Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.126 Ergebnisse für „mutter einkommen tabelle düsseldorfer“


| 6.4.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
hallo, ich habe eine Frage zur Düsseldorfer Tabelle 2009. ich bin seit 2007 geschieden, wir haben einen gemeinsamen Sohn, 6 Jahre, keine weiteren Kinder. Er lebt bei seiner Mutter, sie bekommt das Kindergeld. mein Einkommen beträgt netto 1775 pro Monat, ihr Einkommen beträgt zwischen 800-1000 netto. Wieviel muss ich aktuell zahlen laut Düsseldorfer Tabelle, kann ich die Hälfte des Kindergeldes abziehen bzw. oder geht das erst ab 135% des Regelsatzes?

| 9.8.2005
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Meine Mutter ist in ein Pflegeheim gekommen. ... Muss er auch sein Einkommen darlegen? ... Heisst das dann, dass ich 350,00 Euro für meine Mutter zahlen muss?

| 27.10.2010
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Er lebt bei seiner Mutter. ... Frage: Wie hoch ist der Unterhalt für meinen Sohn im Jahr 2010 und in wie weit wird das Einkommen seiner Mutter, bei der Unterhaltsberechnung berücksichtigt. ... Bis jetzt habe ich in 2010 monatlich 353 EUR bezahlt, gemäss der Düsseldorfertabelle (http://www.bafoeg-aktuell.de/cms/recht/unterhalt/duesseldorfer-tabelle.html#Duesseldorfer-Tabelle).

| 4.1.2014
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Das Einkommen der Kindsmutter und mein Einkommen sind ähnlich hoch. Mein Sohn wird in nächster Zukunft auf Grund Schule /Studium kein eigenes Einkommen haben. ... Fall 1: Mein Sohn wohnt weiter bei seiner Mutter.
1.10.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Fuer 2 Kinder aus erster Ehe zahle ich Kinderunterhalt nach Duesseldorfer Tabelle. ... Unterhalt nach Duesseldorfer Tabelle zu, wird der Unterhalt der anderen beiden Kinder ggf. gekuerzt und ist nach neuem Unterhaltsrecht bzw. nach kuerzlicher Entscheidung des BVerfG zu erwarten, dass darueber hinaus der Mutter des juengsten Kindes auch noch Unterhalt zusteht (weil das Kind unter drei Jahre alt ist und die Mutter nur Teilzeit arbeitet, evtl. in welcher Hoehe, wir haben ein Jahr zusammen gelebt)?

| 29.8.2012
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ich bin unterhaltspflichtige gegenüber meinem Sohn (8 Jahre alt), der bei seiner Mutter in der gleichen Stadt wohnt. ... Ich habe vor, künftig einen Kindesunterhalt deutlich oberhalb der Düsseldorfer Tabelle zu leisten (rund 670€ Zahlbetrag). ... Den erhöhten Unterhalt zu leisten ist also von Vorteil für meinen Sohn, für seine Mutter, und für mich.

| 3.7.2017
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sie wohnt bisher bei ihrer Mutter und wird dort auch während der Ausbildung wohnen bleiben. Die Mutter bezieht ein eigenständiges, in der Höhe mir nicht bekanntes Einkommen. Ich zahlte ihr bisher Unterhalt nach Gruppe 5 der Düsseldorfer Tabelle (vom Jugendamt ermittelt).
25.11.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Ich bin selbständig, die Kinder leben bei der Mutter, ich zahle 500 euro mtl. bei einem zu verst von ca. 35 000.-. ... Düsseldorfer tabelle ist doch nur für feste Einkommen.

| 2.8.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Bis jetzt zahle ich Unterhalt nach Düsseldorfer Tabelle. ... -Tabelle zahlen,oder ergeben sich andere Zahlungsverplichtungen beim Unterhalt,erst recht in Bezug auf die Behinderung meines Sohnes.
10.1.2018
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Düsseldorfer Tabelle. ... Da die Düsseldorfer Tabelle für den Barunterhalt von dem bereinigten Einkommen errechnet wird, stellt sich für mich die Frage, inwieweit mein Einkommen mit dazu gerechnet wird oder ob sich bei meiner Frau nur der Selbstbehalt gekürzt wird, da sie einen Unterhaltsanspruch mir gegenüber besitzt. ... Wie hoch ist das zugrundeliegende (anrechenbare) Gehalt zur Bemessung für die Düsseldorfer Tabelle?

| 14.10.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Mein Sohn (22 Jahre) wohnt bei seiner Mutter (Hartz IV-Empfängerin) und studiert seit 09/2007. Ich (2.330 € netto, neu verheiratet) leiste aufgrund einer Vereinbarung Unterhalt nach Stufe 6 Düsseldorfer Tabelle zzgl. ... RA auch als Einkommen anerkannt wurde.
7.9.2011
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Mutter ist selbstständig und hat in 2010 ein veringertes Einkommen. ... Bei der Mutter kann nicht 2009 herangezogen werden, weil es sie benachteiligen würde. ... Der Anwalt der Mutter will auch beim Vater nur das Jahr 2010 mit dem besseren Einkommen heranziehen.

| 16.3.2013
Und wird dabei das Gehalt von meiner jetzigen Ehefrau (sie ist aktuell in Mutterschutz und erhält wenige hundert EUR im Monat) in diese Berechnung einkalkuliert oder steht es außen vor?

| 15.9.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Kindergeld erhält die Mutter. ... Anm. 3 der Tabelle) berücksichtigt werden ? ... Welchen Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle errechnen Sie aufgrund des geschilderten Sachverhalts ?

| 17.3.2009
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Fragen: a) Ist dieser mittelbare Unterhalt meinerseits betraglich begrenzt oder partizipiert meine Stieftochter künftig im Rahmen der Düsseldorfer Tabelle von meinem Einkommen? ... Würde eine Rückzahlung dieser Gelder ggfls. mein Einkommen mindern?
2.2.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Bisher habe ich an die Mutter Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle, 7. ... Werden die berufsbedingten Aufwendungen (5%) und der Selbstbehalt von Netto bereits abgezogen, wenn man die Einstufung in der Düsseldorfer Tabelle vornimmt? ... Angenommen die Summe beider Elternteile überschreitet die letzte Stufe der Düsseldorfer Tabelle, also die 5100,- EUR.

| 26.8.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Sie lebt im Haushalt ihrer Mutter. ... Vater 3550€ - 1100€ = 2450€ Mutter 800€ - 1100€ = 0 2. Frage Kann ich davon ausgehen nach der Düsseldorfer Tabelle Einkommensgruppe 4 also 562€ abzgl.

| 15.8.2013
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Sachverhalt Kind wohnt zu Hause bei der Mutter und wird 21 Jahre. Ich bezahle für ein weiteres Kind Unterhalt 377 € Bereinigtes Einkommen Vater 2300 € Bereinigtes Einkommen Mutter 1750 € Einkünfte Kind netto 348 € Bezirk OLG Düsseldorf
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·57