Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.127 Ergebnisse für „mutter scheidung“

31.8.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Meine Mutter ist 62 Jahre alt und erwerbslos. ... Keine Scheidung? Scheidung ja aber erst wenn beide in Rente sind?
17.4.2011
Meine Mutter war Hausfrau. ... Von einer Wiederverheiratung nach der Scheidung ist bei meinem Vater auszugehen. ... Wie lange hat meine Mutter Anspruch auf Unterhalt?
9.4.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
So viel ich weiss , bei einer Scheidung , wird das kind bei der mutter bleiben, aber wie ist bei unsere fall,, ich bin selbständig , und die , arbeiterin , in 3 schichten , früh-6 bis 14 ubd spät schicht .14 bis 22 dann nacht 22 bis6 uhr ,,, Die frage ist wie kann eine Frau mit solchem arbeitsplan , um eine 6 jährige Tochter kümmern, ? Wenn man sie darüber fragt , Antwortet , früh schicht kann sie selber in der schule gehen , und nachmittag wid von der mutter abgeholt, bei der spät schicht , die arbeitet bis 22 uhr und wird sie esrt 23 zu hause sein , bei der frage wie wird sie auf das kind auf passen während spät schicht , anwortet , sie kann aleine von der schule nach hause kommen , und wird sie bis zum abend allein zu Hause sein , bei nacht schicht , ganau so. Die frage lauet , ob eine Mutter mit solche Arbeitsstunde in der lage ist die sorgerecht zu behalten?
21.8.2016
Der Mann hat nur in Deutschland seinen dauerhaften Wohnsitz, die Frau hat in beiden Ländern ihren Wohnsitz (einen beim Ehemann und einen bei der russischen Mutter in Russland) - da die russische Mutter wegen Alters viel Aufmerksamkeit bedarf, reist die Ehefrau dort oft hin, sodass der Zweitwohnsitz nötig ist. Das Ehepaar will nun die einvernehmliche Scheidung deren Ehe, welche 1987 in Russland geschlossen wurde und in Deutschland seit der Umsiedlung über das Spätaussiedlerverfahren 1994 auch gilt. Aus verschiedenen Gründen (finanzielle und Zeitaufwand) soll die Ehescheidung in Russland vollzogen werden und die Scheidung dann in Deutschland anerkannt werden.
28.12.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Da kein Ehevertrag besteht was passiert bei der Scheidung? ... Was passiert wenn sie in die Trennung/Scheidung nicht einwilligt?

| 31.7.2009
Hallo, die Scheidung meiner Eltern wurde in diesem Januar abgeschlossen. Eigentlich hat meine Mutter mit Ihrer Anwältin ausgemacht, dass sie auf Stundenbasis bezahlt wird. ... Meine Mutter hat in Ihrem Chaos nach der Scheidung einfach den Vertrag bei der Anwältin unterschrieben.
12.11.2011
Meine Mutter (65) und ich (Tochter, 26 Jahre) haben eine Wohnung die zur hälfte auf mich und auf sie beläuft. ... Meine Mutter möchte mir die Wohnungshälfte überlassen bzw. schenken. ... Meine Mutter will verhindern, das diese 5 Kinder ein späteres Anrecht auf die Wohnung bekommen zwecks Erbfolge, da Sie die Wohnung von Ihren eigenen Mitteln finanziert hat.
27.6.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Die Mutter der unehelich geborenen Tochter meines Lebensgefährten wird demnächst heiraten. Die Tochter trägt den Nachnamen ihrer Mutter. ... Sollte die Ehe geschieden werden, kann die Tochter dann nach der Scheidung wieder den Mädchennamen der Mutter annehmen, da sie ja nicht die leibliche Tochter des zukünftigen Mannes der Mutter ist?

| 1.12.2015
Wir möchten das Haus der Mutter des Mannes übernehmen. ... Der Mann und damit der Sohn der Mutter soll zum größten Teil z.B. 9/10tel oder sogar als alleiniger Eigentümer eingetragen werden. ... Für uns stellt sich zum Schluss nur die abschließende Frage, ob die Frau in diesem Fall finanziell benachteiligt werden könnte, als wenn Sie zu 50% im Grundbuch stehen würde und bei Scheidung beide einvernehmlich klären würden, dass der Mann Eigentümer bleiben soll?
8.8.2008
Mein Vater hat kurz nach der Scheidung wieder geheiratet und ein Haus mit seiner neuen Lebenspartnerin gebaut. ... Meine Mutter hat keinerlei Guthaben, und hatte auch im Rahmen der Scheidung nichts erhalten. Der Unterhalt hatte sich drastisch reduziert durch die eigene Arbeitsaufnahme meiner Mutter nach der Scheidung.
9.11.2006
Ehemann Alleinverdiener (ca. 2300,- EUR netto) Ehefrau seit 14 Jahren Hausfrau und Mutter, ist ausgezogen. Tochter (14) lebt beim Vater Freiwilliger Trennungsunterhalt z.Zt. 1.000,-EUR Frage: Muß ich meiner Frau (38) auch nach 12 Monaten Trennung und nach der Scheidung noch Unterhalt zahlen, obwohl sie gesund ist und niemanden zu versorgen hat, denn unsere Tochter betreue und versorge ich?

| 1.7.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
guten tag , ich lebe seit 21 jahren im ausland ( mittlerer osten ) meine frau hat in deutschland die scheidung eingereicht (sie war die ganze zeit hier, hat das land nicht verlassen und ihre mutter hat sie beim einwohnermeldeamt angemeldet ,wir haben eine gemeinsame eigentumswohnung ( die vermietet ist ) und unter dieser adresse hat sie ihren wohnsitz angemeldet ,ihre mutter hat ihr einen anwalt besorgt und prozesskostenbeihilfe beantragt ,wir leben noch nicht einmal ein jahr getrennt ( und das noch unter einem dach )...chaos pur !

| 29.5.2011
Zu einem späteren Zeitpunkt wird geheiratet, wobei die Mutter aber ihren eigenen Nachnamen behält und das Kind weiterhin den Nachnamen des Vaters. Wenn im Falle einer Scheidung dann das Kind bei der Mutter verbleibt - kann das Kind nachträglich den Nachnamen der Mutter erhalten?
16.1.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Nach einem Telefonat stimmte mein Mann zu, selbst einen Antrag auf vorzeitige Scheidung zu stellen(unzumutbare Härte wegen der Schwangerschaft). ... Außerdem sollte ich mich mit der Staatsanwaltschaft bezüglich meiner Anzeige auseinandersetzen und diese zurücknehemen, sonst willigt er keiner Scheidung ein. Im Oktober hatte mein Mann eingelenkt und wir waren bezüglich der Vorsorgeregelungen bei einem Notar und haben alles geklärt und ebenso eine Scheidungsfolgenvereinbarung getroffen.

| 5.4.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Die restliche Zeit bei der Mutter. ... Nach der Scheidung wurde das gemeinsame Sorgerecht vereinbart. ... Die Mutter ist davon allerdings nicht zu überzeugen, da ihr der monatliche Unterhalt von 620 Euro wegfallen würden.

| 2.9.2014
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Er möchte von sich aus aber keine Scheidung. ... Hat meine Mutter Aussicht auf Erfolg, wenn sie sich an einen Anwalt wendet um ihren Unterhalt wieder bekommen zu können? ... Dass sie nach der Scheidung wieder unterhalt durch ihn erhalten kann ist uns klar, aber wie lange voraussichtlich?

| 1.3.2012
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Meine Mutter kommt nun nach Deutschland dauerhaft zurück und möchte sich scheiden lassen. ... - Welches Recht kommt bei der Scheidung zur Anwendung, deutsches oder chilenisches Familien-/Erbrecht? ... - Wann und wo kann meine Mutter die Scheidung einreichen und wie könnte sie erreichen, dass das Scheidungsverfahren in D stattfindet?
30.10.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Wenn vor einer Scheidung das Umgangsrecht/Kind 8 Jahre,Unterhalt Kind/Mutter und der Zugewinn nicht geregelt ist, wird dann alles vom Scheidungsgericht festgelegt; was kosten das dann ca.? ... Ist ein durch die DEKRA für eine Eigentumswohnung in München festgestellter Verkehrswert für das Scheidungsgericht verbindlich oder kann er ignoriert werden und wie lang gilt so eine Wertfeststellung?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·57