Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

383 Ergebnisse für „kindesunterhalt familienrecht tochter selbstbehalt“


| 8.7.2010
Meine jüngste Tochter erhält von mir noch Kindesunterhalt. ... Muß ich als neu verheirateter Ehemann meiner Tochter in der Lehre Unterhalt zahlen, wenn Sie ab August in der Lehre ist (wieviel)? ... Wie hoch ist der Selbstbehalt, wenn meine Verlobte und ich verheiratet sind. und wie hoch, wenn wir ein gemeinsames Kind bekommen?

| 16.6.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
3.Kann meine Tochter meinen Ex auffordern ihren Kindesunterhalt auf ein anderes Konto einzuzahlen, z.B. meines? ... 5.Der Selbstbehalt beim Kindesunterhalt beträgt 1000€ und beinhaltet eine Warmmiete von 360€. ... 8.Stimmt meine Berechnung des Kindesunterhaltes für meine Tochter?

| 16.2.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Meine 18 jährige Tochter ist Schülerin und wohnt bei meiner Exfrau.Mein Nettoverdienst beläuft sich monatlich auf 1325,00 Euro.Der verdienst meiner Exfrau beträgt ca 1100 Euro.Ich bin im Besitz einer Riesterrente dafür zahle ich monatlich 80 Euro.Mieine Tochter hat kein weiteres Einkommen.
14.6.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann hat eine 14-jährige uneheliche Tochter. ... Der Nachweis das sein Verdienst unter dem Selbstbehalt liegt, wurde zurück gewiesen. ... Somit würde SEIN gesamtes Einkommen für den Kindesunterhalt zur Verfügung stehen.
28.8.2012
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Problem: Meine Tochter (14 Jahre) hat bis Ende diesen Monats immer bei mir gewohnt. ... Nun muss ich wissen, was ich eventuell an den Vater meiner Tochter an Unterhalt zahlen muss. ... Wo liegt in meinem Fall der Selbstbehalt?
19.1.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, ich habe mit meiner exfrau, von der ich seit 5 jaren getrennt lebe eine tochter (7 jahre alt) Ein Jahr nach der Trennung lernte ich meine derzeitige Frau kennen und wir haben mitlerweile 2 Kinder (a-3 Jahr und b-3 Monate alt). Ich zahle seit der Trennung Kindesunterhalt. ... Die Kosten für den Selbstbehalt steigern sich doch definitiv.
11.2.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich zahle für meine Töchter Unterhalt. ... Wird der Selbstbehalt um den Kindesunterhalt den die KM zu zahlen hätte erhöht? oder wird das Unterhaltsrelevante Einkommen um den Kindesunterhalt den die Mutter zu zahlen hätte verringert?
29.4.2018
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Hallo, ich habe eine Frage zum Kindesunterhalt. ... Ich erhalte Kindesunterhalt für meine Tochter und Kindergeld.. ... Laut meiner Info beträgt der monatliche Selbstbehalt 1080€, worin Mietkosten in Höhe von 380€ warm enthalten sind.

| 30.7.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Im Juni teile ich meinem Ex-Mann mit, dass ich die Auszahlung des Kindesunterhaltes an ihn im nächsten Monat einstellen werde. ... In Aussicht auf diese Zahlung meines Rest-Zugewinns sage ich meiner Tochter ab sofort einen monatlichen Barunterhalt in Höhe von 100,- Euro zu. ... Was ist mit dem Kindesunterhalt, den ich seit Volljährigkeit der Kinder an den Kindesvater ausgezahlt bzw. mit meinem Darlehn verrechnet habe und den er ausschließlich für die Betreuung unserer Töchter verwendet hat?
23.3.2015
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Guten Tag, Meine Situation ist folgende: Ich habe eine 5-jährige Tochter mit meiner Ex Freundin. Ich bin seit vier Jahren mit ihr getrennt und habe seitdem eine neue Frau bin verheiratet und haben auch eine gemeinsame Tochter (2Jahre). ... Ich bezahle im Monat 241€ Kindesunterhalt.

| 21.4.2008
Während dieser Zeit (10 Monate) habe ich kein Kindesunterhalt von meiner EX erhalten. ... Darauf einigten wir uns. daher zahlte ich (natürlich) kein Kindesunterhalt für meine Tochter an meine Ex. ... Frage2: Hätte meine Ex für die 10 Monate, als meine Tochter bei mir lebte, Kindesunterhalt zahlen müssen?
20.8.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Da wir aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen umziehen mussten, hatte unsere 16jährige Tochter den Wunsch, bei ihrem 28jährigem Bruder zu wohnen. ... Wieviel Unterhalt steht unserer Tochter zu bzw. Welcher Selbstbehalt steht uns zu ?
15.12.2015
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Mein Partner hat eine Tochter aus einer vorherigen Beziehung. Die Mutter der Tochter ist für niemanden auffindbar, und das Kind lebt seit Jahren bei Pflegeeltern. ... Vorab bräuchten wir aber Infos zum Thema Selbstbehalt.

| 2.11.2014
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Sehr geehrtes Anwälte Team, Ich lebe in Deutschland, meine Ex Frau mit beiden Töchtern seit einem Jahr in der Schweiz. ... Ich zahle weiterhin Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle (110%, kein Ehegattenunterhalt).

| 30.8.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Bisher leiste ich Kindesunterhalt nach DT. Ich bin mit einer neuen Partnerin verheiratet und habe eine siebenjährige Tochter. ... Frage 2: Gelten für mich und meine Ehefrau die höheren Selbstbehalte?
7.11.2005
Aus der ersten Ehe ging eine Tochter (21J) hervor, aus der 2. ein Sohn (9J). Um meine Fragen bezüglich des Unterhalts meiner Tochter beantworten zu können hier zunächst die folgenden Daten als Grundlage: (1) Mein Einkommen nach Abzug der 5 % berufsbedingten Aufwendungen beträgt ca. 900 Euro. (2) Das Einkommen meines geschiedenen Mannes nach Abzug der 5 % berufsbedingten Aufwendungen beträgt ca. 1700 Euro. (3) Summe beider Einkommen 2600 Euro. (4) Nach Düsseldorfer Tabelle liegt der Bedarf des Kindes bei 640 Euro. (5) Das volljährige studierende Kind lebt in einem eigenen Haushalt (nicht bei seinem Vater / seiner Mutter). (6) Selbstbehalt 1100 Euro (?). ... Frage 1: Ist es richtig, dass der Restunterhaltsanspruch (12) komplett vom Vater zu zahlen ist (unter Anrechnung des vollen Kindergeldbetrags, welches an die Mutter gezahlt und an das Kind 1:1 weitergeleitet wird), da mein Einkommen (1) niedriger ist als der Selbstbehalt (6) von 1100 Euro – was sich auch im BAföG-Bescheid dadurch widerspiegelt, dass von mir kein Einkommen angerechnet wird (10) ?
30.4.2018
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Der Vater meiner Tochter hat den zu zahlenden Unterhalt von seiner Anwältin neu berechnen lassen. ... Mein bereinigtes Einkommen, nach Abzug des Aufwandes für den Arbeitsweg beträgt somit 2350€ (von kleineren Ausgaben wie, Schuldgeld meiner Tochter, Altersvorsorge etc. einmal abgesehen). Ist mein Nettoeinkommen wirklich hoch genug damit sein Selbstbehalt angehoben werden darf?
18.7.2014
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Hallo, die Tochter meines Mannes wird im August 18 Jahre alt!
123·5·10·15·20