Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

157 Ergebnisse für „sohn übertragung gericht“


| 16.4.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Dann holte er nur den Sohn ab, nicht die Tochter, die erst später. ... Mir wurde mitgeteilt mein Sohn sollte über die Osterferien bleiben. ... Mein Sohn könne zurück, wenn er das ausdrücklich wolle.

| 21.4.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Erstmal zur Vorgeschichte: Im Januar 2004 kahm unser Sohn zur Welt und bis sommer 2005 lebte er bei uns. ... Nun zu meinem Problem: meine Eltern wollen nun das Sorgerecht per Gericht einklagen wir haben auch schon einen termin aber wir wollen das sorgerecht auf keinen fall abgeben.wir sind in der vorbereitung zur privatinsolvenze und unser leben läuft auch wieder in geregelten bahnen wir werden nächstes jahr auch wieder in die nähe meiner eltern ziehen und denn kleinen zu uns holen. wir haben auch schon versucht den kleinen zurück zu holen er hat damit auch kein problem ganz im gegenteil die ein problem damit haben sind meine eltern die nicht los lassen können.also kann ich die sorgerechtsklage noch abwenden oder werden wir das sorgerecht verlieren?

| 3.11.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hallo, folgende Frage: genügt, damit ich, die Grossmutter, in einer deutschen Auslandsschule Elterbeirat sein kann, das Schreiben meines Sohnes ( er ist der Kindesvater), dass ich erziehungsberechtigt bin? Oder muss dem Erziehungberechtigtem diese Berechtigung vor Gericht abgesprochen und dann in unserem Fall mir zugesprochen werden?
22.4.2017
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
meine Exfrau und ich sind geschieden und seit august 2016 lebt unser 3 jähriger sohn bei mir.sie sieht ihn regelmäßig da wir in entgegengesetzten schichten arbeiten.d.h habe ich Frühschicht kommt meine mutter um 5 Uhr und wartet bis mein sohn erwacht und kümmert sich um ihn und bringt ihn dann zur Kita.nachmittags hole ich ihn dann ab und bringe ihn abends ins bett...habe ich Spätschicht bringe ich ihn morgens zur Kita und mittags holt ihn seine mutter ab und bringt ihn um halb 7 abends zu mir nach hause wo meine mutter wartet und ihn ins bett bringt.ein kind sollte ein zu hause haben...sie wollte ihn bei ihrem auszug nicht mit nehmen wegen ihres jobs.der hauptwohnsitz ist bei mir.die Wochenenden wechseln wir uns mit der Betreuung ab.ein kind sollte vater und mutter haben...aber wie weit reichen meine Kompetenzen?... wir haben das gemeinsame Sorgerecht und haben uns bis jetzt so geeinigt..sprich unterhalt usw.jetzt möchte sie ihre Arbeitszeit ändern und unseren sohn nehmen...2.geht sowas so einfach?

| 6.11.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Nach jahrelangen Gerichtsprozessen sehe ich beide Söhne regelmäßig an Wochenenden und in den Ferien. ... Die Mutter des älteren Sohnes ist seit 13 Jahren arbeitslos, nimmt auch keine der vom Arbeitsamt angebotenen Beschäftigungsmaßnahmen an, schiebt Schwierigkeiten bei der Erziehung unseres Sohnes vor. ... Vereinbarungsgemäß bekommt mein Sohn jetzt regelmäßige Mahlzeiten.
17.1.2007
Hallo, ich habe einen kleinen Sohn der nun 7 Jahre alt ist. ... Ich habe mit dem Jugendamt gesprochen, und die hat sich das alles angehört und meinte das er da nicht bleiben könne und wenn nur die hälfte von dem was ich Ihr erzählt habe war ist, hat er vor gericht fast keine Chance. mein sohn hat mich gestern und heut gefragt, warum er nicht gleich beim ir bleiben kann und warum ich nicht mir dem papa rede und ihm sage das er nicht mehr bei ihm bleiben will und das er mit zu mir will!! ... Auf ihre Veranlassung hin erfolgte dann das Verfahren zur Übertragung der elterlichen Sorge auf meinen Mandanten.
20.12.2018
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Wir haben einen kleinen Sohn, für den er Unterhalt bezahlen muss. ... Könnte man im Notarvertrag regeln dass zB. bis zum Termin X nur ein Unterhalt von nur zB 350 € bezahlt werden muss (statt wie ausgerechnet 1000 €) und im Gegenzug sein Teil der Immobilie an unseren Sohn (mit Vormund) überschrieben wird? ... Zum Zeitpunkt X überträgt der Vater dem Sohn seinen Teil der Immobilie im Grundbuch.

| 13.5.2006
Mein Sohn ist im Moment bei meinem Ex um bei der Oma Urlaub zu machen, schon seit drei Wochen. Ich will mein Sohn schon seit einer Woche wieder haben nur mein ex händigt mir mein Sohn nicht aus er ist der Meinung das er bei ihm besser lebt. ... Ich bin damit nicht einverstanden das mein Sohn bei ihm bleibt, weil er sich total entfremdet von mir und ich bin seine Mama. was kann ich jetzt tun ich würde gern mein Sohn die nächsten Tage holen. und das sorgerecht für mich alleine beantragen.Bevor er das tut.Kann ich mein Sohn jetzt einfach so abholen und behalten?

| 15.4.2013
von Rechtsanwältin Jana Michel
Nun wollen wir zusammen ziehen ca. 30km entfernt von unserem derzeitigen Wohnort, sodass mein Sohn die Schule wechseln müsste. ... Er zieht es in Erwägung unseren Sohn zu sich nehmen zu wollen. Unser Sohn sagt "Er kann sich nicht entscheiden?"
25.11.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Als unser Sohn 9 Monate alt war, hat er uns verlassen. ... Im Beschluss wird aufgeführt, dass "der Vater die Übertragung der elterlichen Sorge auf die Mutter will", ein Umgangsrecht wurde nicht geregelt. ... All das könnte doch der Kindsvater vor Gericht gut für sich nutzen, oder?

| 6.4.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe das Sorge- sowie das Aufwnthaltsbestimmungsrecht für unseren gemeinsamen Sohn. ... Keine Regeln und einfach 0 Interesse am Wohl unseres Sohnes. ... Morgen habe ich unseren Sohn wieder ab 15 Uhr und habe nicht vor ihn wieder zu seiner Mutter zu bringen, bis das Gericht eine Entscheidung getroffen hat.

| 21.10.2008
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Ich bin geschieden, mein jetzt 13 jähriger Sohn lebt bei der Mutter. ... Nach der Scheidung haben wir uns aber vor Gericht geeinigt, das er bei der Mutter bleibt, nachdem mir der Richter /und das Jugendamt) klargemacht hatte, dass bei einer gerichtlichen Entscheidung das Kind zur Mutter kommt. Wir wollen jetzt einen weiteren Versuch starten, da mein Sohn im Juni 14 wird und dann selber entscheiden kann, bzw. seine Entscheidung vom Gericht auch ernst genommen wird.
9.12.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mein 16 jähriger Sohn lebt bei ihm !!! Mein Sohn geht seit der 8. ... Seit mein Sohn bei seinen Vater wohnt und lebt, erfahre ich nichts mehr, wirklich nichts mehr !!!!

| 27.4.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Mein Sohn ist mehrfach von der Schule suspendiert worden, soll kaum noch hingehen. ... Mein Sohn soll auch schon in einer Notunterkunft fuer Kinder geschlafen haben. ... Mein Sohn wird im Juli 14 Jahre alt.
5.12.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Über die grundsätzlich bestehende Unterhaltspflicht der Kindesmutter betreffend des beim Vater lebenden Sohnes sind sich die Parteien einig. Der Kindesvater erklärt, dass er seine Ehefrau, die Kindesmutter, bis zur Volljährigkeit des Sohnes S von Unterhaltsverpflichtungen freistellt." ... Wenn ja, welcher Form bedarf so eine Übertragung?

| 13.6.2011
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Ich bin Vater eines Sohnes im Alter von 17 Jahren. ... Die Mutter zog daraufhin vor Gericht und beantragte alleiniges Sorgerecht. ... Der Junge bzw. die Mutter ziehen schließlich gegen den Vater vor Gericht.
26.8.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ganz vielen Dank wenn ich hier rechtliche Aspekte zur Sache erhalte.Leibicher Sohn , geb.22.11.91, ich als Vater alleiniges Sorgerecht seit 2 Jahren habe. ... Der Bruder hat extra ein Zimmer eingerichtet, ein Anschluss an einer Berufvorbreitende Tätigkeit wäre gegeben.Eben der "große Bruder" hat selbst unerkannte Schulden wie eine Tochter (3 Jahre alt) und unendlich vergangene Vollstreckungs zusendunden.Auch in der Zuverlässigkeit im Umgang von Geld traue ich den älteren Bruder nicht.Das Jugendamt und die betreuende Wohngruppe ersehen hier meine Zusage zum Aufenthaltsrecht zu zu stimmen.Meine Frage ist, wenn ich dem Aufenthaltsrecht so zu stimme , damit der jüngere Sohn Toni bei dem älteren Sohn Hendrick (23 Jahre alt) wohnt, welche rechtlichen Folgen muss ich in soweit akzeptieren? Dem älteren Bruder ist positiv entgegen zu halten ein freies Zimmer nur für den 16 -jährigen Bruder ein gerichtet zu haben.Von meiner Sicht aus als Sorgeberechtigter möchte ich wissen welche rechtlichen Folgen hier mir entstehen können.Ich wohne in der Nähe von Berlin, Sohn möchte Aufenthaltserlaubnis zu Bayern-Nähe Ingolstadt-.Wenn hier irgend etwas aus den "Ruder" läuft ...sei es finanziell oder strafrechtlich...wie gestaltet sich hier mein Tun als "Sorgeberechtigter"?
14.2.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Betroffen hiervon wäre vor allem unser fast 2jähriger Sohn. ... Meine Angst ist nun, dass mein Sohn früher oder später Kontakt zu diesem Franzosen haben wird und es m.E. nicht auszuschliessen ist, dass er gegenüber meinem Sohn gewalttätig werden könnte. ... Kann ich verhindern, dass meine Noch-Partnerin mit meinem Sohn nach Frankreich umsiedelt?
123·5·8