Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

366 Ergebnisse für „sohn umgangsrecht“


| 18.12.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich bin Vater eines sechsjährigen Sohnes der bei seinen Urgrosseltern lebt. ... Ich habe mein Leben mittlerweile auf die Reihe bekommen und versuche nun seit geraumer Zeit mein Umgangsrecht zu erhalten. ... Heute erhielt ich eine Mail von der Dame vom Jugendamt in der mir Mitgeteilt wurde das die Grossmutter mit dem Sohn bei einem Psycholgen war und dieser aus den Reaktionen meinen Sohnes erkennen konnte das der Umgang mit mir nicht positiv für Ihn sei.
4.6.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Mann bekommt mit, das mein Sohn mit ihr zusammen ist und schlafen tut, dreht durch... sticht meinen Sohn ein Messer durch die Lunge 1/2 cm neben das Herz, mein Sohn konnte nur durch eine NP gerettet werden! ... Mein Sohn ist Vater vom 2. ... Ich brauche unbedingt Beistand (Hilfe) Bitte nur um konkrete Informationen, allgemeine Sachen zum Umgangsrecht kann mich mir ja googlen!
20.1.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Nun geht es mir um den Umgang mit meinem leiblichen Sohn M.(3 Jahre) und seinem Bruder L. (5Jahre). ... Für mich ist er wie ein eigener Sohn. ... Meinen eigenen Sohn darf ich jetzt( unter zu Hilfe nahme des Jugendamtes)im wöchentlichen Wechsel einmal 3 Stunden und das andere mal 9 Stunden sehen.
10.8.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
folgende Situation: Ich habe einen 10 jährigen Sohn, der mich leider momentan nicht sehen will. ... Etwa 1,5 Jahre nach der Scheidung wollte mein Sohn manchmal nicht mehr so gerne zu mir. ... Weihnachtstag und am Silvestertage war mein Sohn bei mir.

| 16.11.2016
von Rechtsanwalt Frank Dubbratz
Nun möchte er plötzlich, daß unser älterer Sohn über Weihnachten alleine in die USA kommt.
25.8.2007
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Guten Tag, folgendes Problem: ich bin mit meinem Sohn aus dem Haus des Vaters ausgezogen, wohnen bis wir die neue Wohnung beziehen können, im Haus meiner Mutter. Jetzt habe ihc eine Einladung vom Amtsgericht erhalten, worum es um einen Antrag auf Umgangsrecht des Gegners geht. ... Was ist eigentlich zuerst richtig, einen Antrag auf Aufenthaltsbestimmungsrecht oder Umgangsrecht?
19.7.2008
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn ist 5 1/2 Jahre alt und es besteht ein wöchentliches Umgangsrecht(2Tage mit Übernachtung),welches Mitte des Jahres 2005 gerichtlich festgelegt wurde.Erweiterungen/Änderungen usw. wurden seit dem Gerichtstermin entweder zwischen der Mutter und mir oder mit Unterstützung der Elternberatung festgelegt.Der Umgang umfasst jede Woche Freitag bis Samstag Abend und seit dem 5.Geb.... Nun hat die Mutter einen neuen Lebenspartner,der auch Kinder hat,und möchte den Umgang zwischen meinem Sohn und mir auf 14tägig reduzieren, um auch eine freies Wochenende zu haben.Ich bin damit nicht einverstanden.Ich habe ihr allerdings angeboten,die Ferien doch hälftig aufzuteilen .Dies lehnt sie jedoch ab.Bei der Elternberatung hat sie Druck ausgeübt und gedroht,sollte ich mit dem 14tägigen Umgang nicht einverstanden sein, so geht sie vor Gericht und bis zum Termin darf ich meinen Sohn nicht mehr sehen.Uneingeschüchtert blieb ich bei meiner Ablehnung sodann sie gesagt hat,dass ab sofort der erweiterte Umgang bis Sonntag Mittag von ihr zurückgenommen wird.
22.4.2017
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
meine Exfrau und ich sind geschieden und seit august 2016 lebt unser 3 jähriger sohn bei mir.sie sieht ihn regelmäßig da wir in entgegengesetzten schichten arbeiten.d.h habe ich Frühschicht kommt meine mutter um 5 Uhr und wartet bis mein sohn erwacht und kümmert sich um ihn und bringt ihn dann zur Kita.nachmittags hole ich ihn dann ab und bringe ihn abends ins bett...habe ich Spätschicht bringe ich ihn morgens zur Kita und mittags holt ihn seine mutter ab und bringt ihn um halb 7 abends zu mir nach hause wo meine mutter wartet und ihn ins bett bringt.ein kind sollte ein zu hause haben...sie wollte ihn bei ihrem auszug nicht mit nehmen wegen ihres jobs.der hauptwohnsitz ist bei mir.die Wochenenden wechseln wir uns mit der Betreuung ab.ein kind sollte vater und mutter haben...aber wie weit reichen meine Kompetenzen?... wir haben das gemeinsame Sorgerecht und haben uns bis jetzt so geeinigt..sprich unterhalt usw.jetzt möchte sie ihre Arbeitszeit ändern und unseren sohn nehmen...2.geht sowas so einfach?
19.9.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn wird im Januar 2009 6 Jahre alt.Ich bin von der Mutter seit 5 1/2 Jahren getrennt. ... Plötzlich möchte die Mutter mir nur noch ein 14-tägiges Umgangsrecht von Freitag bis Sonntagabend einräumen.Ich bin damit natürlich nicht einverstanden.Daraufhin habe ich von dem Anwalt meiner Ex ein Schreiben erhalten, in dem der geänderte Umgang(alle 14Tage)ohne nähere Begründung mir mitgeteilt wurde.
24.1.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Die Großeltern meiner Söhne (10 und 8 Jahre) haben mich auf Umgangsrecht mit ihren Enkeln verklagt. ... Daraufhin sagte mein Sohn, ja er kann es sich vorstellen. ... Meine Söhne werden am 26. 01.2008 erstmals wieder von Opa abgeholt.

| 15.5.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Der Vater stellte nun den Antrag an die Mutter per Rechtanwalt, ihm ein 14-tägiges Umgangsrecht einzuräumen (von Fr.-So. der Sohn zu ihm nehmen zu können), sowie zwei Wochen in den Sommerferien gesamthaft, da er sein Sohn sehen möchte, und der Sohn seinen Vater natürlich auch. ... Wie ist das beim Umgangsrecht ggf. mit den Reisekosten.

| 30.10.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, mich beschäftigt schon lange das Thema Umgangsrecht. Mein Sohn hat einen unehelichen Sohn aus einer langjährigen Beziehung. ... Ein Gerichtsverfahren kann sich mein Sohn zur Zeit finanziell nicht leisten.
28.8.2019
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Ich habe zwei Söhne (4 Jahre, 10 Jahre). ... Sehr zum Leid meiner Söhne, da sie diesen Weg enorm anstrengend finden. ... Info am Rande: Das Umgangsrecht haben wir außergerichtlich vereinbart.
21.3.2020
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Mein Sohn (14) hat seit 2017 seinen Lebensmittelpunkt bei mir. Zur Mutter besteht ein Umgangsrecht, welches 1 Mal im Monat ausgeübt. ... Ich bin der Meinung, dass die Gesundheit meines Sohnes und auch von mir Vorrang vor dem Umgangsrecht haben und somit das Umgangsrecht ausgesetzt werden kann, bis sich die Situation ingesamt entspannt hat.
1.7.2007
Auf raffinierte Art und Weise benutzt er unser leider gemeinsamen Sohn für seinen Stalking. ... Nach einer Woche wurde mein Sohn mir nicht wieder gebracht. ... Mein Sohn wurde mir übrigens nach 3 Wochen erst wieder gebracht.

| 30.1.2008
Ich hätte gerne eine Beratung bezüglich des Umgangsrechts. Zur Geschichte: Mein Mann hat einen Sohn mit seiner Ex-Freundin. Der Sohn, ist am XXXX geboren.
5.1.2012
Ich besitze das alleinige Sorgerecht für meinen 7-jährigen Sohn. ... Nun möchte der Erzeuger erstmals sein Umgangsrecht geltend machen. ... b) Was ist, wen mein Sohn nicht mit ihm mitgehen möchte und sich streubt?

| 22.2.2008
Hallo, ich habe einen 6 1/2 jährigen Sohn geboren 2001. ... Auch verstand sich mein Sohn nicht mit meinem Ex seiner neuen Freundin. ... Zeitgleich hat er aber auch durch seinen Rechtsanwalt ein Prozessantrag wegen Umgangsrecht beantragt, denn er sah in der Zwischenzeit meinen Sohn gar nicht mehr weil mein Sohn nicht hin möchte und ich ihm keine weitere seelische Verletzungen hinzufügen wollte.
123·5·10·15·19