Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

252 Ergebnisse für „kindesunterhalt eltern titel frage“

3.3.2014
von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Der Kindesunterhalt ist monatlich spätestens am 3. ... - Ist das Urteil wirklich gleichbedeutend zu einem pfändbaren Titel? ... - Wem gehört der Titel dann nach dem 18.

| 8.12.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Wir Eltern haben in ihrem Haushalt nun je ein gemeinsames nterhaltsberechtigtes Kind und stellen uns gegenseitig für die Zeit dieses Sachverhaltes von der Unterhaltsverpflichtung frei. ... Ich leiste aktuell Überzeugungsarbeit bei der Mutter mir auch den Original-Titel auszuhändigen. ... Er soll den Titel möglichst bei seiner Bank zur Aufbewahrung hinterlegen.

| 6.11.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Kürzlich bat mein Sohnes, in unsere Familie umsiedeln zu dürfen, seine Mutter antwortetete abschlägig mit der Begründung: „Das Kind gehört zur Mutter“ – juristisch hat meines Wissens der Elternteil ohne Erziehungsberechtigung keine Möglichkeiten, da etwas zu unternehmen. ... Bin ich verpflichtet ,den wie von der Anwältin geforderten „Vollstreckbaren Titel“, selbst erstellen zu lassen? ... Welche zukünftigen Konsequenzen hätte ein solcher „Vollstreckbaren Titel“?
20.3.2008
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Es heißt, es solle ein dynamischer Titel mit 105% des Regelsatzes sein. Meine Frage dreht sich aber nicht um die Höhe des Unterhaltes, sondern: Ich möchte wissen, ob ich den Titel irgendwie zeitlich begrenzen kann (z. ... Kann das Jugendamt den Titel anpassen, ohne, dass ich vor Gericht gehen muss?

| 6.12.2010
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ist das Urteil ein statischer Titel -> fester Betrag oder dynamischer Titel? ... Konnte Sozialamt den statischen Titel ignorieren und neuen UH lt. ... Endet der Titel mit dem 18.
4.11.2007
Er geht ins Fitnesstudio und vieles mehr, das kann ich mir nicht leisten.Was kann ich tun, das macht mich echt wütend...Ich habe auch gehört dass es möglich ist seine Eltern auf Unteerhalt zu verklagen. ... Sind damit meine Ansprüche abgegolten oder kann ich die Eltern zum Zahlen bewegen?
29.1.2015
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Guten Tag, ich zahle aus meiner vorherigen Ehe Kindesunterhalt i.H.v. 211 € für meinen Sohn (12 Jahre) mit Titel. ... Meine Frage lautet nun: Darf ich nun nach der Geburt des Kindes Elternzeit nehmen, evtl. auch 1 oder 2 Jahre? ... Oder muss ich, da ich dann in Elternzeit gehe, mehr Unterhalt bezahlen?

| 24.1.2010
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Falls keine zeitliche Begrenzung vorliegt und der Titel über das 18.Lebensjahr hinaus gilt, müssten nach diesem Titel 502 EUR beim KV gepfändet/vollstreckt werden können. ... Altersstufe (nach DDT) somit wären das aufgerundet 502 EUR; ein Kindergeldanteil wird gemäß Titel nicht abgezogen. ... Falls der Titel nicht mehr gültig ist, wie kann das Kind seinen Unterhaltsanspruch geltend machen?
12.3.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich zahle 254 Euro Kindesunterhalt pro Kind.
24.3.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Erstellung eines Titels jeweils für Kindesunterhalt und Betreuungsunterhalt / Mehrbedarf oder ein zinsloser Darlehensvertrag, in dem man der Gegenseite Unterhalt als Darlehen zur Verfügung stellt.

| 3.11.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Unsere Frage nun: Kann die Kindsmutter den seit 2005 zu wenig gezahlten Kindesunterhalt nachfordern, wenn ja, ab welchem Zeitraum?
14.11.2004
Frage 1) 1a) Hat ein zwischen den Eltern geschlossener Vergleich zum Kindesunterhalt unbefristet Gültigkeit? 1b)Oder müssen die Kinder bei Volljährigkeit trotz Vergleich der Eltern grundsätzlich ihre eigenen Forderungen gegen beide Eltern durchsetzen? ... Frage 2) Kann sie durch gerichtliche Anweisung aufgefordert werden, ihre Tätigkeit auf 3/4 bis voll auszubauen und sich am Kindesunterhalt der Volljährigen zu beteiligen?

| 4.4.2016
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Was ist, wenn Sie den anderen Titel nicht rausrückt? ... Oder lässt man in den Titel schreiben, dass er den alten Titel ablöst? Kann ich mir diesen nächsten Titel bis zum 18.
7.11.2011
Ist er verpflichtet seinen Unterhaltsverpflichtungen mir gegenüber mit einem Titel zu bestätigen? Beim Kindesunterhalt ist das ja so, soweit ich weiß. Oder sollte ich BEVOR er auzieht, diesen Titel erwirken.

| 21.4.2014
Anpassung des Kindesunterhaltes. ... Nun meine Fragen: Bin ich verpflichtet mein nun erhöhtes Einkommen gegenüber meiner Ex offenzulegen bzw. den Kindesunterhalt automatisch anzupassen?

| 9.9.2007
Ich lebe seit 1,5 Jahren von meiner Frau getrennt. Mein monatl. Nettoeinkommen beträgt durchschnittl. 1800 Euro Netto.

| 19.7.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Nur den Titel im Original habe ich bis heute nicht mehr wieder bekommen. Aber ich habe eben keinen Beweis, das der Titel dort verblieben ist. ... Aber warum bekommt er die Hälfte vom Kindesunterhalt?

| 16.6.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte Kindesunterhalt mit Titel an meine ExFrau zu zahlen. Da sie für meine schlechte finanzielle Situation mit verantwortlich war, kam sie mir beim Kindesunterhalt entgegen und wir setzten folgendes Schreiben auf: "Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass xxxxxx für maximal ein Jahr keinen Kindesunterhalt zahlen muss.
123·5·10·13