Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

418 Ergebnisse für „kindesunterhalt sorgerecht“


| 7.3.2006
2656 Aufrufe
Meine Frau hat das alleinige Sorgerecht sowie das aufenthaltsbestimmungsrecht. ... Der EX hat bei seinem Anwalt Unterhalt eingeklagt und Ihn belogen weil er dem Anwalt gesagt hat er hätte ein gemeinsames Sorgerecht was aber nicht stimmt weil meine Frau das alleinige Sorgerecht hat. ... Frage : 1.Darf der EX Unterhalt für seinen Sohn einklagen obwohl er KEIN SORGERECHT hat 2.Er bezahlt für seinen Sohn an uns keinen Kindesunterhalt mehr….können wir den rückwirkend ab Januar 2006 einklagen…. 3.Müssen wir die 316 EUR. bezahlen die der Anwalt angefordert hat obwohl er von dem EX belogen worden ist in dem er dem Anwalt mitteilte er habe ein gemeinsames Sorgerecht…….aber das Sorgerecht hat meine Frau ganz alleine… Vielen Dank im voraus....
11.2.2011
4959 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Bei der Scheidung habe ich selbst auf Unterhalt verzichtet, für das Kind jedoch gefordert, das Sorgerecht ist geteilt, das Kind lebt aber ausschliesslich bei mir und ist nur selten (ungefähr einmal im Monat ein Wochenende) beim Vater. ... Es handelt sich lediglich um normalen, zweiwöchigen Pauschalurlaub, der sehr wohl dem Kindeswohl dient. 3) Unter welchen Umständen ist es überhaupt möglich, nach den derzeitigen Gesetzen das alleinige Sorgerecht noch zu beantragen? Ich weiss, dass er Umgangsrecht immer behalten wird, das soll er auch, aber ich wäre die anderen Sorgen bei alleinigem Sorgerecht doch los und müsste nicht ständig um Zustimmungen "betteln", und er könnte keine Druckmittel mehr gegen mich einsetzen. 4) Der Kindesunterhalt wurde bei der Scheidung festgelegt, als das Kind noch 5 war.

| 5.10.2012
1515 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Muss ich Kindesunterhalt leisten, wenn das Kind im Heim aufwächst ? Kann ich das Sorgerecht bekommen und eine Adoption herbeiführen ?

| 20.8.2018
| 35,00 €
115 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ein ehelicher Sohn, gemeinsames Sorgerecht. ... Dafür zahlt sie aktuell keinen Kindesunterhalt. ... Kann ich, zu welchem Zeitpunkt auch immer, dann problemlos Kindesunterhalt fordern btw.

| 21.3.2010
9945 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Und als dann 2008 darüber entschieden wurde ging das wie folgt aus: Ihr Antrag auf alleiniges Sorgerecht wurde abgelehnt mit der Begründung, dass einem Elternteil das Sorgerecht nicht entzogen werden kann, nur, weil der andere Elternteil sich verweigert. ... Sie schrieb einen längeren Brief worin sie, weil sie "am Ende" sei, das Aufenthaltsbestimmungsrecht, das Sorgerecht usw. auf mich überträgt. ... 4) Wenn ich auf alleiniges Sorgerecht klage und Jugendamt hinter mir steht, a) Wie sehen hier meine Chancen aus?
12.5.2009
2574 Aufrufe
Mein Mann möchte in den nächsten Wochen auswandern und ich frage mich, was ich in Hinblick auf das Sorgerecht und den Kindesunterhalt beachten muss, da er ja für mich dann nicht mehr "greifbar" ist. Besteht die Möglichkeit, das Sorgerecht ab dem Trennungszeitpunkt alleine auf die Mutter zu übertragen ? (Ein gemeinsames Sorgerecht erscheint mir nicht sinnvoll in Hinblick auf die Nichterreichbarkeit des Vaters.

| 9.9.2010
1718 Aufrufe
Schuleinschreibung, oder Sparkontoeroeffnung meiner Tochter) ) Ich habe nun das alleinige Sorgerecht beantragt. ... Wie hoch sind meine Chancen auf das alleinge Sorgerecht? Ich bin seit einem Jahr wieder verheiratet, wie ist das mit dem Kindesunterhalt geregelt?
21.2.2008
4965 Aufrufe
Wir bitten um Prüfung welche rechtlichen Moeglichkeiten wir haben, um gegen diese Person vorzugehen. 1.Im Einverständnis mit meiner Tochter möchte ich das alleinige Sorgerecht fuer meine Tochter beantragen. 2.Seit November 2006 zahlt meine ExFrau keinen Unterhalt fuer Ihr Kind.

| 27.2.2008
3418 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Es besteht gemeinsames Sorgerecht, was kürzlich in einer Verhandlung nochmals ausdrücklich vom Richter bestätigt wurde. Ich selbst war nach der Wegnahme meines Kindes 2 Jahre im Krankenstand - u.a. wegen Depressionen- und habe bisher keinen Kindesunterhalt an den Vater bzw. meinen Ex-Mann entrichtet. ... A l l e n Vorwürfen des Jugendamtes bin ich gerecht geworden; habe ich eine Chance auf die Wiederausübung des gemeinsamen Sorgerechts?
20.8.2009
8908 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Wir haben für unseren Sohn ein gemeinsames Sorgerecht und sind beide voll berufstätig. ... Gibt es andere Möglichkeiten einen Teil des Kindesunterhalts zurückzufordern wie z.B. ... (Ich finde es einfach paradox meiner Ex-Frau trotzdem den Kindesunterhalt zu überweisen!)

| 21.4.2008
1140 Aufrufe
Wir haben das gemeinsame Sorgerecht. ... Während dieser Zeit (10 Monate) habe ich kein Kindesunterhalt von meiner EX erhalten. ... Oder bedarf es auch meiner Einwilligung, da ich ja auch das Sorgerecht habe?

| 20.10.2008
3017 Aufrufe
Es ist noch zu erwähnen das ich das alleinige Sorgerecht für die Kinder besitze. ... Nun meine Fragen - kann er das Sorgerecht fordern (er weiß im Moment nicht das ich das alleinige Sorgerecht habe) - wieviel ist sein Anteil am Haus - kann er mich zwingen das Haus zu verkaufen wenn ich Ihm den Anteil auszahle. - hab ich ein Anrecht auf den Bausparer. - ist die Unterhaltszahlung für die Kinder abhängig von meinem Verdienst.

| 25.4.2009
1720 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nun steht die Frage für Kindesunterhalt im Raum. ... Bin ich in unserem Szenario zur Zahlung eines Kindesunterhalts verpflichtet und wenn ja, muss ich den vollen Unterhalt für die Höhe meines Einkommens aus der Düsseldorfer Tabelle bezahlen?
10.7.2007
3012 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Frage 2 Ich habe das alleinige Sorgerecht.
23.9.2005
3163 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Für die älteren Kinder habe ich das alleinige Sorgerecht. ... Ich wäre ja erst einmal nicht in der Lage Kindesunterhalt zu erwirtschaften, da ich ja das Baby betreue. ... Wie viel Kindesunterhalt müsste ich meinen beiden "Jungs" zugestehen?
6.1.2011
1569 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Beide Eltern haben das Sorgerecht und wir haben die Sorgen.
11.2.2012
1637 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Bisher bekomme ich das Kindergeld für unseren 12-Jährigen Sohn, das anteilig vom Kindesunterhalt vom Vater verrechnet wurde. 3.) ... Aber wenn wir jetzt dem Kindesvater auch noch 250 Euro Kindesunterhalt zahlen müssen, wissen wir nicht, wie wir das monatlich auffangen sollen. ... Kann der Kindesvater den Kindesunterhalt ab sofort einstellen?
12.10.2014
1505 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Wir üben ein gemeinsames Sorgerecht aus. Ich und die Kindesmutter haben uns kürzlich getrennt, Eine durch die Kindesmutter beauftragte Anwaltskanzlei soll den Kindesunterhalt berechnen damit es durch das Jugendamt tituliert werden kann. ... Wonach wird der Kindesunterhalt berechnet?
123·5·10·15·20·21