Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

563 Ergebnisse für „scheidung berechnung haus frau“

14.8.2006
Meine Frau hat sich von mir getrennt und bewohnt weiterhin mit unseren zwei Kindern das schuldenfreie Haus, zu dem wir beide mit 50% Anteil im Grundbuch eingetragen sind. ... Frage: Kann ich nach Trennung/Scheidung sowie Verkauf meines Anteil des Hauses weiterhin einen wohnwerten Vorteil - dann in voller Höhe des Mietspiegels - bei der Unterhaltsermittlung abziehen ? Oder muss ich eine andere Berechnung vornehmen ?
21.12.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Wie errechnet sich der Unterhalt in folgendem Fall vor bzw. nach einer Scheidung ? ... Getrennt lebend seit 06.2003 Gütertrennung notariell vereinbart seit 10.2003 Vermögen:Ehemannca. 80.000,- € Ehefrau Haus ca. 200.000,- € Barvermögen ca. 20.000,- € Alter:Ehemann55 Jahre Ehefrau 54 Jahre Einkommen: Ehemann ca. 2700,- € Ehefrau ca. 400,- € Keine Kinder Für eine Antwort wäre ich dankbar.

| 20.5.2013
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Meine Frau und ich lernten uns 2006 kennen. ... Das Haus konnte aufgrund der Verzögerung dann erst 2010 gebaut werden. ... Welcher Anteil am Haus stünde meiner Frau bei Scheidung zu?

| 12.2.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und ich haben uns im August 2008 getrennt und wollen uns scheiden lassen. ... Wenn sie ihre Kapitallebensversicherung z.B. vor der Zustellung des Scheidungsantrags veräußert, oder wenn sie größere Summen des Barvermögens beiseite schafft? ... Müssen wir bei der Scheidung alles mit Kontoauszügen belegen?
10.8.2008
Im Zuge des folgenen Sachverhaltes bitte ich um Beantwortung folgender Fragestellungen: 1) Schätzung Streitwertes 2) Wird das Haus bei der Scheidung in irgendeiner Form berücksichtigt? ... Meine Frau zog aus, ich bin im Haus wohnen geblieben. ... Da sowohl meine Frau als auch ich gern die Scheidung so schnell und einfach wie möglich vollziehen möchten, wäre ich für jeden Tipp dankbar.
23.11.2014
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Die kreditverbindlichkeiten habe ich bis zum Tag meines Auszugs alleine getragen, ca 220000,-€ , , hat meine Ehefrau nach der Scheidung Anspruch auf ihr Erbe und wenn ja in welcher Höhe wenn wir Gütertrennung vereinbart haben.

| 30.6.2016
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Meine Frau ist nicht berufstätig und hat keinerlei Nebeneinkünfte. ... Es liegen keinerlei Härtefälle vor : 1.Kann meiner Frau eigenmächtig während der Trennungszeit die Wohnung (nicht das eheliche Haus) veräußern, obwohl ich für den Kredit bürge / bzw. ohne meiner Zustimmung? ... ( hierbei gilt, dass sie nach wie vor in dem anderen Haus als Familienheim mit den Kindern wohnen würde) 3.Umgekehrt kann mich meine Frau-als nicht Miteigentümer- im Scheidungsfall dazu zwingen, das Haus als Familienheim zu veräußern?

| 29.1.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Besteht das Risiko, dass aufgrund der gesundheitlichen Situation meiner Frau keine Scheidung ausgesprochen wird? ... Kann man zur Berechnung des Unterhaltes nach der Scheidung noch Zinsen für die Hypothek des Hauses zur Anrechnung auf das Gehalt ansetzen? ... Kann ich verlangen, dass dieser Betrag zur Hälfte von meiner Frau aus dem Unterhalt getragen wird (vor und nach der Scheidung)?
11.5.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Ich lebe seit 4 Jahren von meiner Frau getrennt. ... - wäre es sinnvoll noch ein Jahr mit der Scheidung zu warten? Muss der Verdienst meiner Frau in die Berechnung meiner Unterhaltszahlung einfließen (voll?
7.5.2007
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Sehr geehrte Damen und Herren Meine Frau hat sich nach 23 J. ... Wir haben 2 erwachsene Kinder (beide noch in schulicher Ausbildung) wohnen aber nicht mehr zu Hause.Vor 9 J.haben wir gemeinsam ein Haus gebaut was uns je zur Hälfte gehöht,zur Zeit bewohne und finanziere ich das Haus allein.Den Abtrag (416,-€)für das Haus habe ich auch schon vor der Trennung allein bestritten, da meine Frau (49)schon einige Jahre keine Arbeit hat.Sie ist in eine andere Stadt gezogen,bewohnt ein Zimmer (180,€ warm)immer noch ohne Arbeit.Ich zahle Ihr im gegenseitigen Einfernehmen monatl. 300,-€. ... Meine Frage bezieht sich einmal auf die Berechnung des Trennungsunterhaltes und was fließt alles in die Hartz IV Berechnung ein.

| 25.8.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Deswegen schildere ich meine Situation: Meine Frau (ganztägig berufstätig) und Ich wohnen in meinem Haus, das unter meinem Namen läuft und auch noch knapp 18 Jahre unter meinem Namen abbezahlt wird (Restschuld 83000 Euro). ... Ich war immer so großzügig und meine Frau gab mir nie etwas zum monatlichen Tilgungsbeitrag oder den Nebenkosten gegeben. ... Ich will einfach nur mein Recht, mein Haus zu behalten, ohne das ich sie auszahlen muss.

| 15.8.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Die Scheidung erfolgte in 2000. ... Meiner Ex-Frau und mir stehen je Hälfte der Summe beider Renten (je 2000 Euro) zu, ich müsste 1000 Euro an sie zahlen. ... Zusätzlich beansprucht meine Ex-Frau (sie wohnt zur Miete) die Hälfte des Wohnvorteils für das mietfreie Wohnen in meinem eigenen Haus.

| 30.10.2008
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Hallo, ich bin mit meiner Frau seit August 2003 verheiratet, nun leben wir seit fast einem Jahr getrennt. Kinder sind keine vorhanden, jedoch ein Haus, was wir gemeinsam gekauft haben und zurzeit noch abbezahlt wird. ... Mir ist bewußt, dass lediglich mit diesen Angaben eine genaue Berechnung des Unterhaltes nicht möglich ist, jedoch würde mich interessieren, in welcher Größenordnung ich denken muss, wie man die Abzahlung des Hauses am geschicktesten einbinden kann und vor allem welchen Zeitraum für die Unterhaltszahlungen nach der Scheidung angemessen ist.
17.11.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
In 1995 haben meine Frau und ich ein gemeinsames Haus gekauft das wir selbst bewohnt haben, Wert ca. ... Meine Frau erhielt für den Hauskauf von ihrem Vater damals eine Summe von EUR 50.000 (DM 100.000), die wir zur Finanzierung des Hauses mitverwendet hatten. Wir stehen jetzt vor einer Scheidung und sind dabei, das Haus zu verkaufen.
18.2.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Jetzt leben wir in Trennung und ich bin Unterhaltpflichtig für meine Frau und meine beiden Kinder. ... Anfangskapital war weder von mir oder meiner Frau vorhanden. ... Wenn die Scheidung erst in 3 Jahren ausgesprochen wird, ist mein Erbe fast aufgebraucht, kann ich das verhindern?
25.7.2012
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Mein gesamtes Geld habe ich in Haus und Land in den Philippinen investiert (in Namen meiner Frau)mit einem ungefaehren Wert von 115,000/- EURO. ... Nachdem meine Frau eine Affaire in den UAE (Vereinigte Arabische Emirate)mit einem anderen Mann hatte, wurde sie im Jahre 2008 des Landes verwiesen.Seit dem lebt sie mit den Kindern im Haus auf den Philippinen. ... Koennen Sie mir bitte Schritte zur schnellstmoeglichen Scheidung anraten und mir einen erfahrenen Anwalt empfehlen???
21.10.2016
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Ich bin mit meiner Frau seit 1 Jahr verheiratet und es existiert kein Ehevertrag. . Ich besitze ein Haus und stehe alleine im Grundbuch.... Wie muss ich handeln damit im Falle einer Scheidung die 160.000€ nicht in den Zugewinn fließen.
28.11.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Guten Tag, ich werde mich Anfang nächsten Jahres von meiner Frau trennen. ... Meine Frau bleibt im Haus, sie wird hier keine Belastungen (Hypotheken, Grundschuld) mehr haben, sie wohnt somit "mietfrei", zudem behält sie die komplette Wohnungseinrichtung. ... Ich werde zu meiner Lebensgefährtin ziehen, sie lebt derzeit auch in Scheidung, hat 2 Kinder.
123·5·10·15·20·25·29