Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
482.253
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

184 Ergebnisse für „sorgerecht unterhalt verheiratet“

8.1.2014
3680 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Partnerin und ich führen seit ca. 15 Jahren eine Beziehung, sind jedoch nicht verheiratet. ... Folgende Dinge würden mich im Falle einer Trennung konkret interessieren: - Wer erhält das Sorgerecht für unseren gemeinsamen Sohn? ... - Bin ich verpflichtet nach der Trennung Unterhalt zu bezahlen für unseren gemeinsamen Sohn?
9.8.2009
1231 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Habe einen 2-jährigen Sohn mit einem Deutschen , der noch in Deutschland verheiratet ist aber getrennt lebend. ... Meine Frage: Sorgerecht für meinen Sohn und welche Möglichkeiten habe ich Unterhalt von dem Vater, der inzwischen wieder in Deutschland lebt, zu bekommen. ... Da ich in finanziellen Schwierigkeiten bin benötige ich dringend den Unterhalt für meinen Sohn.

| 30.9.2011
1208 Aufrufe
1) Was passiert wenn mein 3 jähriges Kind einen deutschen Pass erhält und die Mutter ein Familiennachzugsvisum (es besteht Gemeinsames Sorgerecht) im Falle einer Trennung in Deutschland? Was für Möglichkeiten habe ich als deutscher Vater in einem solchenTrennungsfall das alleinige Sorgerecht für meine Tochter zu bekommen? Und droht mir trotz dass ich nicht verheiratet bin Unterhaltsforderungen der Mutter?

| 13.5.2013
1222 Aufrufe
Ich war mit dem Vater meines Sohnes nicht verheiratet, es besteht gemeinsames Sorgerecht. ... Der Vater hat 150,-€ Unterhalt gezahlt bis Ende 2003 und hat ihn jedes Wochenende für 24 Stunden bis Mitte 2004 genommen, allerdings hat er ihn sehr oft erst gar nicht abgeholt, deshalb habe ich die Kontaktzeiten geändert. ... Zusätzlich würde ich gerne wissen: Würde es helfen, dass Sorgerecht zu erstreiten (er wird es nicht freiwillig hergeben, das hat er schon bestätigt), oder ist das unerheblich?
13.12.2004
1750 Aufrufe
Für beide zahle ich Unterhalt ( Kind: 192 EUR KM: 450 EUR ) Wir waren nicht verheiratet und haben gemneinsames Sorgerecht, welches sie jedoch anfechtet. ... Muß ich weiterhin den vollen Unterhalt an meine EX zahlen, auch wenn sie lieber studiert ?
1.7.2015
448 Aufrufe
Das alleinige Sorgerecht habe nur ich. ... Ich bin verheiratet und habe mit meinen Mann ein Haus gekauft/finanziert. ... Der Anwalt will mich auf Unterhalt prüfen.
9.8.2009
1970 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Vogt
(da ich noch verheiratet bin, aber in Scheidung lebe) Ich möchte mich von diesem Mann trennen, aber er droht mir keinen Unterhalt zu zahlen. ... Wie sieht es mit dem Umgangsrecht aus, denn das Sorgerecht hat laut Gesetz mein Noch-Mann?
24.4.2017
| 51,00 €
94 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Was wäre ebenfalls rechtlich notwendig, um das Sorgerecht für das Baby zu erhalten?
5.8.2007
2512 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Kurz nach unserer Heirat kam vom Jugendamt die Aufforderung, Unterhalt für den Sohn zu zahlen. ... Ist es ein rechtliches MUSS oder eine freiwillige Entscheidung, wenn ich Unterhalt zahle? Am liebsten wäre uns, dass mein Mann und ich das Sorgerecht für den Sohn bekommen und er bei uns lebt.
28.3.2007
1937 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Meine Lebensgefährtin und ich freuen uns in ein paar Monaten erstmals über Nachwuchs. Ich habe eigentlich nicht vor in absehbarer Zeit zu heiraten (Habe dieses "zauberhafte Erlebnis" bereits vor längerer Zeit schon einmal hinter mir. Glücklicherweise mit fairer Scheidung.)

| 13.4.2010
2010 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Der leibliche Vater hat nun das alleinige Sorgerecht bzw. das geteilte Sorgerecht beantragt. Kann es sein, dass, sollte der leibliche Vater nun das gemeinsame Sorgerecht oder das geteilte Sorgerecht zugesprochen bekommen, ich dann Unterhalt für den Sohn meiner Frau an Ihren früheren Lebensgefähren (waren nicht verheiratet) zahlen muss, der bei seinem leiblichen Vater lebt?

| 2.2.2008
4677 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Bin leider noch Verheiratet. ... Was muss ich mit meinem neuen Partner beachten (gemeinsam ausgehen, etwas gemeinsam unternehmen, zusammensein), damit sich das nicht negativ auf das Sorgerecht meiner Tochter und die Trennungskosten (Ehevermögen, Scheidungskosten, Unterhalt, etc.) auswirkt?

| 27.8.2012
10140 Aufrufe
Ich war mit ihrem Vater nicht verheiratet, habe aber nach ihrer Geburt dem gemeinsamen Sorgerecht zugestimmt. ... Weder hat er sich in den letzten zwei Jahren jemals bei uns gemeldet, noch hat er jemals Unterhalt für die Kleine bezahlt. ... Nun meine Frage, macht es Sinn das alleinige Sorgerecht zu beantragen?
10.9.2009
2337 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Aktuell zahle ich bei einem nettoGehalt von 2200,- einen Unterhalt von 364,-/Monat. ... Außerdem wurmt micht das der Unterhalt den ich bezahle nicht nur zu Gunsten des Kindes geht.
12.1.2007
6845 Aufrufe
Er hat sich auf der Base erkundigt was nun genau seine Verpflichtungen und Rechte sind, und anscheinend hat er ueberhaupt keine Rechte, muss aber dafuer KOMPLETT fuer alles aufkommen was die Mutter braucht/moechte, natuerlich zusaetzlich zu dem Unterhalt fuer das Kind.

| 5.10.2012
1432 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Kann ich das Sorgerecht bekommen und eine Adoption herbeiführen ?
5.8.2005
2679 Aufrufe
- Falls der andere Mann der Vater sein sollte wie sieht es dann mit dem Sorgerecht aus? ... Wenn er der Vater ist muss er dann Unterhalt bezahlen und darf das Kind dann Trotzdem bei meiner Frau leben sprich hat sie dann das Sorgerecht?

| 29.12.2011
1696 Aufrufe
Wir sind seit November 2010 verheiratet. ... Es geht nicht um das Sorgerecht, sondern mehr darum, was ich nach der Scheidung alles zahlen muss und in welcher Höhe. ... Also: wieviel Unterhalt fürs Kind und wieviel Unterhalt für meine Frau (ca.), und wielange für meine Frau?
123·5·10