Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

63 Ergebnisse für „scheidung tochter wohnung ehemann“

25.11.2012
Der Noch-Ehemann meiner Tochter ist seit einem halben Jahr aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen, in welchem meine Tochter mit den 3 Kindern (18, 7 und 5 Jahre) wohnt. Der Ehemann strebt zwar nach eigenen Aussagen eine Scheidung an, hat aber noch keine juristischen Schritte eingeleitet. ... Fragen: 1.Welche Möglichkeiten bestehen, den Ehemann zu zwingen, bis zur Scheidung von einer einseitigen Inbesitznahme von Teilen des gemeinsamen Besitzes Abstand zu nehmen. 2.Wie kann der Ehemann genötigt werden, der Auflösung des Gemeinschaftskontos zuzustimmen. 3.Welche Möglichkeiten gibt es, den Ehemann zu zwingen, die Kontaktaufnahme nicht zu verweigern.

| 19.7.2005
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Mitte Mai 2005 bin ich aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen.Mein Mann war schon vor der Hochzeit sehr hoch verschuldet (ca. 70.000 Euro) und legte die Eidesstattliche Versicherung zum wiederholten Male ab. ... Desweiteren ist er unterhaltspflichtig gegenüber seiner Tochter. ... Für mich stellt sich nun die Frage, ob ich durch eine Scheidung auf der sicheren Seite stehen würde.
3.10.2016
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nach einer Scheidung, die am 19.3.2015 erfolgte, überließ mein Exmann meiner Tochter und mir sein Einfamilienhaus für eine Miethöhe von 1,- Euro bis zum 20. ... Ich selber habe nach der Scheidung eine vermietete Eigentumswohnung als Geldanlage gekauft. ... Nachdem meine Tochter und ich nun im August in die Wohnung gezogen sind, bat ich meinen Exmann, die Zahlung zu veranlassen.

| 2.10.2011
Dafür sollte das Ehepaar, d.h. unserer Tochter mit Ehemann, dort unentgeltlich wohnen - sie hatten beide damals kein geregeltes Einkommen. ... Der noch-Ehemann unserer Tochter stellt jetzt schriftlich und per Rechtsanwalt Entschädigungsansprüche für "ausgeführte Arbeiten" an uns - die Eigentümer - die sich auf einen 4-stelligen Betrag belaufen. ... Diese Ansprüche gingen erst bei uns ein nachdem wir für die vom Ehemann unserer Tochter genutzten Flächen im Haus (etwa 150 qm) eine Nutzungsentschädigung forderten.

| 21.5.2007
Guten morgen, ich bin berufstätig und Mutter einer 4-jährigen Tochter und möchte mit ihr ausziehen, mir eine Wohnung in der Stadt meines Jobs nehmen. ... Mein Mann ist prinzipiell einverstanden und möchte mich finanziell für die Wohnungsmiete unterstützen. ... mache ich mich gerichtlich schuldig, weil ich mit meiner Tochter ausgezogen bin, kann er das im Fall einer Scheidung "ausnutzen"?
2.10.2006
Ich habe 2 Kinder (Mädchen, 12 und 9 Jahre) und die Wohnung ist ca. 96 qm groß. Sollten wir ausziehen müssen, müsste meine kleine Tochter auch die Schule wechseln, das kann ich ihr nicht zumuten, denn das wäre der 3 Schulwechsel (wegen Umzugs) innerhalb von fast 2 Jahren. Gibt es die Möglichkeit die Wohnung zu behalten, sei es das man einen Teil selbst zahlt vom Hartz IV Betrag?
9.10.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Es ist etwas schwierig, also: Mit meinem ersten Ehemann habe ich zwei Kinder - Sohn 21 lebt und lebte bei mir, Tochter, 25, lebte und lebt ab 16 beim Vater, studiert. Der Vater hat am Tage der Scheidung die Kündigung eingereicht und keine Unterhaltszahlung nicht mehr geleistet, die ich mit arbeiten ersetzt habe. ... Vor 3 jahren wurde die Beziehung etwas besser und es ergab sich, dass mein Exmann mit unserer Tochter in die Wohnung unten als Mieter eingezogen ist.

| 25.9.2007
Nachdem meine Töchter bei ihrem Vater ausgezogen waren, zahlte ich für sie Unterhalt (bis heute, da beide noch studieren) Mein Ex-Ehemann ist ordentlicher Professor an einer Fachhochschule in Bayern und verdient sehr gut, ich hingegen hatte damals und auch heute - wegen eines Zweitstudiums - nur ein kleines Einkommen. ... Nach der Scheidung hat er mir die Hälfte des Wertes des Hauses in Raten ausbezahlt. ... Ich zahlte die Miete für meine Wohnung aus der eigenen Tasche.
13.7.2008
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Ich habe eine 19-Jaehrige Tochter, die meine noch-Ehemann adoptiert hat. ... Meine noch-Ehemann wohnt seit Maerz 2007 in seiner neuen Wohnung und ist zur Zeit arbeitslos. ... Ich warte auf die Scheidung seit ueber 13 Monate.

| 29.1.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Welche Kosten (Versicherungen (Lebensversicherung, Haftplicht, Rechtsschutz, Hausrat), laufende Kosten für neuen Wohnung (Miete, Strom, Wasser, Gas), Darlehen für Auto etc.) können nach der Scheidung noch auf das Gehalt angesetzt werden bevor der Kindesunterhalt und der Ehegattenunterhalt berechnet werden? ... Meine Tochter besucht z. ... In wie weit muss ich in Zukunft zustimmen, dass meine Tochter diese Schule weiter besucht?

| 8.1.2005
Ehemann, 37 Jahre, Studienabbrüche wg. ... Beköstigung in einer Wohnung seiner Mutter. ... Scheidung wird z.Zt von keinem Partner betrieben.

| 29.8.2013
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Ehe eine Tochter und einen Sohn. ... Ehe eine Tochter. ... Die Sache ist mittlerweile dermaßen verfahren, dass ich sogar eine Scheidung in Erwägung ziehe, um endlich Klarheit zu schaffen und die "Gegenpartei" zur Räson zu bringen.
15.1.2015
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, meine einjährige Tochter und ich sind, nachdem ich herausgefunden habe das mein Ehemann ein Verhältnis hat, zu meinen Eltern gezogen. ... Nun möchte ich mir eine Wohnung nehmen, muss aber sehen wie ich diese möbliere. ... Lebensjahr meiner Tochter bezahlen, danach Unterhalt für meine Tochter.
18.3.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mutter schenkt Tochter Wohnung, weil sie für die Tochter und deren 4 Kinder sichere Unterkunft sichern will. Wohnung wird verkauft, um Haus für wachsende Familie ( 4 Kinder) zu kaufen. Ehemann besteht auf Eintragung als Miteigentümer obwohl Geld nur von der Frau kommt.

| 16.9.2012
von Rechtsanwältin Anke Schüler
Die 20 jährige Tochter studiert, der 18jährige Sohn macht Abitur. ... Eins davon ist vermietet, in dem anderen wohnen wir zusammen (Sohn, Ehemann, Ehefrau).
3.10.2008
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Mit meinem Mann bin ich seit Dez. 06 verheiratet, unserer gemeinsame Tochter wurde im Aug. 07 geboren. Mein Mann zog nach der Hochzeit zu mir in die auf meinen Namen gemietete Wohnung. ... Scheidung?

| 29.7.2012
Unsere beiden Kinder sind 1995 (Sohn) und 2002 (Tochter) geboren. ... Eine Scheidung ist momentan von beiden Seiten nicht angedacht. ... Unser Sohn lebt seit der Trennung weiterhin bei meinem Noch-Ehemann, meine Tochter zog mit mir in die neue Wohnung.

| 26.10.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Ich lebe mit meinem Mann und der Tochter in seiner geerbten Wohnung. ... Scheidung: Muß ich die gemeinsam genutzte Wohnung verlassen ? ... Und was ist mit der Tochter.
123·4