Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

97 Ergebnisse für „scheidung sohn trennungsjahr“


| 1.9.2014
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Mein Sohn (32) ist Studienrat und möchte sich nach vier Jahren Ehe scheiden lassen. ... Auch nach der Scheidung ist ein gemeinsames Sorgerecht am wahrscheinlichsten. ... Fragen: Welche Schritte sind für meinen Sohn ratsam, um baldmöglichst eine Scheidung zu erreichen?
5.9.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Ich habe einen Sohn (5) aus der 2 Ehe und mein Mann möchte nun die Scheidung um seine Neue Albanische Frau zu heiraten und nach Deutschland zu holen. ... Ich möchte, wenn er die Scheidung will, das er wieder in sein Land zurück muß und ich möchte das Alleinige Sorgerecht für meinen Sohn..da es ständig Probleme bei der Erziehung gibt (KindesVater ist moslem) und der Vater für meinen Deutschen Sohn sogar einen Kosovo Pass machen will!!... kann er auch In KOsovo einfach illegal eine Scheidungsurkunde mitbringen..wird diese in Deutschland anerkannt??
14.2.2017
von Rechtsanwalt Alex Park
Ich habe, ohne Unterhalt von ihm, unseren Sohn (geb. 1994) 9 Jahre lang alleine großgezogen. ... Soviel ich weiß, kann ich die Scheidung von hier aus einreichen. ... Wo und wie reiche ich die Scheidung ein?

| 16.9.2010
Seit 6 Jahre sind wir schon vom Bett getrennt und nun ist es für mich unerträglich geworden, sodass ich die Scheidung möchte. ... Muss auf jeden Fall ein Trennungsjahr verstreichen? ... Wie sieht es finanziell bei einer Trennung/Scheidung für beide aus?
10.5.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Unsere Beziehung besteht allerdings schon lange und im September letzten Jahres wurde unser gemeinsamer Sohn geboren. ... Da wir nun die das Vaterschaftsaberkennungs/-anerkennungsverfahren in die Wege leiten (Zustimmung aller betroffenen Parteien liegt vor besteht unser Wunsch nach einer schnellen Scheidung, damit unser gemeinsames Kind klare Verhältnisse bekommt.

| 22.7.2009
Aus der Ehe stammt unser dreijähriger Sohn und eine Eigentumswohnung, in der ich mit unserem Sohn wohne und komplett zahle. Nun möchte mein Mann seinen Teil der Eigentumswohnung unserem Sohn umschreiben. ... In wie weit darf ich während des Trennungsjahr (ohne neue Heirat) einen Partner haben ohne dass mir der Unterhalt gestrichen wird.

| 13.6.2011
Meine Frau hat einen Sohn (16) mit in die Ehe gebracht und gemeinsam haben wir eine 9jährige Tochter. ... Nun meine Frage: sollten wir feststellen, dass wir uns endgültig scheiden lassen wollen,gilt es ein Trennungsjahr einzuhalten und wiewiel Unterhalt muss ich zahlen ?

| 17.6.2011
Die ehemalige gemeinsame Wohung wird noch von meiner Ex-Frau und meinem Sohn bewohnt. ... Gibt es eine Möglichkeit eine einvernehmliche Scheidung ohne ein nochmaliges offizielles Trennungsjahr durchzuführen. ... Meine Exfrau hat auch nur Einkünfte auf 400 Euro basis, Mein Sohn fängt im Herbst mit seinem Studium an, was ja auch wieder neue Kosten verursacht.
10.8.2016
Ich und meine Frau möchten die Scheidung. Wir leben zusammen mit unserem 2 jährigem Sohn in einer Mietwohnung.

| 30.10.2007
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Guten Tag, meine Frau (52J) trennte sich nach 23 Ehejahren von mir (55J) und meinem Sohn (16J) und wohnt seit 5 Monaten in eigener Wohnung, unser Sohn wohnt bei mir. ... Ist im meinem Falle eine Trennung oder eine Scheidung ratsam? ... Wie sieht es im Falle einer Erbschaft mit mir als Begünstigten aus (jetzt und nach einer Scheidung)?
11.7.2012
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin/ Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, Hallo, Wir sind seit ca. 8 Jahren verheiratet (Zugewinngemeinschaft) und haben einen Sohn. ... Sollte ich dazu selber die Scheidung baldmöglichst einreichen? ... Inwiefern ist mein Mann unterhaltsverpflichtet, wenn ich vorzeitig mit unserem Sohn nach Deutschland zurückkehre?
2.3.2016
Noch während der Therapien haben meine Eltern mich und meinen Sohn bei sich aufgenommen. Eine Scheidung kam für mich eigentlich nie in Frage, aber in den letzten Jahren hat er sich mir gegenüber sehr distanziert verhalten. ... Nicht zuletzt weil er unseren gemeinsamen Sohn mit materialen Dingen zu sich ziehen versucht.

| 14.6.2017
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Unser gemeinsamer Sohn ist ebenfalls psychisch erkrankt und lebt größtenteils auf den Kanarischen Inseln. Meine Frau will sich scheiden lassen, während ich gegen eine Scheidung bin. ... Frage: kann die psychische Erkrankung eine Scheidung verhindern?
8.11.2014
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Normale Scheidung mit 200 € Ausgleichszahlung im Trennungsjahr ohne Anwalt. 1 Sohn - heute 30 Jahre und voll berufstätig. Meine Ex-Frau und ich waren zum Zeitpunkt der Scheidung beide berufstätig mit ca gleichen Gehaltsbezügen Netto (Sie: 1595€ plus Direktversicherung von 200 € / Ich: 1890 €) Frage: Meine Ex-Frau verliert vielleicht ihren Job, da die Firma den Bach runter geht.
1.1.2005
Versuchen es seit zwei Jahren wieder, funktioniert aber nicht mehr.Sachverhalt: 18 Jahre verheiratet,Sohn 18 im Abitur danach Studium. ... Wie hoch ist nach der Scheidung der Kindesunterhalt? Besteht nach der Scheidung Anspruch auf nachehelichem Unterhalt?

| 1.12.2013
von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
Der gemeinsame Sohn ist erwachsen mit eigener Familie. ... Trennungsjahr den von ihr geforderten hohen Unterhalt nicht aufbringen konnte. ... Sie bemängelt, dass mein Partner die Scheidung eingereicht hat.
24.1.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Fragen habe ich: Mein Mann und ich sind seit dem 06.01. im Trennungsjahr.Ich bin aus der ehelichen Whng. nach einem heftigen Streit ausgezogen. Wir haben einen gemeinsamen Sohn und ich habe das vorläufige Aufenthaltsbestimmungsrecht. Gibt es Vorgaben, wie oft oder häufig ich mich mit meinem Nochehemann treffen darf bzw. auch zusammen mit unserem gemeinsamen Sohn um das Risiko einer Nichtscheidung zu minimieren.
18.7.2009
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Mein Anwalt meinte nun, eine Nutzungsentschädigung könne erst nach Ablauf des Trennungsjahres einverlangt werden. ... Damit nicht genug, seit Mai 2009 wohnt nun der neue Lebensgefährte meiner immer-noch-Frau (Sie zieht die Scheidung, u. die anhängenden Punkte absichtlich in die Länge) dauerhaft in unseren gemeinsamen Haus. ... 2)Hab ich auch ein Recht innerhalb des bereits verstrichenen Trennungsjahres eine Nutzungsentschädigung einzufordern?
123·5