Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

312 Ergebnisse für „scheidung frau vermögen zugewinngemeinschaft“


| 13.6.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Eine Aufstellung unseres beiderseitigen Vermögens wollen wir diesem Vertrag nicht beifügen. ... Der Wert dieser Urkunde der modifizierten Zugewinngemeinschaft geben wir mit 40.000 € an. _________________________________________________________________________ Mit diesem Ehevertrag sollte folgendes geregelt werden, da ich und meine Frau getrennt leben und ich beabsichtige ein Haus zu kaufen. ... Das Haus was ich allein kaufen möchte bleibt meins, meine Frau sollte dann auf dieses Haus keine finanziellen Ansprüche gelten machen können, falls es zur Scheidung oder Trennung kommt.
10.9.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Meine Frau hat ihren Abfindungsvertrag im März unterschrieben. ... Handelt es sich in diesem Fall um in die Ehe eingebrachtes oder während der Ehe erwirtschaftetes Vermögen?

| 29.11.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Wir leben in der Ehe in einer Zugewinngemeinschaft. ... Gehört dieses neu von mir allein erworbene Haus vor der Scheidung zum Teil auch noch meiner Frau, oder mit alleine? ... Gehört dieser Betrieb nach einer eventuellen Scheidung auch zum Teil meiner Frau?
3.6.2013
Unser Vermögen ist ungefähr gleich geblieben. ... Spielt es eine Rolle, wer die Scheidung einreicht? -Wie erfolgt die Vermögensaufteilung in einer Zugewinngemeinschaft, wenn das Vermögen gleich geblieben ist, jedoch in andere Anlagen umgeschichtet wurden (bspw.
23.11.2014
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Die kreditverbindlichkeiten habe ich bis zum Tag meines Auszugs alleine getragen, ca 220000,-€ , , hat meine Ehefrau nach der Scheidung Anspruch auf ihr Erbe und wenn ja in welcher Höhe wenn wir Gütertrennung vereinbart haben. Und wie sieht es bei einer Zugewinngemeinschaft aus?

| 30.10.2007
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Wir haben notariell Zugewinngemeinschaft vereinbart. ... Sollte ich nach einer Scheidung wieder verdienen, hat meiner Frau dann auch noch Anspruch auf einen Teil des Gehaltes? ... Wenn meine Frau Hartz IV Empfängerin wird, muss ich dann aus meinem Vermögen etwas dazu beitragen?
10.6.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine zukünftige Frau und ich haben vor, einen Ehevertrag in Form der modifizierten Zugewinngemeinschaft zu schließen. ... Andere Zugewinne auf Seiten meiner Frau werden im Falle einer Scheidung im Sinne der Zugewinngemeinschaft berücksichtigt. ... Zum Beispiel ist meine Frau bereit im Falle der Scheidung auf ihre Hälfte an unserem Haus zu verzichten.

| 11.4.2013
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Ich war in erster Ehe bis 2006 verheiratet.Im Zuge einer Scheidung habe ich meiner Ex-Frau ihren Hausanteil ausbezahlt. ... Hätte meine jetzige Ehefrau im Falle einer Scheidung Anspruch auf einen Teil des Hauses?

| 7.12.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ein größerer Teil der Finanzierung stammt aus meinem privaten Vermögen. ... Welche Regelungen gelten über die Aufteilung des eingebrachten Vermögen und der noch offenen Schulden bei einer Scheidung, im Falle der Zugewinngemeinschaft, bzw. bei Vereinbarung von Gütergemeinschaft oder Gütertrennung und wie könnte eine vertragliche Regelung aussehen?
23.2.2015
Kindergeld 558,00 EUR, gemeinsames Barvermögen: 40.000 EUR; Zugewinngemeinschaft Die kleinen Kinder gehen von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr in die KiTa - der große in die Schule. ... Meine Frau möchte das NICHT und argumentiert, dass auch Sie einen "Anspruch" auf das Barvermögen und meine monatlichen Einkünfte hat, die zur Finanzierung der Wohnung nötig sind... 1.) Kann ich trotz "Zugewinngemeinschaft" die Wohnung "alleine" erwerben / finanzieren und 2.)wie viel Geld darf ich von meinem / unseren Einkommen "alleine" nutzen?

| 12.4.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Für die Ehe mit meiner Frau besteht ein (begrenzter) Zugewinnausgleich. Für den Fall, dass wir eine Immobilie kaufen sollten und ich diese alleine bezahle, welche Auswirkungen hat im Falle einer Scheidung, ob der Grundbucheintrag auf beide Ehepartner läuft oder auf mich alleine?

| 22.3.2014
Eheleute haben von rund 10 Jahren geheiratet und leben in Zugewinngemeinschaft. ... Da er im Scheidungsfall relativ viel Geld seiner Frau abgeben muss, möchte er lieber das Vermögen legal schmälern, um mehr für seine Kinder zu haben. Abgesehen davon gibt es Hinweise darauf, dass die Ehefrau nach eine Scheidung das ihr zustehende Vermögen im Casino "verspielen" wird.
12.3.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich bin freiberuflich tätig und seit 5 Jahren verheiratet (Zugewinngemeinschaft, kein Ehevertrag). ... Um hier Diskussionen aus dem Weg zu gehen (wann handelt es sich um Vermögen im Ganzen u.ä.), beabsichtige ich, die Zustimmung meiner Frau einzuholen. ... 5.Falls Punkt 4. nicht möglich ist: würde eine Scheidung und damit einhergehende Trennung meine Frau schützen?
24.7.2007
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Eine Einigung zur Aufteilung ihres gemeinsamen Hauses ist nicht in Sicht und damit auch keine Scheidung.
15.6.2005
Wie kann ich mein in die Ehe mitgebrachtes Vermögen im Falle einer Scheidung schützen? ... Im Falle einer Scheidung sollen Unterhaltszahlungen von mir an meine Frau auf 200 Euro monatlich limitiert und auf 1 Jahr begrenzt werden. ... Kann dies so festgelegt werden, oder könnte dies meine Frau als gravierende Benachteiligung anfechten?

| 6.2.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Meine Frau und ich möchten uns ein Haus kaufen. ... Im Falle einer Scheidung (was niemand hofft, aber man weiß ja nie) hätten wir gerne - auch in Absprache mit meiner Frau - daß diese 60.000€ aus dem Vermögen rausgerechnet werden. Also letzendlich die 60.000 Euro zurück an meine Eltern gehen und nur der Rest zwischen mir und meiner Frau aufgeteilt wird.

| 3.5.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Ehefrau und ich haben einen notariellen Ehevertrag mit modifizierter Zugewinngemeinschaft. ... Ich habe während der Ehe alle Kosten des gemeinsamen Lebens auf relativ hohem Niveau alleine aus meinem Gehalt und Vermögen bestritten, obwohl auch meine Frau ein eigenes, wenn auch kleineres Vermögen von gut 200.000,- € besitzt. ... Meine Frau hat mich jetzt darauf angesprochen, dass ihr bis zur Scheidung ein Trennungsunterhalt zusteht.
18.10.2007
Meine Ehefrau und ich leben in einer Zugewinngemeinschaft. Hat meine Ehefrau bei einer Scheidung Anspruch auf einen Teil meiner GmbH-Anteile?
123·5·10·15·16