Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

132 Ergebnisse für „scheidung trennungsunterhalt anspruch ehegattenunterhalt“


| 17.12.2013
Nun zu der Frage: Kann der Ehemann die Zahlungen eines Trennungsunterhaltes solange bis zur Scheidung herauszögern, so dass er gar keinen Trennungsunterhalt (nachträglich für den Zeitraum ab Februar) bezahlen muss? Gibt es eine Möglichkeit die Zahlung eines Trennungsunterhalts zu beschleunigen? ... Wenn meine Fragen nicht mehr mit dem Einsatz gedeckt sind, bitte ich Sie, sich vor allem der Frage ob der Trennungsunterhalt evtl. gar nicht rückwirkend bezahlt werden muss zu beschränken.

| 30.11.2010
Meine Fragen: •habe ich einen Anspruch auf Trennungsunterhalt bis zur rechtskräftigen Scheidung •wie in etwas wird dieser ermittelt und was muss ich tun um ihn zu erhalten •habe ich, nach 8 Jahren Ehe, einen Anspruch auf nachehelichen Unterhalt.
6.5.2008
Jetzt ist die Frage, wie lange mein Ehemann mir noch Trennungsunterhalt bzw. Ehegattenunterhalt zahlen muss.
15.12.2007
Der Anspruch auf dieses ALG resultiert aus dem einzigen Jahr welches meine Frau in Ihrem Leben bisher gearbeitet hat bzw. sozialverischerungspflichtig ausgebildet wurde. ... Wie lange bin ich bei einer Scheidung jetzt vorrausichtlich meiner Frau unterhaltspflichtig wenn sie kein eigenes Einkommen hat, alleinstehend/alleinerziehend bleibt? ... Besteht seitens meiner Frau solange sie mir gegenüber unterhaltsberechtigt ist bei Ihr Anspruch darauf, dass ich Vollzeit und in einer meiner Qualifikation entsprechenden Stellung tätig bin bzw. eine solche aktiv suche?
11.4.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Es ist weder von meiner noch von Ihrer Seite ein Antrag auf Scheidung eingereicht. ... Nun würde ich gerne Wissen ob sie Anspruch auf Unterhalt hat.
15.10.2010
Ich bezahle seit der Trennung Kindes- und Trennungsunterhalt auf Basis einer Selbstverpflichtung. ... Davon zahle ich 774 EUR Kindesunterhalt und 1390 EUR Trennungsunterhalt. ... 3) Inwiefern ändert sich die Situation nach der Scheidung?

| 15.7.2007
Habe ich Anspruch auf Trennungsunterhalt und in welcher Höhe? ... Welchen Unterschied gibt es zwischen Trennungsunterhalt und Ehegattenunterhalt? ... Wie kann ich die Zahlungen eines Trennungsunterhaltes durchsetzen?

| 26.1.2012
Meine Frage: Steht mir nach so kurze Ehezeit Trennungsunterhalt und Ehegattenunterhalt zu und wichtig wie lange?
5.2.2008
An meine Frau zahle ich einen Trennungsunterhalt von 188 € 3. ... So blieb mein Anspruch unberücksichtigt. ... Der Steuerklassenwechsel führt zu einer Umkehr des Ehegattenunterhalts.
15.7.2007
Hallo, ich habe die Scheidung eingereicht mein Ehemann klagt nun auf 120 € mich er ist 74 Jahre u. ist Unterhaltsberechtigt aufgrund seiner kleinen Rente - sollte ich zu diesem Betrag oder weniger verurteilt werden müßte ich dann bei evtl. späterer Heimunterbrinung genauso hoch haften selbehalt ca. 700 € als wenn ich noch verh. wäre ? Dann wäre zu überlegen ob ich nicht die Scheidung zurückziehen soll mfg lell
4.2.2011
welche kosten kommen auf mich zu beim ehegattenunerhalt sowie beim unterhalt nach der scheidung? ... bestünde die möglichkeit noch einen ehevertrag zu machen wo wir das vermögen aufteilen aber meine frau auf ehegattenunterhalt verzichtet?

| 9.4.2008
Wir haben in einem notariellen Ehevertrag gegenseitig sämtliche Ansprüche (Versorgungsausgleich, Zugewinn und Unterhalt) ausgeschlossen. ... Bei Scheidung?

| 5.3.2009
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Ehe 31 Jahre, Scheidungsantrag im März 2008, Trennungsunterhalt anhängig, Entscheidung nächste Woche, danach wohl Scheidung, Rest ist geklärt. ... Jetzt hab ich über Vorsorgeunterhalt gelesen und möchte gerne wissen, ob ich diesen fordern kann, ob dieser bereits mit dem Trennungsunterhalt hätte gefordert werden müssen oder ob dieser auch rückwirkend nach der Scheidung möglich ist, weil mir Ehegattenunterhalt (Aufstockung) zusteht.

| 21.12.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: Ehepaar 25 Jahre verheiratet, inoffiziell einvernehmlich getrennt seit 5 Jahren, keine Scheidung gewünscht, 2 Kinder (12 und bald 18), Steuerklasse 3/5, sehr gutes Verhältnis auch mit den neuen Partnern. ... Frage zum Sachverhalt: -Hat der geringer verdienende Ehemann mit geringerem Einkommen generell Anspruch auf Unterhalt von Ehefrau? -In welcher Höhe und wie lange ist dieser Unterhalt verpflichtend, wenn Zustand der nicht steuerlich eingetragenen Ehetrennung bis zum Tod anhält (also keine StKl-Änderung, keine Scheidung?

| 29.7.2008
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Ich gehe davon aus, dass ich auf Grund meines Alters, einer 40 %igen Behinderung und der Tatsache, dass ich meiner Frau meinen Job übergeben habe, auch Anspruch auf Trennungsunterhalt (?)

| 11.11.2007
Meine rechtskräftige Scheidung war Ende April 2006. Bis dahin hatte ich zuletzt nur noch geringen Trennungsunterhalt an die Ex-Frau (ca. 65 EUR) zahlen müssen und seit Scheidung nur noch Kindesunterhalt für zwei bzw. jetzt nur noch ein in wenigen Tagen volljähriges Kind. 1) Die Ex-Frau bewohnt das gemeinsame Haus (Grundbuch), dessen Kredite ich voll bediene. ... Mach der Scheidung wollte sie noch bis August 2008 im Haus wohnen bleiben und will mir trotz mehrfacher ab Mai 2007 erfolgter Aufforderung keine Nutzungsentschädigung i.H. von 200 EUR monatlich zahlen, stattdessen verpflichtet sie mich zur Zahlung der Nebenkosten wie Grundsteuer, Schornsteinfeger, Feuerversicherung - anderenfalls würde sie die Sache einem RA übergeben.

| 1.7.2013
Sie verlangt nun von mir Trennungsunterhalt. ... Nach einer aktuellen Entscheidung des Oberlandesgerichts Zweibrücken verliert eine Ehefrau, die aufgrund eines Seitensprunges die Ehe zum Scheitern bringt, ihren Anspruch auf Trennungsunterhalt. Das OLG hob damit die gegenteilige Entscheidung des Familiengerichts erster Instanz auf und versagte den Anspruch auf Trennungsunterhalt wegen des Ehebruchs - Az. 2 UF 102/08.
16.8.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich würde mich nicht an Sie wenden, wenn meine Ehe super laufen würde und trage mich deshalb mit dem Gedanken der Scheidung. ... Sollte ich erst den Scheidungsantrag in meinem Heimatort stellen und dann wegziehen oder spielt es für den Scheidungsantrag keine Rolle? ... 3.Kann ich Ehegattenunterhalt beantragen?
123·5·7