Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
501.260
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

102 Ergebnisse für „schweiz leben“

5.9.2011
7531 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Hallo Ich bin umgezogen in der Schweiz mit Meine neuer Frau und 6 Monate Alte Tochter. ... -Sfr Mntl.ohne spritkosten Rest halt fürs leben essen usw mit kleine kind. Hier in die Schweiz habe ich gehört das exsistensminimmum ist 1700.

| 2.3.2014
529 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Hallo, meine Situation: Meine Ex-Frau lebt mit unseren zwei Soehnen in der Schweiz, Kanton Basel. Ich lebe mit meiner neuen Frau und zwei Kindern in Deutschland. Meine Kinder in der Schweiz leben ca. 1/3 des Jahres bei mir.
24.12.2009
3841 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich bin Schweizer, wohne und arbeite aber seit bald 4 Jahren in Deutschland, meine 2 Kinder leben bei der von mir geschiedenen Ex-Ehefrau in der Schweiz. ... Nun verlangt meine Ex von mir dass ich das gesamte Kindergeld Ihr in die Schweiz überweisen soll.
25.4.2012
1053 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Ich stehe kurz davor eine Scheidung in der Schweiz anzustreben. ... Wir haben zuletzt in der Schweiz gewohnt und uns dort vor 2 Jahren getrennt. ... Ich lebe seit einem Jahr in Singapur.

| 17.10.2006
4989 Aufrufe
Ich lebe in einer Großstadt in Deutschland und heirate demnächst meinen Freund, er ist Schweizer Staatsbürger. Ich will dann mit meiner Tochter in die Schweiz ziehen. ... Sie möchte auch mitkommen und bei mir leben.
22.1.2012
1249 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich bin Deutscher Stadtsbürger 25 Jahre alt und seid 2 Jahren in der Schweiz Wohnhaft und Arbeitstätig. ... Ich plane ab 01.05.2012 nach Lörrach (Deutschland) zu ziehen aber weiterhin in der Schweiz zu arbeiten. Ich möchte mit meiner Frau ab Dezember 2012 zusammen in Deutschland leben.
13.7.2013
598 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Ich bin der Sohn, derzeit noch deutscher Staatsbürger und lebe bereits seid 30 Jahren in der Schweiz. Meine Frage: 1) Muss ich anteilig für meine Eltern im Pflegefall aufkommen obwohl ich im Ausland lebe? ... (Schweizer und Deutschen Pass?)

| 1.2.2014
3575 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Wenn meine Lebensgefährtin sich entschließt 12 Monate Elternzeit zu nehmen (und nicht zu arbeiten) und in dieser Zeit mit mir und unserem Kind in der Schweiz zu leben, wird sie Anspruch auf Elterngeld haben? ... Dass wir Anspruch auf Kindergeld haben werden, auch wenn wir im Ausland leben, weiß ich. ... Sollten wir uns entschliessen, an der Grenze zur Schweiz in Deutschland zu leben und zur Arbeit zu pendeln, können dann Elternzeit und Elterngeld gesplittet werden, könnte ich also in Deutschland Elterngeld beantragen (ich würde ja auch in den vorherigen 12 Monaten Abgaben an den deutschen Staat entrichten)?

| 2.11.2014
1074 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Sehr geehrtes Anwälte Team, Ich lebe in Deutschland, meine Ex Frau mit beiden Töchtern seit einem Jahr in der Schweiz. ... Meine Ex Frau droht die Vereinbarung zu umgehen und will das Schweizer Jugendamt einschalten. ... Kann das Schweizer Jugendamt sagen, dass ich die Umgangsfahrten plötzlich zahlen soll, trotz vorheriger Absprachen?
19.3.2011
2371 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe mit meiner Frau sowohl in Deutschland als auch in der Schweiz einen Wohnsitz, Steuern bezahlen wir in der Schweiz. ... Ich bin in der Schweiz an einer Kapitalgesellschaft beteiligt. Seit ca. 3 Wochen lebe ich von meiner Frau getrennt, welche sämtliche privaten Ersparnisse seit unserer Ehe auf Ihren Bankonten hält, auf welche ich kein Zugriff habe.
27.11.2014
770 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Zur Zeit sind meine Frau und ich getrennt und leben in der Schweiz, sind 1994 in Deutschland verheiratet und haben einen deutschen Ehevertrag mit Gütertrennung. ... Auch meine schweizer Anwältin hat gesagt, es wäre wahrscheinlich besser, mich in Deutschland scheiden zu lassen und vor Antragstellung bezüglich meiner zweiten Säule jetzt schon zu beantragen, dass sie als Kapital und nicht als monatliche Rente ausgezahlt werden sollte. ... Denn meine Anwältin hat gesagt, falls meine Frau jetzt hier in der Schweiz einen Trennunungs- oder gar Scheidungs-Antrag stellt, ist es zu spät, denn dann würden wir für alle zukünftigen Fragen unter Schweizer Recht fallen und meine zweite Säule wäre zu 50 % an meine Frau auszuzahlen.

| 14.1.2012
1510 Aufrufe
Ich lebe nun alleine in der Schweiz. ... Falls ein Prozess möglich ist, kann ich mich durch einen Anwalt in der Schweiz vertreten lassen oder brauche ich einen deutschen Anwalt?
30.9.2009
1928 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Danach bin ich Dezember aus beruflichen Gründen in die Schweiz gezogen und bin dort gemeldet, habe aber immer noch meinen Hauptwohnsitz in Deutschland behalten.

| 13.11.2007
3610 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte/r RA(in) Meine drei Kinder leben bei Ihrem Vater (meinem geschiedenen Ehemann) in DE-Aachen, seitdem ich vor zwei Jahren nach langer Arbeitslosigkeit eine Anstellung in CH-Basel angenommen habe. ... In der Schweiz ist das Unterhaltsrecht ähnlich wie in Deutschland („Zürcher Tabelle“), jedoch gilt diese im Wesentlichen wenn der Versorgungsberechtigte (hier der Vater) kein eigenes Einkommen hat.
25.7.2006
1596 Aufrufe
Ich lebe mit meiner Tochter (8 J.) seit einem Jahr in der Schweiz. ... Da wir nun in der Schweiz leben und hier die Lebenshaltungskosten höher sind als in Deutschland und auch die Unterhaltssummen hier deutlich höher sind, würde ich gerne den Unterhaltsbetrag anpassen lassen. ... Muss ich nun die Düsseldorfer Tabelle (ohne Abzug von Kindergeld) ansetzen oder wird der Unterhalt nach schweizer Recht berechnet?

| 11.9.2009
2846 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mutter und Sohn leben in Deutschland, ich in der Schweiz. ... Ich lebe immerhin im Ausland, in der Schweiz, 300 km entfernt, Fahrzeit mit dem Auto etwa 4 Stunden. ... Am Ort des Gerichts oder bei mir in der Schweiz?
1.3.2015
324 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag Wir sind Schweizer und leben in der Schweiz. ... Bekommen sie weniger, oder muss ich gleich viel bezahlen wie wenn ich in der Schweiz verdienen würde? ... Wer bezahlt die Krankenkasse in der Schweiz?
6.5.2008
7369 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, seit nunmehr fast zwei Jahren lebe und arbeite ich mit Familie (Ehefrau und 2 Kinder) in der Schweiz. Meine Zwillinge aus früherer (nicht-ehelicher) Beziehung leben mit Ihrer Mutter noch in Deutschland. Nun soll erstmalig eine Berechnung des Kindesunterhaltes anhand meines Verdienstes in der Schweiz vorgenommen werden.
123·5·6