Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

178 Ergebnisse für „mutter sohn exfrau frage“

22.1.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Er lebt im Haushalt der Mutter und ihres Lebenspartners. ... Mein Sohn erhält derzeit monatlich 430 Euro Ausbildungsvergütung. ... Meine Frage: Wieviel muss ich jetzt für meine Exfrau und Sohn Unterhalt bezahlen?

| 29.7.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sein Sohn (01.1991 geboren) wohnt seit dem 13. ... Nun sind die Kinder 18 (Sohn) lebt immer noch bei uns (Schüler/Abitur) und die Tochter (14) wohnt weiterhin bei der Mutter. ... Der Sohn ist 18 und müsste ja den Unterhalt seiner Mutter selber einklagen, aber das würde er niemals machen.
14.9.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Tochter wird im November 16 Jahre alt und lebt bei der Mutter Sohn wurde diesen Monat volljährig und lebt bei mir Beide Elternteile sind nun barunterhaltspflichtig gegenüber dem Sohn Mutter arbeitet halbtags.Ganztags wäre möglich (Beamtin). 1) Ist es für die Mutter (Exfrau) zumutbar ganztags arbeiten zu gehen,damit der Sohn den max. möglichen Unterhalt erhält ?

| 20.3.2021
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Fischer
Meine Exfrau zieht aus in eine kleinere Wohnung mit einem Kinderzimmer. Unser Sohn ist 17 und sie sagt 10 Tage vorher, dass sie ihn nicht bei sich anmelden will. ... Was passiert jetzt mit meinem Sohn in der Kürze der Zeit?

| 21.9.2009
ich bin verheiratet und habe einen Sohn aus erster Ehe geb. 12.03.1992 noch minderjährig(und zahle Unterhalt weil er mit der Mutter wohnt) und zwei Töchter aus der jetzigen Ehe. ... Aus der zweiten Ehe hat meine Exfrau zwei Kinder. ... Wir hoch ist der Anspruch auf Unterhalt gegenüber meiner Exfrau jetzt und nach 6 Monaten wenn mein Sohn volljährig wird mit den oben angegebenen Angaben?

| 11.10.2007
Hallo, ich bin seit 2 Jahren geschieden und habe einen erwachsenen Sohn (27 Jahre) der noch studiert und im Februar 2008 sein Diplom schreibt und hoffentlich auch beendet. Er wohnt noch kostenfrei zu Hause bei meiner Exfrau. ... Nun meine Frage: wenn er nach seinem Diplom noch weiterstudieren und seinen Master machen will, muß ich bzw. seine Mutter ihn immer noch weiter unterstützen?

| 17.5.2011
Mein Mann hat aus erster Ehe einen Sohn, der jetzt im August 18 wird. Mein Mann hat keinen Kontakt mehr zu seinem Sohn. ... - Wird ab dann das Einkommen der Exfrau mit berechnet?
11.8.2014
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Meine Fragen beziehen sich auf die Berechnung des Unterhalts meines 18 jährigen Sohnes und die Berechnung der Haftungsanteile sowohl der Mutter, als auch von mir. ... Er lebt derzeit noch bei seiner Mutter. ... Sind meine Exfrau und ich verpflichtet den Unterhalt an unseren Sohn bar zu bezahlen?
7.6.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mein Sohn geboren 13.10.1984 beginnt am 1. ... Bin ich weiterhin im vollen Umpfang Unterhaltspflichtg oder kann der Verdienst meines Sohnes angerechnet werden ?
30.10.2005
Guten Tag, mein Sohn ist 21 J. alt. ... Wir sind beide unserem Sohn gegenüber zum Unterhalt verpflichtet. ... Ich bitte Sie um Berechnung des Unterhaltes, mit der Frage, was habe ich an meinen Sohn an Unterhalt zu leisten und wieviel hat meine Ex-Frau zu leisten.
19.1.2011
Seine Mutter hat eine psychische Erkrankung, die meines Wissens nicht ausgestanden ist (Angstzustände, war 1996 für ein paar Wochen in stationärer, psych. ... Meine Frage: wie kann ich den Umzug meines Sohnes verhindern? ... Wie kann ich den Umzug meines Sohnes unter den o.g.
1.11.2007
Ich bin geschieden, wobei mein Sohn (14) bei mir lebt.

| 16.11.2010
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Meine Exfrau und ich haben das Sorgerecht. ... Die Leiterin meines Einwohnermeldeamtes sagte mir, dass mein Sohn sich mit seinem 16.ten Lebensjahr selbständig ummelden kann. a) kann meine Exfrau diese Ummeldung verhindern bzw. rückgängig machen , wenn ja aus ggf. welchen Gründen ? ... c) kann mein Sohn bestimmen, wann/wie oft er seine Mutter besuchen möchte ?
26.11.2005
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Das Verhältnis zu meinem 25-jährigen Sohn ist seit der Scheidung von meiner Exfrau vor 4 Jahren zerrüttet. ... Mein Sohn begann nach dem Abitur im Jahr 2000 auf den ausdrücklichen Wunsch seiner Mutter hin ein Jurastudium. ... Mein Sohn studiert nun im 11.
22.4.2017
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
meine Exfrau und ich sind geschieden und seit august 2016 lebt unser 3 jähriger sohn bei mir.sie sieht ihn regelmäßig da wir in entgegengesetzten schichten arbeiten.d.h habe ich Frühschicht kommt meine mutter um 5 Uhr und wartet bis mein sohn erwacht und kümmert sich um ihn und bringt ihn dann zur Kita.nachmittags hole ich ihn dann ab und bringe ihn abends ins bett...habe ich Spätschicht bringe ich ihn morgens zur Kita und mittags holt ihn seine mutter ab und bringt ihn um halb 7 abends zu mir nach hause wo meine mutter wartet und ihn ins bett bringt.ein kind sollte ein zu hause haben...sie wollte ihn bei ihrem auszug nicht mit nehmen wegen ihres jobs.der hauptwohnsitz ist bei mir.die Wochenenden wechseln wir uns mit der Betreuung ab.ein kind sollte vater und mutter haben...aber wie weit reichen meine Kompetenzen?... wir haben das gemeinsame Sorgerecht und haben uns bis jetzt so geeinigt..sprich unterhalt usw.jetzt möchte sie ihre Arbeitszeit ändern und unseren sohn nehmen...2.geht sowas so einfach?

| 16.6.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte Kindesunterhalt mit Titel an meine ExFrau zu zahlen. ... Ort, Datum, Unterschrift" Mein Sohn wird sich ab dem 18.6. in Obhut des Jugendamtes befinden, da das Jugendamt der Meinung ist, dass er bei seiner Mutter nicht mehr leben kann und sollte. Nun stellt meine ExFrau eine Nachforderung über den zu wenig gezahlten Unterhalt, da titulierter Unterhalt nicht verhandelbar sei.
8.3.2010
Bin geschieden, mein älterer Sohn studiert seit 2 Jahren. ... Mein jüngerer Sohn wohnt bei seiner Mutter (dafür die 488€) Meine Exfrau ist wieder verheiratet hat aus der neuen Ehe ein Kind, welches jetzt eingeschult wird. Meine Frage ist, muß meine Ex Frau für unseren gemeinsamen studierenden Sohn Unterhalt zahlen wenn ja wie folgt die Berechnung

| 22.7.2012
Mein behinderter volljähriger Sohn ist in einem Heim vollstäionär untergebracht und arbeitet in einer betreuten Werkstatt.Ich zahle den vorgesehenen Beitrag an den Landeswohlfahrtsverband.Meine Exfrau und Mutter des Sohnes beteut ihn zusätzlich in mir nicht bekanntem Umfang.Ich bin der Anwältin ,die das Amtsgericht als Ergänzungsbetreuerin für den Sohn bestellt hat angeschrieben worden und soll nunmehr Ergänzungsunterhalt zahlen und für die Neufestlegung meine Einkommensverhältnisse offenlegen.Ich zahle im übrigen schon nachehelichen Unterhalt für meine Exfrau und im Vergleich vor dem Oberlandesgericht wurde Monatsbetrag und ein schlußdatum fest vereinbart sowie festgehalten das damit Unterhaltsansprüche endgültig geregelt sind.
123·5·9