Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
507.473
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1.187 Ergebnisse für „recht trennungsunterhalt“


| 17.12.2013
1782 Aufrufe
Nun zu der Frage: Kann der Ehemann die Zahlungen eines Trennungsunterhaltes solange bis zur Scheidung herauszögern, so dass er gar keinen Trennungsunterhalt (nachträglich für den Zeitraum ab Februar) bezahlen muss? Gibt es eine Möglichkeit die Zahlung eines Trennungsunterhalts zu beschleunigen? ... Wenn meine Fragen nicht mehr mit dem Einsatz gedeckt sind, bitte ich Sie, sich vor allem der Frage ob der Trennungsunterhalt evtl. gar nicht rückwirkend bezahlt werden muss zu beschränken.

| 5.3.2009
2446 Aufrufe
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Meine Frau begehrt nun Trennungsunterhalt beim Amtsgericht in Deutschland. ... Recht ("Bedürftigkeitsunterhalt" oder "Beistandsunterhalt" ? - gibt es, wie deutschen Recht nach § 1579 BGB, auch im türkischen Recht eine Verwirkung des Trennungsunterhalt wegen ihrer kriminellen Taten?

| 11.7.2007
3494 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Trennungsunterhalt: Ich lebe seit einem Dreivierteljahr von meinem Mann getrennt. ... Wie errechnet sich daraus der Trennungsunterhalt, den mein Mann mir gewähren muss? Kann der Trennungsunterhalt rückwirkend eingefordert werden?
27.8.2015
662 Aufrufe
Nun ist meiner Ex dieser Tage eingefallen, dass sie ja nun evtl. im Rahmen der damals beantragten PKH auch noch den Trennungsunterhalt zurückrechnen und evtl. etwas nachfordern könnte und meint Ihr Anwalt würde Ihr dazu raten. ... Hat der getroffene Vergleich Einfluss auf den Trennungsunterhalt.

| 19.2.2014
643 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Als "Druckmittel" und um evtl. später keine Ansprüche zu verlieren, falls wir uns nicht einigen, möchte ich bei der Ehefrau gegenüber vorsorglich Trennungsunterhalt beantragen.

| 19.4.2013
594 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Rechtsanwälte, Sachverhalt. ... Natürlich ist er ohne Arbeit und hat sofort einen Anwalt beauftragt und von mir Trennungsunterhalt ab sofort verlangt.
25.9.2014
1296 Aufrufe
Da ich vor der Trennung ein Haus gebaut habe (Gütertrennung vereinbart), das ich jetzt abzahlen muss und obendrein einen Konsumkredit, der während der Ehe aufgenommen worden ist, abtrage, bin ich faktisch nicht in der Lage Trennungsunterhalt zu entrichten. ... Nun meine Fragen: Kann der Trennungsunterhalt rückwirkend geltend gemacht werden oder erlischt der Anspruch?
19.9.2014
1369 Aufrufe
von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Gilt das auch für Trennungsunterhalt?

| 21.3.2010
1452 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Welche Rechte hat sie als seine Ehefrau?

| 29.9.2007
6330 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Nach Ihrem Auszug hat Sie entgegen Ihren Beteuerungen Trennungsunterhalt über Ihre Anwältin eingefordert. ... Jetzt hat sie mich aufgefordert mein Trennungsunterhaltsangebot zu erhöhen, ansonsten will Sie den Trennungsunterhalt gerichtlich klären lassen. ... Ich will kein solches Verfahren, da ich sonst meinen Anwalt zahlen muß (sie bekommt PKH) der fast höher ist als der gesamte Trennungsunterhalt für die verbleibenden 3 Monate im Jahr 2007?

| 2.5.2017
240 Aufrufe
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Jetzt kommt im April ein Schreiben von einem deutschen Rechtsanwalt mit einer Forderung von Trennungsunterhalt. Fragen hierzu: Nach meinen Informationen hat meine Nochehefrau zumindest so lange sie in Russland wohnt nur einen Unterhaltsanspruch nach russischem Recht (Urteil BGH), d.h. da keine der Voraussetzungen hiernach erfüllt sind, keinen gegen mich.
6.9.2007
3006 Aufrufe
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Kann man den Trennungsunterhalt titulieren lassen, damit die Gerichte diesen vorrangigen Unterhalt anerkennen? ... In der Klageerwiderung der Kinder geht es eigentlich nur um Werte, welche mir bei dem Trennungsunterhalt zustehen.
5.6.2009
1810 Aufrufe
Soweit mir bekannt, endet der Trennungsunterhalt mit Rechtskraft der Scheidung. Endet der Pfändungs- und Überweisungsbeschluss auch automatisch oder muß ich das Urteil mit Rechtskraftvermerk beim Gericht der den Pfüb erlassen hat einreichen oder muß ich noch eine gerichtliche Verfügung beantragen.

| 17.6.2014
924 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich habe meinen Mann vor 3 Wochen aufgefordert mir alle relevanten Unterlagen für die Berechnung von Trennungsunterhalt zuzusenden. ... Ich bitte um Berechnung des Trennungsunterhalts auf Grund o.g.
21.6.2009
5222 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Durch diese andere (Wert ca. 90.000 Euro) hätte ich Vermögen, das ich zu verwerten hätte und daher keinen Anspruch auf Trennungsunterhalt. ... Wer hat nun Recht: Mein Anwalt oder seiner ??? Für Ihre kompetente Auskunft bedanke ich mich bereits im Voraus recht herzlich!

| 25.4.2015
501 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Ich habe mal gelesen, dass zum einen ein Darlehen unter Umständen beim Trennungsunterhalt berücksichtigt würde. ... Ich erwarte nicht, dass anhand der sehr groben finanziellen Angaben der mögliche Trennungsunterhalt berechnet wird. Mit geht es mehr um die Auskunft, ob die drei erwähnten Sachverhalte (Hypothek, Altersversorge, Behinderung) für den Trennungsunterhalt relevant sind und wenn ja in welcher Höhe.

| 14.1.2010
2232 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Eine Anwältin rechnete einen Trennungsunterhalt von 650€ aus......
6.8.2006
3965 Aufrufe
von Rechtsanwalt Klaus Wille
M und F wollen sich gütlich über den Trennungsunterhalt einigen. F hat einen Rechtsanwalt konsultiert und sich über die Berechnung des Trennungsunterhalts beraten lassen. ... Der Rachtsanwalt von F behauptet nun, dass alle saarländischen Familiengerichte grundsätzlich bei der Berechnung des Trennungsunterhalt keinen Wohnvorteil berücksichtigen würden.
123·15·30·45·60