Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

24 Ergebnisse für „scheidung ausbildung zugewinnausgleich versorgungsausgleich“


| 16.9.2012
von Rechtsanwältin Anke Schüler
Wie regelt sich der Zugewinnausgleich?
29.1.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Im Scheidungsurteil 2000 wurde ein Versorgungsausgleich festgelegt ( ca. 1100€). ... Wir waren uns damals einig, dass mit dem Verzicht auf Zugewinnausgleich meinerseits der Anspruch auf Unterhalt abgegolten ist: Meine damalige Frau bekam meine "Haushälfte". ... Nun meine Fragen: Wie kann ich die Aussetzung des Versorgungsausgleichs bis zur Rente meine geschiedenen Frau durchsetzen?

| 4.2.2011
Er ist selbstständig und ich habe nach abgeschlossener Ausbildung auch auf geringfügigem Lohn in der Praxis bei Bedarf ausgeholfen. ... Ich habe eine erneute Ausbildung begonnen, da ich versuchen will im Falle einer Scheidung ein eigenes Einkommen zu erzielen.

| 1.9.2014
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Seine Ehefrau studiert nach einer abgeschlossenen Ausbildung zur Steuerfachgehilfin noch Lehramt Gymnasium in Baden-Württemberg und kann ihre Prüfung wahrscheinlich im Frühjahr 2015 ablegen. ... Auch nach der Scheidung ist ein gemeinsames Sorgerecht am wahrscheinlichsten. ... Fragen: Welche Schritte sind für meinen Sohn ratsam, um baldmöglichst eine Scheidung zu erreichen?

| 22.1.2010
Nach dem neuen Scheidungsrecht (§1379 Abs. 1 und 2 BGB http://dejure.org/gesetze/BGB/1379.html) gibt es einen Anspruch das Vermögen des Ehepartners ab dem Zeitpunkt der Trennung festzustellen, aber mit klarem Bezug zum Zugewinnausgleich. ... Zuwendungen eines Ehegatten an den anderen können bei Scheidung der Ehe nicht zurückgefor-dert werden, auch nicht wegen Störung der Geschäftsgrundlage, es sei denn die Rückforderung ist auf gesonderte vertragliche Grundlage vorbehalten. dies gilt unabhängig vom Verschulden am Scheitern der Ehe. ... Die Gütertrennung soll derzeit nicht in das Güterrechtsregister eingetragen werden. " ... " Versorgungsausgleich Wir schließen hiermit nach § 1408 Abs. 2 Satz 1 BGB gegenseitig den Versorgungsausgleich nach §§ 1587 ff.
2.4.2013
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Hallo, mich interessiert die Kosten in einem Scheidungsfall. ... Tochter geboren 2008. - Haus verkauft für 280.000 EUR. - Neues Haus gekauft für 350.000 EUR - Eigentümer wieder die Frau. - Sparvermögen der Frau 150.000 EUR. - Sparvermögen des Mannes 50.000 EUR. - Einkommen des Mannes Bruttolohn 6200 EUR/mon - Einkommen der Frau seit 2001 keines. - Im Falle einer Scheidung würden die Kinder bei der Mutter bleiben. - Beide Elternteile sind 1967 geboren. Hier die Fragen: - Was kostet eine Scheidung, wenn beide Parteien ohne Sonderklagen auseinandergehen (relativ einvernehmlich)?
10.11.2009
Meine Frau hatte vor dem Hofprojekt kein eigenes Einkommen und auch keine Ausbildung. ... - Wie würde sich dieser Kredit auf den Zugewinnausgleich und die Unterhaltsberechnung auswirken? - Wie würde sich der Eigentumsanteil meiner Frau am Bauernhof auf den Zugewinnausgleich, die Unterhaltsberechnung und den Rentenausgleich auswirken?

| 11.7.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Inwieweit können nachehelicher Unterhalt und Versorgungsausgleich begrenzt bzw. ausgeschlossen werden, wenn von einem vollständigen Ausschluss des Zugewinnausgleichs ausgegangen wird? ... Ob sie nach einer Scheidung die Möglichkeit hätte, in Deutschland zu arbeiten, weiß ich nicht, da sie keine Ausbildung hat. ... Ist es in meinem Fall möglich, sich gegen lebenslangen Unterhalt im Falle der Scheidung abzusichern?

| 22.5.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Muss meine Mutter Unterhalt für meine noch im Elternhaus wohnende Schwester zahlen, die sich momentan in der Ausbildung befindet ( 22 Jahre alt)?

| 13.4.2007
Guten Tag, es gibt folgenden Sachverhalt: Ich bin seit 1986 mit meiner Frau verheiratet, wir haben Gütertrennung vereinbart. Wir haben eine Tochter von 17 Jahren, die noch zur Schule geht. Die Konten sind getrennt, ich habe 2005 ein Haus auf allein meinen Namen erworben.
22.7.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Meine Exfrau hat nach der Scheidung und nach Umzug aufgehört zu arbeiten und ist arbeitslos. Beide Kinder haben in ca 2 Jahren ihre Ausbildung abgeschlossen. ... Nach meinem Verständnis bin ich mit Renteneintritt meiner Exfrau keinen Unterhalt mehr schuldig, da ja ein Versorgungsausgleich durchgefüht wurde.

| 20.6.2008
Als Vorraussetzung dafür bestand er auf einen Ehevertrag, in dem Alles ausgeschlossen wurde (Versorgungsausgleich, Unterhalt auch im Krankeit- und im Pflegefall). ... Daraufhin hat er nun die Scheidung eingereicht.
29.7.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mit der Scheidung wurde Versorgungsausgleich durchgeführt, privatschriftlich haben wir den Hausrat auseinandergesetzt und den Zugewinnausgleich geklärt. ... Fragen: 1)Nach der Reform 2008, wurde die Eigenverantwortlichkeit nach der Ehe betont, wie stehen die Chancen, dass in einer gerichtlichen Auseinandersetzung mir trotzdem die Pflicht zur Zahlung (Austockungsunterhalt, Unterhalt wegen Ausbildung) auferlegt wird? 2)Wenn ja, ist mit einer Unterhaltspflicht nur für die Dauer der Ausbildung zu rechnen, oder auch ein Aufstockungsunterhalt, wenn sie (als Lehererin oder anderweitig) wenig verdient?
2.4.2007
Ich beabsichige mich von meiner Ehefrau zu trennen und folglich, je nach Möglichkeit, die Scheidung einzureichen. ... Haushalt und ist in einer Berufsausbildung (Lehre) für noch 3 Jahre. 1:Trennungsjahr, um eine Scheidung auch gegen den Willen meiner Frau einreichen zu können Fakten: Wir bewohnen ein Haus mit über 150 qm Wohnfläche Frage: Kann ich das Trennungsjahr im gemeinsamen Haus (getrennte Schlafzimmer) durchführen, oder muß ich mir eine eigene Wohnung suchen?????? ... Ich möchte keinen Versorgungsausgleich von meiner Frau!

| 6.12.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Ich lebe in Scheidung. ... Für die Kinder habe ich meine Lebensversicherung aufgeben müssen um ihnen die Ausbildung mit Auswärtsunterbringung zu ermöglichen. ... Gehört sie zum Zugewinn oder zum Versorgungsausgleich?

| 19.7.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Es soll also kein Zugewinnausgleich stattfinden. Zum Versorgungsausgleich wurde nichts im Ehevertrag vereinbart. ... Im Anschluss absolvierte sie eine Ausbildung als Altenpflegerin.
14.6.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
In welchem Fall wird bei einer Scheidung chinesisches Recht angewandt, in welchem Fall deutsches Recht? ... Wir haben beide eine gute Ausbildung, wobei ich prinzipiell zu den Top-Verdienern gehöre und sie nicht. ... Doch welche Konsequenzen (laufende Unterhaltsansprüche über x Jahre, etc.) hätte dies für mich bei einer Scheidung in Deutschland und in China?
22.12.2007
Wer kann mir helfen, die Finanzen auseinander zu bekommen, möglichst bevor einer von uns die Scheidung einreicht. ... Er hatte schweren Unfall, für 1 1/2 Jahre Reha dann Ausbildung.
12