Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

312 Ergebnisse für „kindesunterhalt familienrecht vater ausbildung“

12.7.2019
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Seitdem zahlt der Ex-Mann für die gemeinsame Tochter (19) monatlich 250,00 € Kindesunterhalt an meine Lebensgefährtin. ... Fragestellung: Der Ex-Mann meiner Lebensgefährtin ist der Meinung, dass der Anspruch auf Kindesunterhalt ab sofort entfällt, da die Tochter bereits eine Ausbildung absolviert habe. ... Die seinerzeit vereinbarte Summe des Kindesunterhalts liegt deutlich unter dem Mindestunterhalt.
2.2.2017
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Folgender Fall: Vater Selbstständig: Netto 2150 € Kind in Ausbildung und 17 Jahre und wohnt bei Mutter: Verdienst Kind 550 € Was muss ich an Kindesunterhalt zahlen?
10.1.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation: Ich als Vater habe eine 16-jährige Tochter, welche seit unserer Trennung 2001 bei der Mutter lebt. ... Seit September 2009 ist meine Tochter in Ausbildung bis April 2013. ... Muss ich als unterhaltspflichtiger Vater eigentlich noch an meine Exfrau Unterhalt für meine Tochter zahlen?

| 13.4.2016
Für den Sommer ( 01.08. ) hat er bereits einen Ausbildungsplatz als Industriekaufmann, die Ausbildungsvergütung beträgt im ersten Lehrjahr 900€. Wenn ich die hier veröffentlichen Darstellungen richtig interpretiere, dann erfolgt die Ermittlung folgendermaßen: -Da mein Sohn 18 Jahre alt ist, sind Mutter und Vater unterhaltspflichtig - Der Unterhaltsbetrag wird über das Einkommen beider Eltern anhand der DüDo Tabelle ermittelt -Das Einkommen meines Sohns errechnet sich über die Ausbildungsvergütung ca. 650€ netto, abzüglich 90€ berufsbedingte Aufwendungen zuzüglich des Kindergeldes von 184€ -Somit ergibt sich ein Einkommen von ca 744€ - Falls sich aus der DüDo Tabelle ein höherer Unterhaltsbetrag ergibt, dies dieser entsprechend der Gehälter der Eltern im Verhältnis auszugleichen Meine erste Frage ist, ob ich dies so richtig verstanden habe? Meine zweite Frage lautet, wie errechnet sich der Unterhalt nach der Schule und vor dem Start der Ausbildung?
18.5.2018
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Ich möchte Sie bitten mir mitzuteilen wie sich der von mir zu begleichende Kindesunterhalt neu berechnet. ... An 2 Wochenenden im Monat Vater Sohn Wochenende zusammen in der Jugendherberge. ... Sohn beginnt im August seine Ausbildung mit einem Einkommen im ersten Lehrjahr vom 560 Euro.

| 8.3.2015
Sehr geehrte Damen und Herren Ich würde gerne wissen, wieviel Kindesunterhalt der Vater an seine Tochter in der Ausnildung zahlen sollte. Fakten: Kind 1 -Sohn- lebt bei mir Mutter Schüler bis Sommer 2016 17 Jahre 28.05.15 dann 18 Jahre Unterhalt 356€ vom Vater an Mutter Kind 2 -Tochter Lebt bei Mutter 17 Jahre 28.05.15 dann 18 Jahre Bisher Unterhalt 356 € von Vater an Mutter Schulende July 2015 Ausbildung 1.5.15 A-Vergütung 550 € brutto Kindergeld beider Kinder an Mutter Mutter Verdienst 1700 € netto im Monat Vater möchte keine Ausrechnung- Sei kompliziert bei Selbständig- Keit - ist Bestatter- Würde evt bisherige Summe Weiterzahlen. ... Möchte sich natürlich auch mit dem Vater gütlich einigen.

| 2.12.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Könnte also auch sein das die Person 2 der Vater sein könnte. ... Muss ich wenn ich die Ausbildung fertig mache und danach nicht mehr als so 1000€ - 1200€ (das ich grad so den ganzen oder ein Teil von dem Kindesunterhalt bezahlen kann, den Betreuungsunterhalt zurückzahlen, oder muss ich nur den Kindesunterhalt zurückzahlen? ... Muss man den Kindesunterhalt und Unterhaltsvorschuss immer, egal ob leistungsfähig oder nicht zurückzahlen?
6.7.2012
Meine Tochter (20 Jahre) beendet jetzt im Juli ihrer Ausbildung danach noch eine 8 wöchige Weiterbildung wobei Sie da auch ALG oder Hartz 4 bezieht. Wie lange ist ihr Vater noch zum Interhalt verpflichtet? Nach Ende der Ausbildung?

| 15.10.2007
Meine Tochter(20J.) hat nach dem Abitur 7/2007 weder eine Ausbildung noch Studium begonnen.Das will sie erst in 2008 tun.Sie arbeitet 5 Tage/Woche auf Provisionsbasis 3-5 Stunden.Ihre Einnahmen kenne ich nicht.Sie ist offiziell Ausbildungssuchend.Muss ich weiter für sie Unterhalt zahlen?... -in Berufsschule,lebt i.Internat,ab und zu beim Vater).Meine Tochter lebt beim Vater.Alle Kinder erhalten vom Vater keinen Unterhalt bis auf Hälfte des Kindergeldes und Krankenversicherung.
13.3.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Bitte um Berechnung des Unterhalts welches ich an meinen Sohn 18 Jahre, der beim Vater lebt zahlen muss. Er ist in der Ausbildung und verdient 550,--, der Vater verdient 1.700,-- netto (Kindergeld ist darin enthalten) Ich verdiene 2.400,-- netto Vielen Dank

| 26.8.2015
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Hallo, meine Tochter 17Jahre beginnt eine Ausbildung und verdient brutto 670€, ich selber erziele kein Einkommen von 400€. der Vater heiratet im Oktober und wird schätzungsweise 2800€ verdienen . ... einzigstes Kind des Vaters.
23.1.2011
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Gesucht wird ein Experte für internationales Familienrecht, der die Rechtslage in Italien bzgl. Kindesunterhalt und Betreuuungsunterhalt (Höhe und Dauer) darstellen kann. ... Vater lebt in Deutschland.
28.3.2010
Jetzt habe ich eine Möglichkeit, dass mir das Arbeitsamt eine Weiterbildung finanziert, damit ich endlich einmal eine richtige Ausbildung habe, und gute Chancen habe danach direkt einen Arbeitsplatz zu erhalten, und auch endlich besser verdienen kann. Das Problem ist, dass diese Ausbildung über ca. 24 Monate geht, und ich natürlich nicht von ca. 645,-EURO im Monat Unterhalt zahlen kann. ... Ich weiß zwar, dass der Kindesunterhalt einen Sonderstatus hat und wichtig ist, aber es geht hier auch um mein Leben.

| 21.10.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Er musste seine schulische Ausbildung wegen erheblicher Fehlzeiten beenden. 2 unterschiedliche Ausbildungen wurden abgebrochen (Krankenhelfer, Gastronomieangestellter). ... Besteht eine Unterhaltspflicht durch Vater und Mutter?

| 14.2.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sie hat beim Amt vorsätzlich angekreuzt, dass Sie den Vater nicht kennt. ... Frage: Mit welchen Konsequenzen hat sie zu rechnen, wenn Sie sich jetzt plötzlich umentscheidet und ist das überhaupt möglich, mich nachträglich als Vater anzugeben? ... Was macht das Amt, wenn Sie sich dazu ( mich als Vater anzugeben) in 3 oder 7 Jahren entscheidet?

| 9.7.2013
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Wie berechnet sich der Kindesunterhalt durch den Vater für ein minderjähriges Kind das sich in Ausbildung befindet und ca. 680,-- netto Ausbildungsvergütung erhält und bei der Mutter wohnt? ... (Verdienst monatlich Vater ca. 3800, Mutter ca. 700 Euro jeweils netto).
8.4.2009
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Mein 17 jähriger Sohn wohnt bei seinem Vater. ... Seine Ausbildungsvergütung beträgt brutto 348,30€. 2.Wie sieht die Situation aus, wenn er im März 2010 18 wird und vorerst weiter bei seinem Vater wohnt?
1.4.2021
| 25,00 €
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Hallo Mein Sohn wird 18 ich bin Erwerbsunfähigkeitsrentnerin mit einem Einkommen von 1486,- Euro Mein Sohn ist in der Ausbildung und bekommt aktuell 568 Euro Netto und wohnt bei seinem Vater im Einfamilienhaus. ( Bezahlt ) Der Vater geht Arbeiten und hat Mieteinnahmen aus anderen Objekten sowie Photovoltai Einnahmen.
123·5·10·15·16