten Kosten).
2.1.2021
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Es gab wohl Gespräche mit dem Jugendamt und der Tochter, auch mit der Mutter aber immer ohne mich. ... Da geht es um die Kosten, weil die sind ja nun nicht gering. Da meine Tochter ja nun gerade ihre 1.
2.11.2020
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Welche Kosten kämen hier auf mich zu? ... Ich habe eine erwachsene Tochter von 21 Jahren, die bereits einen eigenen Haushalt führt. ... Aktuell leben wir also nur vom Einkommen meiner Partnerin.
22.12.2019
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Das österreichische Jugendamt hat den zu zahlenden Betrag auf EUR 195,- festgesetzt. ... Selbst bei nur einem halbjährlichen Besuch bei meiner Tochter fallen für mich mindestens Kosten i.H.v. ... Diese Kosten setzen sich zusammen aus ca.
6.12.2019
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich hab eine 16 jährige Tochter unehelich und aktuell eine 9 jährige ehrliche Tochter. ... Muss ich ihrem Anwalt mein Einkommen offenlegen? Beim Jugendamt musste ich nur mein bereinigtes Einkommen angeben.

| 14.8.2019
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Der Vater meiner Tochter ist verstorben. ... Ich habe Einkommen aus Arbeitseinkommen + Kindergeld+ Mieteinnahmen in Höhe von ca. netto 2.800 €. ... Diese Unterhaltshöhe wurde seinerzeit noch vom zuständigen Jugendamt berechnet.

| 4.7.2019
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
., seit 13 J. getrennt) und ich (56J) haben eine gemeinsame Tochter, die dieses Jahr 16J. wird und für die ich unterhaltspflichtig bin. Es besteht eine Beistandschaft beim Jugendamt. ... Dieser reicht schon nicht für meine laufenden Kosten.
20.12.2018
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter 16 Jahre, ist seit November in einer Langzeittherapie Einrichtung, vorausgesehen sind 1 Jahr. ... Aber ich habe weiterhin Kosten für Kleidung, Taschengeld, Schulsachen und alles was sie so braucht. ... Darf das Jugendamt mir den Unterhalts/Titel kündigen weil mein Kind nicht bei mir lebt?
25.4.2018
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Ich steckte den Großteil meines Erbes in dieses Projekt, meine Lebensgefährtin trug den größeren Teil der monatlichen Kosten. ... Ich käme also künftig als auf ein monatliches Einkommen von 1150,-€. ... Folglich flatterten bei mir jetzt Formulare vom Jugendamt rein und beim Ausfüllen bekomme ich echt Beklemmungen.

| 13.4.2018
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe eine 10 jährige tochter für die ich unterhalt zahle . Das Jugendamt möchte jetzt eine Neuberechnung des Unterhalts. ... Und was sollte das Jugendamt noch beachten in meinem Fall?

| 28.12.2017
Hallo, das Jugendamt hat Anfang des Jahres die Beistandschaft für meine einjährige Tochter übernommen. Nach Aufforderung, habe ich im März 2017 meine wirtschaftlichen Verhältnisse offengelegt, wodurch das JA ein bereinigtes Einkommen von 1890,- € festgelegt hat. Mit diesem Einkommen lag ich bisher in der zweiten Einkommensgruppe.
12.12.2017
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Eine Anordnung hierfür von Gericht oder dem Jugendamt gibt es nicht. ... Welche Aufwände können geltend gemacht werden, bei der Ermittlung des für die Quote zu ermittelnden bereinigenden Einkommens für die Verteilung der Kita-Platz-Kosten? ... *Medizinische Kosten, wie zum Beispiel Zahnersatz, Brille?

| 25.11.2017
In der Aufforderung zum darlegen meines Einkommens schreibt der Anwalt, dass ich die Kosten für seine Arbeit zu tragen habe. ... Ich habe mich beim nun beim meiner Meinung nach für meine Tochter zuständigen Jugendamt (neuer Wohnort von Mutter und Tochter) erkundigt, dort ist meine Tochter überhaupt nicht bekannt. ... Muss ich die Kosten für den von der Mutter eingeschalteten Rechtsanwalt tragen?

| 23.10.2017
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Er kommt auf ein monatliches Einkommen von ca. 50 Euro. ... Ich müsste dann für den Unterhalt seiner Tochter aufkommen, auch wenn indirekt? ... Werden bei der Netto-Berechnung die Kosten für Kita, Bafög und Wohnung angezogen?

| 18.10.2017
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Vom Jugendamt habe ich nun Post bekommen das ich verpflichtet bin mich an den Kosten zu beteiligen. ... Meine Frage ist ob nun auch das Einkommen von meinem Mann heran gezogen werden darf da das Jugendamt mir sagte ich müsste es mit angeben. Und welche unserer laufenden Kosten werden mit angerechnet.
26.1.2017
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Ich habe aus der Beziehung mit meiner ex Freundin ( nicht verheiratet) eine 2 jährige Tochter. ... Meine ex Freundin ist nun zum Jugendamt und dieses hat Forderungen gestellt, welche mich hoch belasten. ... Nun berechnet vom Jugendamt: Betreuungsunterhalt ( etwa 600€) und die Kinderunterhaltszahlungen (berechnet mit 680 plus 170 Euro Krankenkasse).

| 6.1.2017
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Da ich ein höheres Einkommen als die Kindesmutter habe, trug ich zusätzliche Kosten, wie z. B. für die komplette Hortbetreuung unserer Tochter, solange diese anfiel. ... Dezember 2016 widerrufen und beim Jugendamt eine Beistandschaft für unsere Tochter eingesetzt, um auf diesem Weg Kindesunterhalt bei mir geltend zu machen.
8.6.2016
Mein voraussichtliches monatliches Einkommen wird bei 1400 Euro bis 1700 Euro liegen (Kosten sind u.a. 400 Euro Krankenkasse, 400 Euro Miete und die Einkommenssteuer, die ich ja Ende des Jahres zahlten muss). ... Meine Expartnerin beantragt momentan Unterhaltvorschuss des Jugendamts. ... Oder sind das unnötige Kosten?
123·5·8