Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

20 Ergebnisse für „kosten anwalt änderung übertragung“

19.2.2014
von Rechtsanwältin Judith Hiller
Muss ich da ne Änderung beantragen und muss mein Mann damit einverstanden sein?
4.9.2009
Auf Grund einer beruflichen und privaten Veränderung möchte ich mich von der Last des Hauses befreien, d.h. mein Recht am Haus auf meine Geschwister übertragen, die dieser Übertragung auch zu gestimmt haben. 1) Wie kann ich diese Änderung am besten vertraglich regeln? Ist es notwendig auf einen Anwalt/ Notar zurück zugreifen? 2) Welche Kosten werden für einen Anwalt/ Notar werden ca. auf mich zu kommen?

| 8.11.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Da ich das Haus gern weiter nutzen möchte und eine Übertragung seines Anteils im Grundbuch auf mich erfolgen soll, weiß ich momentan nicht, in welcher Art und Weise ich meinen Ex-Mann dazu bewegen könnte die getroffene Vereinbarung zur Eigentumsübertragung einzuhalten bzw. zu verwirklichen. Der kreditgebenden Bank ist dieser Sachverhalt nicht bekannt und sollte es zu einer offiziellen Änderung (alleinige Kreditübernahme) kommen wäre ich wahrscheinlich aufgrund meines begrenzten Einkommens nicht kreditwürdig.

| 23.10.2006
Auch für alle anderen Kosten wie z.B. ... Gibt es einen Richtwert der Kosten für die Änderung im Grundbuch incl. ... Mir ist klar, dass ich wahrscheinlich an einem persönlichen Gespräch mit einem Anwalt oder Notar nicht vorbeikomme aber vielleicht kann ich eine erste grobe Enschätzung auf diesem Weg erhalten.
26.12.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Die Übertragung wird nur im Grundbuch notiert, die Bank wurde jedoch nicht informiert, so dass mein Mann sicherlich noch als Schuldner im Kredit bestehen bleibt. ... Wie kann ich die Kosten gegen Einnahmen darstellen? ... 3.Entstehen Kosten an das Finanzamt für die Übertragung?

| 18.7.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Jetzt war der Kindsvater beim Anwalt was er dort wollte wissen wir nicht.

| 6.11.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Kindesmutter quittiert meine Unternehmungen leider nicht mit Unterstützung des Kindes, sondern mit dem Einschalten einer Anwältin, die (vergeblich) versuchte den Kindesumgang zu reduzieren und nunmehr penetrant mit Anfragen zu meiner finanziellen Situation bohrt. ... Bin ich verpflichtet ,den wie von der Anwältin geforderten „Vollstreckbaren Titel“, selbst erstellen zu lassen?
3.2.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren Anwälte, ich wurde am 30.06.1993 nach 20-jähriger Ehe geschieden. ... Hierin wird argumentiert, dass ich keinen Anspruch habe auf nachträgliche Änderung des Versorgungsausgleichs aus folgenden Gründen: 1. ... Die vom Gesetzgeber vorgesehenen Fälle für eine Änderung des Versorgungsausgleichs bezögen sich nicht darauf, dass ein Anrecht übersehen worden ist.
11.4.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Mir ist klar, dass sowohl Übertragung von Immobilien, als auch die Gütertrennung notariell erfolgen mssen. Wir möchten aber verhindern, dass die Kosten für den Notar zu hoch werden und unser gemeinsames Vermögen als Grundlage der Beurkundung herhalten muß.

| 5.3.2006
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
rückwirkende Änderung Warum wird aus (in meiner Sichtweise)einem Vergleich, dass hier für mich Türen offen lassen kann ein Urteil?

| 17.3.2008
können Sie für mich verhandeln, ohne das erhebliche Kosten auf mich zukommen ??
17.1.2007
da er mir die hälft des sorgerechtes nach dem urteil leider nicht abtreten wollte, was er mir allerdings vorher versprochen hatte.... ich kann ab Mai einen Hortplatz für Ihn haben ich hab mich schon schlau gemacht und das JAmt würde die kosten tragen. Ich habe Ihm über meinen Anwalt einen Brief zukommen lassen! ... Auf ihre Veranlassung hin erfolgte dann das Verfahren zur Übertragung der elterlichen Sorge auf meinen Mandanten.

| 6.5.2008
Ich bin geschieden und habe zwei Kinder,das Mädchen (16) lebt bei meinem Exmann,der Junge(10)bei mir.Vor zwei Jahren ist mein Exmann mit meiner Tochter aus beruflichen Gründen in eine 350 km entfernte Stadt gezogen,die Kinder sehen sich regelmäßig in den Schulferien abwechselnd bei mir oder bei ihm. Mit meinem jetzigen Partner bin ich über drei Jahre zusammen,er ist Deutscher und lebt zur Zeit in Italien.In einigen Wochen zieht er dauerhaft nach Deutschland zu meinem Sohn und mir,worauf wir uns sehr freuen. Ich habe mit meinem Exmann kein besonders gutes Verhältnis und sagte neulich im Zorn zu ihm,das "ich die Koffer packe und mit unserem Sohn nach Italien zu meinem Freund ziehe" Was aber natürlich nicht ernst gemeint war.

| 29.8.2010
Er fand sich scheinbar damit ab und es kam nie wieder was vom Anwalt oder so. ... Nun nachdem er mir drohte, kam auf einmal 2 Monate nach dem Umzug ein Brief seines Anwaltes, das sie die sofortige Herausgabe beantragt haben.

| 29.1.2018
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Dennoch sieht die Wohngruppe und auch das Jugendamt keinen Handlungsbedarf, eine Änderung des Therapieansatzes u.o. eine Änderung der Einrichtung anzustreben.
17.9.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau will sich von mir trennen.Damit könnte ich noch leben, aber Sie will nach der Scheidung mit den Kindern (3 u. 7)nach Rügen(1000km Entfernung)ziehen.Sie hat mir angeboten, dass ich die Kinder einmal im Monat auf Rügen besuchen könnte.Dies ist für mich nicht akzeptabel und auch finanziell und beruflich kaum zu bewerkstelligen, da ich jedesmal eine Pension nehmen müsste.Sie hat mir zwar angeboten bei meinen noch Schwiegereltern zu bleiben, aber auch das ist für mich keine praktkable Lösung. Kann ich verhindern,dass meine Frau mit den Kindern nach Rügen zieht? Wie kann ich durchsetzen, dass ich meine Kinder mindestens alle 14 Tage am Wochenende und zwar hier, in Ihrer Heimat sehen kann?
2.3.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Die Mutter war bei einem Anwalt, der ihr sagte, das sie ihr 50%iges Sorgerecht einklagen könne.
16.5.2007
3.Sind solche Widersprüche zwischen offiziellen Zahlen und tatächlichem kostenintensivem Lebensstil vom Gericht zu berücksichtigen oder interessieren dort nur die vorgelegten Zahlen, die wahrscheinlich hohe Betriebsausgaben und absichtlich hoch gehaltene Schulden aufzeigen?
1