Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.382 Ergebnisse für „kindesunterhalt vater“

23.3.2015
689 Aufrufe
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Meine Ex Freundin hat noch ein Kind (3 Jahre) und ist bereits wieder schwanger vom dritten Vater. ... Ich bezahle im Monat 241€ Kindesunterhalt. ... Ich kann mir das nicht leisten ich habe auch meine Abgaben und meine Sachen zu bezahlen.Kann ich von nächsten Kindesunterhalt die 170€ einbehalten?

| 23.1.2011
3893 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Nun meine Frage: Steht dem Kindesvater nicht Kindesunterhalt von der Mutter zu? ... Sowohl das Ummelden, als auch das Kindergeld auf den Vater übertragen? Es gibt natürlich zahlreiche Zeugen, die bestätigen können, dass die Kinder ausschließlich beim Vater leben.
16.3.2010
2792 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ehemann und Vater unserer beiden Kinder hat im vergangenen Jahr wieder neu geheiratet. Ist es richtig, dass der Kindesunterhalt in diesem Fall (ab der neuen Eheschließung) nach Steuerklasse III berechnet wird – unabhängig davon, welche Steuerklasse er tatsächlich hat?

| 20.8.2018
| 35,00 €
114 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Schriftliche Vereinbarung zwischen Kibdesmutter und mir, dass dies der Wille aller Beteiligten (Mutter, Vater, Kind) ist. ... Dafür zahlt sie aktuell keinen Kindesunterhalt. ... Kann ich, zu welchem Zeitpunkt auch immer, dann problemlos Kindesunterhalt fordern btw.
23.3.2010
1583 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Partner als Vater bekannt macht. Das heißt, fast "alle Welt" denkt, der neue Partner sei der leibliche Vater meines Kindes.... ... Ich zahle "brav" Betreuungs- und Kindesunterhalt in Höhe von knapp 2.000 € mtl. und frage mich langsam, was das soll....
13.3.2010
1679 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Bitte um Berechnung des Unterhalts welches ich an meinen Sohn 18 Jahre, der beim Vater lebt zahlen muss. Er ist in der Ausbildung und verdient 550,--, der Vater verdient 1.700,-- netto (Kindergeld ist darin enthalten) Ich verdiene 2.400,-- netto Vielen Dank
1.2.2010
5411 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Kann im Gerichtsverfahren nun tatsächlich der Kindesunterhalt ab dem Zeitpunkt des ersten (nicht erhaltenen) Schreibens des Jugendamtes geltend gemacht werden oder erst ab dem Zeitpunkt der Klage (oder der Vaterschaftsfeststellung)? ... ab der Vaterschaftsfeststellung? ... Kann auch noch jetzt, d.h. vor dem ersten Gerichtstermin, eine freiwillige Vaterschaftsanerkennung erfolgen (ggf. nach Einholung eines privaten und bestimmt kostengünstigeren DNA Gutachtens als bei Gericht) und Kindesunterhalt festgesetzt werden um Gerichtskosten zu sparen?
23.9.2005
3163 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Wenn im Falle einer erneuten Trennung meine (älteren) Kinder zu ihrem Vater ziehen würden und ich mit dem "Kleinen" mir eine Wohnung suchte, wie würde es sich dann mit dem Unterhalt verhalten, den ich ja dann an meine beiden "Großen" zahlen müsste. Ich wäre ja erst einmal nicht in der Lage Kindesunterhalt zu erwirtschaften, da ich ja das Baby betreue. ... Wie viel Kindesunterhalt müsste ich meinen beiden "Jungs" zugestehen?
7.1.2013
3221 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Kindesunterhalt: 1. ... Vater der Kinder (38 J.) konnte bisher keine Zahlungen leisten anlässlich des geringen Einkommens, eventuell gibt es einen neuen Job, dessen Nettoeinkommen sich auf ca. 1400 € beläuft.
31.8.2006
2881 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Zweites Kind wird dem Vater zur Betreuung in eigener Wohnung verweigert. ... Ist der (volle) Kindesunterhalt für das Kind in der Kur zu reduzieren, weil Aufenthalt über die Krankenkasse abgerechnet wird ? ... Ist der Kindesunterhalt für das daheimgebliebene Kind gerechtfertigt ?
27.11.2017
127 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Besteht die Möglichkeit den Kindesunterhalt zu reduzieren, wenn die betreuende Mutter in Vollzeit mehr Einkommen hat als der barunterhaltspflichtige Vater ? ... Gibt es Unterschiede in der Berechnung des Kindesunterhalts wenn der barunterhaltspflichtige Vater "nur" bezahlt oder aber wenn er zusätzlich noch Aufwendungen erbringt wie Kleidung, Verpflegung, Urlaub, Möbel fürs Kinderzimmer usw.
21.5.2013
2416 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Guten Tag, seit 07/11 bin ich vom Vater meiner Kinder (9/8/8) geschieden. Bisher hat er den Kindesunterhalt (€ 1.120) pünktlich gezahlt. ... Jetzt ist er ab 31.5. ohne Job und teilt mir mit, dass er noch nicht weiß, wie viel Kindesunterhalt er zukünftig zahlen wird.
7.10.2013
1366 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Bei den jetzt anstehenden Unterhaltsberechnungen stellt sich folgende Frage: Mein Nettoeinkommen (Arbeit halbtags (50%)): 1400 Euro Nettoeinkommen meiner Frau (Vollzeit): 3600 Euro Nach der Düsseldorfer Tabelle ergäbe sich ein Kindesunterhalt von 364 Euro pro Kind für mich und ein Betrag von 466 Euro für meine Frau (Kindergeld noch nicht abgezogen). ... Was ich aber nicht herausgefunden habe: Wenn ein Mangelfall bereits beim Kindesunterhalt eintritt (wie hier), besteht die gesteigerte Erwerbsobliegenheit dann auch schon im Trennungsjahr?

| 19.9.2007
4467 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Per Urteil muss ich für einen Zeitraum bis August 2007 an meinen Ex-Mann Unterhalt zahlen. Ab September 2007 soll ich Trennungsunterhalt zahlen. Die Scheidung wurde von meinem Ex-Mann eingreicht und die Ehe zum 30.6.07 für beendet erklärt.
30.11.2007
2422 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Wie hoch ist der Kindesunterhalt, den wir nach der neuen Gesetzeslage zu erwarten haben und wird bei dem vom Vater zu leistenden Kindesunterhalt das Kindergeld zur Hälfte angerechnet? Zum Sachverhalt: Der Vater zog im Dezember 2004 zu seiner Freundin Seit März 2007 sind wir - nach 15 Ehejahren - geschieden worden Meine Tochter ist 7 Jahre alt Mein Sohn ist gerade 4 Jahre alt geworden Die neue Beziehung (nicht verheiratet) meines ehem.

| 21.3.2009
2491 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, benötige eine Auskunft zum Kindesunterhalt. ... Ich teilte meinen Anwalt daraufhin mit, das mir die Bemühungen des Vaters zu gering sind, zumal ich gehört habe das sich ein arbeitsloser Unterhaltspflichtiger 20-30 mal pro Monat im gesamten Bundesgebiet bewerben muss und bei der Suche nach Arbeit selbst die Zeit aufzuwenden hat, die dem Zeitaufwand eines vollschichtigen Erwerbstätigen entspricht.

| 16.11.2015
475 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Jedes zweite Wochenende holt der Vater unseren Sohn am Freitag von der Schule ab und bringt ihn am Montag morgen wieder hin. ... Nun möchte der Vater vorrangig aus privaten Gründen in eine andere Stadt (Zugfahrt 2 Stunden mit IC) ziehen. ... Nun möchte ich fragen, ob und in welcher Höhe unser Sohn Anspruch auf Unterhalt gegen seinen Vater hat, wenn er wegzieht.
3.8.2010
4711 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Unterhalt vom Vater des Sohnes und kleiner Witwenrente. ... Kann der Vater den Krippenbesuch der Tochter verhindern? ... Kann der Vater das Kind einfach bei sich behalten. 6.
123·15·30·45·60·70