Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
507.182
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

71 Ergebnisse für „paar trennungsunterhalt unterhalt“


| 17.12.2013
1780 Aufrufe
Die Ehefrau bestreitet ihren Unterhalt durch Hilfsjobs und hat seit der Trennung Schulden bei Verwandten und Freunden. ... Nun zu der Frage: Kann der Ehemann die Zahlungen eines Trennungsunterhaltes solange bis zur Scheidung herauszögern, so dass er gar keinen Trennungsunterhalt (nachträglich für den Zeitraum ab Februar) bezahlen muss? Gibt es eine Möglichkeit die Zahlung eines Trennungsunterhalts zu beschleunigen?

| 19.4.2013
593 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Natürlich ist er ohne Arbeit und hat sofort einen Anwalt beauftragt und von mir Trennungsunterhalt ab sofort verlangt. ... Meine Fragen: Kann man in meinem Fall was unternehmen, dass ich kein Unterhalt an ihn zahlen muss?
1.6.2015
473 Aufrufe
Am Anfang hatten wir einen gemeinsamen Anwalt der uns beraten hat, der auch den Trennungsunterhalt berechnet hat...Der Wohnwert des zu der zeit gemeinsamen Hauses wurde nicht eingerechnet...und meine Frau war damit einverstanden. Bei der Trennung habe ich ihr 5000 Euro für die neue Wohnung gegeben und ein paar Möbel hat sie auch mitgenommen... Ende 2013 wurde ihre Haushälfte komplett auf mich überschrieben Jetzt kommt sie mit einem eigenen Anwalt und verlangt nochmehr unterhalt, also einbeziehen des Wohnwertes.

| 24.11.2007
1561 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Hallo hätte da mal ein paar Fragen bin seit den 10.10.07 verheiratet mein Mann und ich haben kein Kontakt mehr er wohnt in Köln ich 150 km entfernt.Bin von jemand anders schwanger was er wusste weil wir erst später zusammen gekommen sind.Den Betreuungsunterhalt von mein ex für mich habe ich durch die Hochzeit verwirkt,oder?

| 18.6.2010
2466 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo, ich bitte um Ihre Hilfe:-) Fakten: Paar, verheiratet seit 5 Jahren, 1 Kind (5 Jahre). ... Frage: Wie hoch ist der Ehegatten-Unterhalt, den mir mein Mann zahlen muss? ... Muss mein Mann mir auch anteilig Unterhalt für das Kind zahlen?
15.7.2009
3348 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Bis wann und in welcher Höhe muß ich, in Abhängigkeit von meinem Einkommen, Trennungsunterhalt an meine Ehefrau zahlen? ... Wie lange ist nach aktueller Gesetzlage und Rechtsprechung, bei Trennungszeit länger als ein Jahr, Unterhalt zu zahlen? ... Bin ich (wegen Überschuldung) trotzdem unterhaltspflichtig?
22.10.2008
4005 Aufrufe
Sie treten in der Öffentlichkeit als Paar auf, machen gemeinsame Urlaube, kennen die jeweiligen neuen Eltern des anderen, meine Söhne kennen den neuen Partner.
25.2.2012
5250 Aufrufe
Ich bin mit meinem Mann jetzt 1 Jahr und paar Monate verheiratet und es läuft alles andere als gut. ... Muss ich ihm Unterhalt zahlen?
2.2.2014
698 Aufrufe
Nun meine Frage: Kann meine Frau Unterhaltszahlungen für sich selbst und die Kinder von mir einfordern ohne weitere rechtliche Schritte zu unternehmen, oder muss zuerst ein Scheidungsanwalt beauftragt werden der beim Gericht ein Verfahren einleitet?

| 30.11.2006
3807 Aufrufe
Für die Kinder bzw. der 16 jähr. ist der Unterhalt geklärt. ... Ich bekomme im Moment Trennungsunterhalt. Nun geht es um den nachehelichen Unterhalt.
14.8.2007
3463 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Rechtsanwältin, sehr geehrter Rechtsanwalt, die Ex-Frau meines Mannes verlangt nachehelichen Unterhalt. ... Habe ich einen gleichberechtigten Anspruch auf Unterhalt? ... Muß mein Mann nachehelichen Unterhalt zahlen?
1.11.2004
1878 Aufrufe
Sie lebt in Scheidung von ihrem Exmann vom dem Sie keine Unterhalt verlangt - diese Vereinbahrung besteht mündlich zwischen den beiden Parteien. Sollte Sie in absehbarer Zeit arbeitslos werden will Sie den Unterhalt einfordern. Jetzt zu meiner Frage : Sollte ich mich irgendwann einmal von dieser Frau trennen, muß ich dann Unterhalt an Sie zahlen weil wir in einem eheähnlichem Verhältnis gelebt haben oder bin ich gänzlich von Unterhaltsansprüchen Ihr gegenüber befreit ?

| 7.11.2014
683 Aufrufe
Ich zahle jeden Monat Unterhalt an meine Exfrau und natürlich auch den Unterhalt an meine Tochter (zusammen ca. 800€). ... Meine Frage ist: Wie lange muss ich jetzt noch Unterhalt an die Exfrau zahlen? Kann ich den Unterhalt sofort alleine anpassen (also nur noch fürs Kind)?
23.10.2007
2667 Aufrufe
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Wird das beim Unterhalt angerechnet bzw. wie wird dieses berücksichtigt ? ... Nachdem die Mutter mit einem neuen Partner (dessen Verdienst mir nicht bekannt ist, aber er hat sicherlich kein geringeres Einkommen als ich) zusammenzieht verringert sich der Unterhalt. Angeblich reduziert sich der Unterhalt um mindestens 200 €, wenn die Mutter mit einem neuen Partner zusammenzieht.
24.8.2010
4629 Aufrufe
Ihr Mann ist damals beruflich ins Ausland gegangen und hat sie im Stich gelassen und seitdem keinen Unterhalt gezahlt. Nur ab und zu ein paar Euro. ... Kann man vom Ehemann für die Zeit des Getrenntlebens Unterhalt nachfordern?
17.3.2010
3885 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
In offiziellen Kommunities treten die beiden als Paar auf. ... Auf Kindesunterhalt habe ich bisher verzichtet und sie auf Trennungsunterhalt. ... - kann ich ein Verwirken des Trennungsunterhaltes gelten machen?

| 22.1.2011
4352 Aufrufe
Ausgangssituation: Das Paar ist seit 2 Jahren verheiratet; keine Kinder. ... Plan: Um die vier Themen Trennungsunterhalt, nachehelichen Unterhalt, Versorgungsausgleich und Vermögensausgleich möglichst einfach zu klären, möchten beide nun vor der Trennung einen Einigungsvertrag über eine Einmalzahlung zur Abfindung der vier zuvor genannten Themen unterschreiben.
123·4