Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

803 Ergebnisse für „kosten anwalt verfahren gericht“

26.3.2012
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Es wurde für dieses Verfahren PKH bewilligt, der Kindesvater hat keinen Kontakt mehr zu seinen damals betreuenden Anwälten, die Termine nahm er mit seinem Strafverteidiger als Unterbevollmächtigter wahr. Da dass Verfahren ruht und eine neues Aufrufen zu einem neuen Verfahren führen würde(Maßnahmen gegen die Kindesmutter ) kann hier erneut PKH unter Beiordnung von einem anderen Anwalt bewilligt werden? ... Was würde eine solche Einstweilige Verfügung kosten, wenn der Kindesvater diese selbst zahlt und seinen Strafverteidiger als Unterbevollmächtigter für die Termine einsetzt?
29.8.2016
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Im Juni erhielt ich vom Gericht eine Abschrift des Antrags auf Kostenübernahme des Anwalts meines Ex-Mannes. ... Letzte Woche nun erhielt ich vom Gericht eine Kostenfestsetzung, mit der ich aufgefordert werde, die Hälfte der aussergerichtlichen Kosten, also die Anwaltskosten,an den Anwalt zu zahlen. ... Ich verstehe lediglich nicht, warum ich die Hälfte der Kosten tragen soll!
11.11.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Der kleine Mann ist noch nicht geboren, allerdings will er die Vaterschaft nicht anerkennen, da er angeblich Zweifel habe (Antwort nach förmlicher Aufforderung vom Anwalt). ... Das Jugendamt sagte mir nun, das dann auch Kosten auf mich zukommen würden und er nicht unbedingt die Kosten zu tragen habe, auch wenn er verliert. ... Wenn ich Betreuungsunterhalt einklage wie ist das dann mit den Kosten?

| 30.5.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Mein Ehemann hat die Scheidung bei Gericht eingereicht. ... Muß ich nun dem Gericht ein Schreiben aufsetzen, dass ich die Scheidung annehme und kann ich um eine schnelle Gerichtsterminierung bitten? Gibt es für mich sonst noch etwas zu berücksichtigen oder kann ich diesen Termin ohne Anwalt wahrnehmen?

| 10.9.2014
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Erst auf Anforderung des Gerichts (richtigerweise), dass die Partei 2 ebenfalls einen Anwalt bei der Verhandlung haben muss (da z.B. die Rentenansprüche nicht verrechnet werden sollten) wurde mit Anwalt 1 vereinbart, dass er jemanden aus seinem Team für den Verhandlungstag hinzuzieht. Auf die Bemerkung dass man ja vor Ort im Gericht auch jemanden für eine kleine Summe (Info aus Internet: ca 200€) hinzuziehen kann, hat Anwalt 1 gemeint dass es nicht immer sicher ist, dass jemand vor Ort ist und der eigene Anwalt nur unwesentlich teurer sein würde. ... In dieser sind jedoch die Kosten verdoppelt mit der Aussage, dass Anwalt 2 ja die gleiche Arbeit geleistet hat wie Anwalt 1.
14.4.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Hallo, ich hätte gerne eine Kostenübersicht in einer Scheidungssache. ... Mit welchen Gerichts/Anwaltskosten-Kosten muß ich im a.Scheidungsverfahren b.Unterhaltsverfahren c.Zugewinnausgleichverfahren d.Aufenthaltsbestimmungsverfahren (14 J. ... Kann man auch einen Festbetrag mit einem Anwalt vereinbaren ?
11.10.2006
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Die Frage kann man die anwältin wechseln während eines solchem laufendem Verfahren oder gibts da was zu berücksichtigen ??? Gruß PS: Ach ja wie erkenn ich ob ein anwalt gut ist...gibts Listen oder Bewertungen oder sowas ??? Wie krieg ich überhaupt eine Liste mit Anwälten ???
29.10.2008
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Der Richter hat meiner Anwältin gesagt, es reiche nicht aus. ... Das Gericht verlangte ebenso noch die überlassung von Steuerunterlagen 2 Tage (!!) ... Es sei eventuell möglich im schriftlichen Verfahren eine einvernehmliche Lösung zu erzielen und die Stellungnahme zu Abstreitung der Wohlv.Klausel-Verletzung sei dann hinfällig. übersetze ich das korrekt, dass dies nichts anderes bedeutet, als dass, wenn ich nun in Ruhe meine Darlegungen formuliere, will man mit einem plötzlichen schriftlichen Verfahren und einer "einvernehmlichen"Lösung die WohlV kl umgehen, ich hätte kein einklagbares oder auch anfechtbares Urteil, ich müsste den überzogenen Forderungen meiner Frau entgegenkommen, obwohl sie sich derart strafbar gemacht hat, dass es eigentlich nicht mehr gäbe.

| 28.4.2014
von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Das türkische Gericht hat die deutschen Gerichten im Wege der Rechtshilfe um Hilfe gebeten damit man meine Einkommensverhältnisse in Deutschland offenlegen kann.(Ich habe kein Einkommen und keinen Besitz in der Türkei) Jetzt habe ich ein Anhörungsbescheid von einem deutschen Gericht bekommen mit der Aufforderung mit einem aktuellen Gehaltsnachweis und Mietvertrag vor Gericht zu erscheinen. ... Darf ein deutsches Gericht in so einer Konstellation an diese Infos mit Zwang rankommen ?
26.2.2008
von Rechtsanwalt Thorsten Haßiepen
Er sagte mir der Kindesvater müßte da die Kosten für das Verfahren zahlen. ... Wer übernimmt die ganzen kosten? Wie erfahre ich ob mein Anwalt für mich Prozesskostenhilfe beantragt hat?

| 29.8.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Mein Anwalt hatte mir damals geraten, trotzdem vor Gericht zu gehen, um "noch mehr rauszuholen". ... Jetzt sagt mein Mann nach der Scheidung, dass sein Anwalt ihm wohl Kosten in Rechnung gestellt hat für Klage und die EA. ... Es ist ja nur zum PKH Verfahren gekommen.

| 25.12.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sie nötigte mich damit so lange das ich vorm Gericht meine Zweifel äusserte die durch Mutter verursacht wären und bräuchte Klarheit zum Weiterlebn. ... Aber mein Anwalt verlangte von mir damals die Bareinzahlung von 5000 DM bei Ihm ???

| 20.11.2010
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Ich wurde im Oktober 2009 vor Gericht geschieden. ... Während des Verfahrens wurde seitens des Gerichts dem Unterhalt in Höhe von € 594,47 mündlich zugestimmt, jedoch nicht abschließend darüber geurteilt, da das Verfahren mit einem Vergleich endete. ... Die Kosten des Verfahrens wurden gegenseitig aufgehoben.
29.11.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Nun meine Fragen: Da ich diesen Unterhaltsprozess verloren habe, werden mir diese Kosten auferlegt werden. ... Kommen noch weitere Kosten, außer der Scheidungssache als solches auf mich zu? Müssen diese Kosten sofort beglichen werden oder können diese, aufgrund von wirtschaftlichen Verhältnissen, monatlich abgezahlt werden?
31.5.2013
Am 7.5.2013 beantragte ich dann per Post ans zuständige Gericht die Festsetzung des Unterhalts im vereinfachten Verfahren. ... Die Berechnung vom JA ohne Nachzahlung für Januar bis Mai ohne oder die Festsetzug des Gerichtes (Dass er erstmal 4 Wochen Widerrspruchsfrist hat, ist mir klar.)? 2.Sollte ich dem Gericht mitteilen, dass inzwischen eine Urkunde vom JA (ohne Nachweis des Einkommens und ohne Nachzahlung) vorliegt?
4.11.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Die Gegenseite trägt alle Kosten. ... Verfahren erstattete der gegnerische Anwalt einen vereinbarten Überzahlungsbetrag deutlich verspätet an meinen Anwalt. ... Wie kann ich erreichen, dass sich mein Anwalt in beiden Verfahren auf die Kostenfestsetzung beschränkt ?
21.9.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Ich fragte ihn sofort, ob er sich trotzdem auch einen extra Anwalt nehmen will. ... Das ganze Verfahren zog sich jetzt aber aufgrund des Versorgungsausgleich bis Juli 2007 hin. ... Und hat der Satz aus unserem Urteil "Die Kosten des Verfahrens werden gegeneinander aufgehoben" irgendetwas mit diesem Thema zu tun?

| 19.6.2007
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben einen Anwalt mit der Wahrnehmung unserer Interessen bbeauftragt. ... Seitdem hat der Anwalt nichts weiter unternommen. ... Wir überlegen nun, dem Anwalt das Mandat zu entziehen und einen andern Anwalt mit der Fortführung zu beauftragen um noch zu retten was zu retten ist.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·41