Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.029 Ergebnisse für „leben trennung“


| 24.11.2014
hallo, ich habe mit meinem freund 2 Kinder, er hat leider nicht viel gearbeitet in seinem leben und sucht immer noch einen Vollzeitjob. ich habe eine Eigentumswohnung und ein haus mitgebracht. er bezahlt mir 500 euro unterhalt, sonst nichts.bin ich ihm bei Trennung Unterhaltspflichtig oder hätte er anspruch auf mein vermögen laut bga 2008?
15.9.2010
Ist es möglich, das Sorgerecht für ein gemeinsames Kind während dem Bestehen einer Ehe schon für den Fall der Trennung zu regeln, und dies schriftlich bei einem Notar zu hinterlegen, sodaß eben diese Regelung bei einer Scheidung rechtsgültig ist? D.h. in meinem Fall: Ich möchte im Falle einer Trennung von meinem Mann das alleinige Sorgerecht für unseren Sohn, da ich ihn bisher aus aufenthaltsrechtlichen und beruflichen Gründen seitens meines Mannes alleine versorgt habe und er ausschließlich bei mir aufgewachsen ist.

| 28.11.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sie hat mir den Scheidungswunsch per Anwalt schriftlich mitgeteilt und die Trennung innerhalb der gemieteten Ehewohnung angekündigt. ... Wir leben die Trennung innerhalb der ehelichen Wohnung. . 1. ... Ich betreue die Kinder schliesslich ebenso, da die beiden in unserer Wohnung gemeinsam leben.

| 28.4.2009
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Grund der Trennung ist die Tatsache, dass ich im Oktober 2008 feststellen durfte, dass sie fremd ging. ... Gütlich komme ich hier wohl nicht weiter, da es für sie natürlich sehr bequem ist nichts zu arbeiten und von meinem (inzwischen wenigen) Geld zu leben. ... Mir geht es hauptsächlich darum, dass wir die Trennung räumlich vollziehen und welche rechtlichen Schritte ich in welcher Reihenfolge unternehmen kann.
19.3.2011
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Seit ca. 3 Wochen lebe ich von meiner Frau getrennt, welche sämtliche privaten Ersparnisse seit unserer Ehe auf Ihren Bankonten hält, auf welche ich kein Zugriff habe. ... Heisst das, dass wenn ich die Trennung bzw. ... In diesem Fall würde eine Gütertrennung seit Trennung wirksam (?).

| 21.12.2012
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Einen wunderschönen guten Tag, nach gut 6 Jahren haben mein Mann und ich beschlossen uns zu trennen da sich unsere Lebenspläne auseinanderentwickelt haben.

| 14.8.2008
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Wir haben uns bereits über den Trennungs- und nachehelichen Unterhalt sowie die Besuchsregelung geeinigt und dies auch schriftlich festgelegt. ... Dies würde für mich und die drei Kinder zum Leben nicht reichen, so dass wir gezwungen wären das Haus zu verkaufen - mit etwa 40.000 Euro Verlust. ... Wir versuchen nun die Trennung so zu gestalten, dass sie sich steuerlich nicht negativ auswirkt.

| 23.10.2006
Sehr geehrter Beantworter, ich bitte um Beantwortung folgender Fragen: Ich lebe getrennt von meiner Ehefrau. Wir überlegen nun gemeinsam, die Trennung in 2007 offiziel zu gestalten bzw. die Scheidung in die Wege zu leiten. ... C) Unter welchen Bedingungen wäre eine Trennung noch in 2006 "günstiger" ?

| 21.3.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Nach einigen Monaten vor Ort möchte ihr Mann jetzt die Trennung. ... Wie sieht es dann mit dem Trennungsjahr und evtl. ... Wenn sie wieder in D ist, hat sie während der Trennung Anspruch auf Unterhalt durch ihren Ehemann, wenn ja, wonach richtet der sich?

| 26.10.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Ich lebe mit meinem Mann und der Tochter in seiner geerbten Wohnung. Im Falle einer Trennung bzw. ... Und ist es so, daß mein Mann für mich nur bis zum 11.Lebensjahr meiner Tochter Unterhalt zahlen muß ?
17.9.2015
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, folgende Situation: Ich bin geschieden und habe 2 kleine Kinder, die bei mir leben. ... Wie handhabt man das dann auch mit den weiteren Lebenshaltungskosten? ... Für weitere Tipps, auch im Falle einer Trennung, wäre ich dankbar.
29.12.2006
Jetzt will er die Trennung. ... Ich bin eigentlich nicht gewillt für seine Geliebte den Platz zu räumen und das Trennungsjahr damit einzuläuten. ... Frage: ich verdiene mehr als mein Mann, bin ich dann auch noch unterhaltspflichtig und darf den beiden ein nettes Leben finanzieren.

| 28.11.2014
Hallo, ich lebe mit meiner Partnerin seit 12 Jahren zusammen. ... Da wir uns nun seit einigen Monaten in einer schwierigen Phase befinden und auch eine Ende der Lebensgemeinschaft nicht ausgeschlossen ist, hätte ich nun folgende Fragen: Da Sie sich bei einer Trennung keine eigene Wohnung leisten kann, muss wohl ALG II beantragt werden.
4.3.2016
Meine Fragen: - Wie hoch wären die Unterhaltszahlungen die ich zu leisten habe, während der Trennung, nach der Scheidung ? ... - Kann ich im Trennungsjahr ab dem Auszug schon eine Nutzungsentschädigung geltend machen und in welcher Höhe (ortsübliche Kaltmiete für 3-Zi. die Frau normalerweise benötigen würde ca. 900,-) ?

| 29.4.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Da ich die Trennung aber nicht möchte, habe ich das verweigert. ... Da ich nicht allein leben will und kann (schwerbehindert)und in die Scheidung nicht einwilligen möchte, habe ich Angst, dass ich bei Unterzeichnung der Kündigung schon den ersten Schritt zur Einwilligung zur Scheidung gehe.

| 6.9.2012
Sie will ihm von der Trennung noch nichts sagen, da sie vermutet, dass er gewalttätig werden könnte. ... Sie traut sich nicht zu nach der Trennung diese Arbeit weiter auszuüben, weil sie befürchtet das er sie dort aufsucht und belästigt (öffentlicher Dienst). ... Sollte sie die Kündigung abwarten oder entstehen ihr Nachteile in Bezug auf die Trennung wenn sie selbst kündigt?

| 17.1.2011
Mein Mann und ich leben offiziell seit dem 01.1.2011 getrennt. ... Vor der Trennung im November 2010 hat mein Mann bei unserer Hausbank ohne mein Wissen ein Darlehn aufgenommen und auch erhalten.

| 25.4.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nach 7 Jahren des Zusammenlebens kam es zwischen meiner Freundin und mir zur Trennung. ... Sie zahlte die Lebensmittel und natürlich auch so mal eine Kleinigkeit (was sie auch behalten kann) und überwies mir monatl. etwas unter 100 €. ... Durch die Trennung erwartet sie jetzt eine größere Summe.
123·25·50·75·100·125·150·152