Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

5.142 Ergebnisse für „scheidung recht“

14.4.2016
443 Aufrufe
Scheidung nach deutschen recht oder türkischen recht vorteilhafter Besitze die doppelte Staatsbürgerschaft habe meine Frau in der Türkei kennengelernt und dort nach türkischen recht geheiratet. ... Aber das Sorgerecht würde dann wiederum nach Türkischen recht? ... Welche Scheidung wäre für mich mehr von Vorteil möchte nicht ein Leben lang an sie bezahlen, aber ich möchte auch das Sorgerecht für mein Kind haben?

| 2.11.2014
422 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Frage: 1) welches Eherecht in der tat wird bei unserer Scheidung in Deutschland angewendet ? 2) dürfen wir anzuwendendes Recht wählen ? Bsp. vietnamesisches Recht oder deutsches Recht ?

| 26.7.2011
1045 Aufrufe
mein freund lebt schon viele Jahre in deutschland,ist dort auch schon seit 5 jahren selbstständig,ist aber seit ca.20 jahren mit einer polin verheiratet und hat durch die heirat die polnische staatsbürgerschaft angenommen.Die drei kinder leben bei der mutter in polen,geheiratet wurde in Deutschland. 1.wo kann ich scheiden einreichen bzw.nach welchem recht würde geschieden (deutsch oder polnisch) Gebürtig kommt er aus tscheschenien hat aber durch krieg keine papiere mehr,deshalb wohl auch die polnische staatsbürgerschaft
4.3.2013
808 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Wir beabsichtigen, einen Ehevertrag mit modifizierter Zugewinngemeinschaft abzuschliessen, wobei wir ausdrücklich deutsches Recht für unsere Ehe und eventuelle Scheidung wählen. ... Und falls nicht, wäre ein thailändisches Scheidungsurteil gegen mich in Deutschland ohne weiteres Vollstreckbar ?
2.4.2015
535 Aufrufe
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Sollte mein Mann nun die Scheidung im Iran einreichen, würde diese dann in Deutschland rechtswirksam und wir wären auch hier geschieden? Ich möchte unter keinen Umständen, dass eine im Iran eingereichte Scheidung in Deutschland anerkannt wird!
2.9.2006
5652 Aufrufe
Ich würde auch gerne wissen, wie ich den Unterhalt aus dem Ausland einklagen kann und wie das mit der Auslandberührung bei der Scheidung generell funktioniert. ... Findet dann die Scheidung in Deutschland statt und ich brauche einen deutschen Anwalt? ... Wenn mein Mann die Scheidung in Deutschland mit seinem Anwalt einreicht, findet dann die Scheidung dort statt?
10.11.2012
1096 Aufrufe
Wir wollten die Scheidung hier in Deutschland durch OLG anerkennen lassen. OLG hat festgestellt, dass unsere Scheidung eine private Scheidung ist. Meine frage ist: was müssen wir machen oder vorlegen, damit die Scheidung anerkannt wird?

| 12.6.2016
373 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich habe in Deutschland, leider nicht über das Standesamt, die iranische Scheidung beim Oberlandesgericht Karlsruhe zur Anerkennung gegeben. ... Dokumente (Scheidungsurkunde, Ausweis, ...) in Iran zur Legalisieren in der deutschen Botschaft einreichen muss würde ich gerne wissen, ob dies ein Problem in mein Anerkennungsverfahren führen wird und wenn ja was ich nun tun kann.

| 28.2.2011
1688 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Hallo, habe vor unserer Trennung in Italien gelebt und dort auch nach italienischem Recht standesamtlich geheiratet. 2007 haben wir uns getrennt. ... Wann genau kann ich die wirkliche Scheidung beantragen/unterschreiben? ... Ist die Scheidung dann auch in Deutschland rechtskräftig?
21.6.2010
2110 Aufrufe
Meine Frage: Gilt bei einer Scheidung IMMER deutsches Recht? ... Da ich Deutscher bin und wir beide in Deutschland leben sollte deutsches Recht gelten (ART 14 I Nr. 2 EGBGB) Andererseits habe ich auch gelesen, dass wenn sie als erste den Scheidungsantrag vor einem österreichischen Gericht stellt, dieses dann auch zuständig ist... ... Würde die Scheidung dann nach österreichischem Recht ablaufen (da wird man noch schuldig/unschuldig geschieden, andere Unterhaltsberechnung u.s.w.)
27.11.2008
1258 Aufrufe
Ist die Scheidung zwingend nach deutschem Recht durchzuführen oder nach tsch. Recht ?

| 22.6.2010
5675 Aufrufe
Meine Frau und ich lassen uns am 07.07.2010 scheiden, bei dieser Scheidung wird so weit ich weiß die Unterhaltsfrage nicht geklärt. Wir waren 11 Jahre verheiratet und werden bei der Scheidung beide erst 30 Jahre alt sein. ... Wie lange muss ich nach der Scheidung eigentlich noch Unterhalt Zahlen?

| 3.8.2009
1762 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Seine Frau stimmt nicht zu, also keine Scheidung möglich (sie hat keine Verfehlung begangen). Bald wird er deutscher Staatsbürger sein und könnte die Scheidung nach deutschem Recht verlangen, wenn er nachweisen kann, dass er die Scheidung in seinem Land nach dort herrschender Rechtslage nicht erhält. 1.Was muss man beibringen, um diesen Nachweis zu führen, dass die Scheidung in Guatemala nicht durchsetzbar ist? 2.Ist die Scheidung dann international gültig oder nur in Deutschland/Eurpa??
7.12.2014
529 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Lässt sich hier eine schnellere Scheidung durch obengenannte Umstände erreichen?
19.3.2015
465 Aufrufe
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Jetzt kommt die Scheidung. ... Es geht hier um schnelle Scheidung ohne Trennzeit.
5.9.2011
1762 Aufrufe
von Rechtsanwältin Maike Domke
Nun zu meinen Fragen: Mit welcher Scheidungsdauer ist zu rechnen? Nach welchem Recht wird die Scheidung vollzogen?
17.8.2008
6518 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Im Jahre 2006 ist eine Scheidung in Polen durchgeführt worden, die auch rechtskräftig und annerkant ist. ... Welches Recht kommt hier zum Einsatz ?
29.4.2013
683 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Im Dezember 2012 entführt die Ehefrau Kind nach Polen und am 26 März 2013 reicht vor dem polnischen Gericht einen Scheidungsantrag ein. ... Frage nach der Gerichtszuständigket: Ist das polnische Gericht zuständig für diese Scheidung oder soll die Scheidung vor dem deutschen Gericht stattfinden?
123·50·100·150·200·250·258