Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.151 Ergebnisse für „kindesunterhalt tabelle düsseldorfer höhe“

21.2.2017
170 Aufrufe
Die Erhöhung des Kindesunterhalts wurde im Mai 2016 festgelegt (da die zwei Jahre nach der letzten Berechnung um waren). Jetzt - nach der Herausgabe der neuen Düsseldorfer Tabelle 2017 - fordert das Elternteil wieder eine Erhöhung des Kindesunterhalts. Jetzt nach der Neuen Düsseldorfer Tabelle 2017.

| 5.8.2014
3832 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Die Kindesmutter erhält Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle. ... Je nach Auszahlungshöhe ändert sich die Einstufung in der Düsseldorfer Tabelle. ... Frage: Wenn ich durch eine normale Gehaltserhöhung (nicht Bonus) in die nächst höhere Stufe der Düsseldorfer Tabelle komme und die Zahlungen entsprechend nach oben anpasse, kann ich dann später bei einer Gehaltsreduktion a. durch Verkürzung der Wochenarbeitszeit (z.B.: 32 Stunden Teilzeit), b.

| 6.4.2009
2657 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
hallo, ich habe eine Frage zur Düsseldorfer Tabelle 2009. ich bin seit 2007 geschieden, wir haben einen gemeinsamen Sohn, 6 Jahre, keine weiteren Kinder. ... Wieviel muss ich aktuell zahlen laut Düsseldorfer Tabelle, kann ich die Hälfte des Kindergeldes abziehen bzw. oder geht das erst ab 135% des Regelsatzes?

| 16.3.2013
1027 Aufrufe
An sie zahle ich keine nachehelichen Ehegattenunterhalt, nur Kindesunterhalt für meinen Sohn. ... Meine Frage: Wieviel Kindesunterhalt muss ich seit 2013 für meinen 15-jährigen Sohn aus 1.
15.9.2009
2636 Aufrufe
Die Ehegatten sind sich einig, dass der Kindesunterhalt entsprechend den gesetzlichen Vorschriften sowie der Düsseldorfer Tabelle zu zahlen ist. ... Ebenso wurde von ihr seitdem kein höherer Kindesunterhalt verlangt. ... Frage 2: Ist in diesem Zusammenhang die Formulierung "Die Ehegatten sind sich einig, dass der Kindesunterhalt entsprechend den gesetzlichen Vorschriften sowie der Düsseldorfer Tabelle zu zahlen ist", dahingehend auszulegen, dass der Unterhaltspflichtige von sich aus unaufgefordert den Kindesunterhalt seinen Einkommensverhältnissen anzupassen hat?

| 29.8.2012
1632 Aufrufe
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ich habe vor, künftig einen Kindesunterhalt deutlich oberhalb der Düsseldorfer Tabelle zu leisten (rund 670€ Zahlbetrag). ... In diesem Fall will ich das Kindergeld nicht zusätzlich leisten müssen Ich muss jährlich beim Arbeitgeber die Überweisungen in dieser Höhe (670€) vorlegen, diese können also nicht als unregelmäßige Zahlungen erfolgen sondern monatlich und mit dem Hinweis, dass es sich um Unterhalt handelt. ... Die Mutter dürfte -glaube ich- einverstanden sein, wenn sie dafür den Unterhalt in dieser Höhe bekommt.
1.10.2008
1145 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Fuer 2 Kinder aus erster Ehe zahle ich Kinderunterhalt nach Duesseldorfer Tabelle. ... Unterhalt nach Duesseldorfer Tabelle zu, wird der Unterhalt der anderen beiden Kinder ggf. gekuerzt und ist nach neuem Unterhaltsrecht bzw. nach kuerzlicher Entscheidung des BVerfG zu erwarten, dass darueber hinaus der Mutter des juengsten Kindes auch noch Unterhalt zusteht (weil das Kind unter drei Jahre alt ist und die Mutter nur Teilzeit arbeitet, evtl. in welcher Hoehe, wir haben ein Jahr zusammen gelebt)?

| 16.5.2011
1071 Aufrufe
Wie hoch ist der Kindesunterhalt für ein Kind, wenn man die derzeit gültige Düsseldorfer Tabelle und unbeschränkte Leistungsfähigkeit zugrunde legt, a) vom 1. - 18. ... Lebensjahr (Studienabschluss) und was ergibt sich, wenn man das hälftige Kindergeld (derzeitige Höhe) anrechnet?

| 15.9.2005
6150 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Lebensjahres) in unveränderter Höhe von zunächst 554 DM, jetzt 283,26 EUR. ... Anm. 3 der Tabelle) berücksichtigt werden ? ... Welchen Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle errechnen Sie aufgrund des geschilderten Sachverhalts ?
1.8.2014
1968 Aufrufe
Die Düsseldorfer Tabelle geht "nur" bis 5.100€ netto. ... Würde meinem Kind bei seinem Nettogehalt nicht mehr Kindesunterhalt zustehen? Wenn ja, dann suche ich einen Anwalt der mich vertritt und sein Gehalt offen legen lässt und ihn zu dem Kindesunterhalt heranzieht.

| 17.11.2015
553 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Meine Ex-Gatte ist der Meinung das das Kindergeld aus Luxembourg (der ist höher als Deutschland) zusammen mit den Unterhalt, reicht. ... Können sie mir sagen in wieweit das Kindergeld aus Luxembourg Einfluss hat auf die Berechnung und die Düsseldorfer Tabelle?

| 18.10.2006
2251 Aufrufe
Derzeit zahle ich an das Kind aus der ersten Ehe nach der Düsseldorfer Tabelle (Stufe 10, 9 Jahre alt). Was kann meine Ex-Ehefrau an Kindesunterhalt nach meiner Auswanderung fordern und auf welcher Berechnungsgrundlage?

| 1.9.2009
2017 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Der Unterhalt beträgt monatlich € 1700,- gesamt. ( Kindesunterhalt wurde als Höchstsatz der Düsseldorfer Tabelle angenommen x2 plus Mehrbedarf Privatschule ( 3/4 Teil der Kosten zahle ich!!)
4.10.2018
| 51,00 €
80 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Ich habe den Kindesunterhalt immer pünktlich und nach der Düsseldorfer Tabelle bezahlt. Nun will meine Ex den Kindesunterhalt titulieren lassen und hat das Jugendamt eingeschaltet.

| 6.1.2010
4410 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Es soll ja nun die neue Düsseldorfer Tabelle 2010 gelten. ... Es ist anzunehmen, dass eine Forderung nach mehr Unterhalt ( wegen neuer Tabelle ) mit Hinweis auf den Selbstbehalt meines Expartners vom Expartner und dessen Arbeitgeber abgelehnt werden.

| 12.10.2008
3372 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hat der regelmäßige Aufenthalt bei mir (neben der Höhe meines Einkommens) Einfluss auf die Höhe des zu zahlenden Kindesunterhalts nach Düsseldorfer Tabelle? ... Anders gefragt: Wie wirkt sich der Bezug des Kindergelds auf die Höhe des zu zahlenden Kindesunterhalts aus? ... Wenn ja, kann dieser Anspruch mit dem Kindesunterhalt für die jüngere Tochter verrechnet werden?
19.1.2011
2133 Aufrufe
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Düsseldorfer Tabelle für unsere beiden Kinder 10 und 14 Jahre alt.bisher habe ich ehegattenunterhalt bekommen, der jetzt durch eine gekaufte zeugenaussage meines exmannes wegfällt. habe ich bei diesem hohen gehalt die Chance höheren Kindesunterhalt zu bekommen?
30.4.2011
2218 Aufrufe
Ehe und verdiene 2.842,48 € netto, abzgl. 5% fuer berufsbedingte Aufwendungen ergeben 2.700,35 €, also Stufe 4 der Duesseldorfer Tabelle. ... Kann ich dafuer den Kindesunterhalt um eine weitere Stufe auf Stufe 2 senken?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·58