Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

672 Ergebnisse für „kindesunterhalt berechnung haus einkommen“

9.6.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Hallo, es geht bei meiner Frage um Kindesunterhalt nach Düsseldorfer Tabelle. ... Ich wollte nur kurz fragen: Kommt bei der Berechnung von Kindesunterhalt ein reduzierter Selbstbehalt zum Tragen wg. ... Lässt sich dieser als fiktives Einkommen beim Unterhaltsschuldner hinzurechnen?

| 12.5.2010
Das gemeinsame Haus, welches ich mit meiner Ex-Frau erworben habe, wurde von mir noch vor der Scheidung übernommen (Grundbuch etc.). Ich habe bislang bei der Berechnung der Unterhaltszahlung zunächst 5 % vom Nettoeinkommen, also 135 Euro für berufsbedingte Aufwendungen abgezogen sowie die monatliche Belastung vom Darlehen. Das Hypothekendarlehen vom Haus beträgt 860 Euro, davon 680 Euro Zins.

| 9.1.2013
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Kann ich einen Teil der Miete bei der Berechnung in Abzug bringen ? ... Wird die Auszubildendenvergütung meiner Frau bei der Berechnung mit angesetzt ? ... Und gibt es einen Unterschied bei der Berechnung der beiden Unterhaltsarten ... außer, dass ich den Kindesunterhalt bei der Berechnung des Trennungsunterhaltes in Abzug bringen kann ?
11.12.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
In der Berechnung des Job-Centers wird mein Einkommen mit 2.000,-- Euro angenommen. ... Hierzu wird das Einkommen meiner Ehefrau zugeschlagen (685,-- Euro). ... Berechnung werden die im Haushalt lebenden Kinder anders berechnet, als das unheheliche Kind.

| 6.6.2012
von Rechtsanwältin Bianca Vetter
Prämien ca. 10.000 EUR brutto Gehalt Ehefrau 200 EUR monatl (Minijob) Hypothek Haus ca. 1.150 EUR/Monat 2 Kinder, 8 und 15 Jahre Szenario 1: Ehemann bleibt im Haus Szenario 2: Haus muß verkauft werden Danke für Info!
23.9.2005
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Ich wäre ja erst einmal nicht in der Lage Kindesunterhalt zu erwirtschaften, da ich ja das Baby betreue. Würde dann das Geld, welches ich als Ehegattenunterhalt von meinem jetzigen Ehemann erhalte, zu der Berechnung des Kindesunterhaltes an meine beiden Söhne herangezogen werden? Wie viel Kindesunterhalt müsste ich meinen beiden "Jungs" zugestehen?
20.2.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Hier die Eckdaten: •Sohn 7 Jahre alt, lebt bei der Mutter •Rechtskräftige Scheidung Nov. 2014 •Hauseigentümer (hatte ich vor der Eheschließung) •Privater PKW – Ich erhalte eine pauschale von 30 Cent/Kilometer vom AG nur für Geschäftsfahrten •Homeoffice – Kein Arbeitsweg •Angestellter Einnahmen: Durchschnittliches Nettogehalt:4.316,53 Mieteinnahme:364,00 Einkommensteuerrückzahlung:77,69 (Durchschnitt auf Monat gerechnet) Wohnwert:??? ... •Muss ich die 30 Cent/Kilometer für Geschäftsfahrten dem Einkommen dazurechnen? •Wie hoch ist der zu zahlende Kindesunterhalt?
10.3.2008
Guten Tag, ich habe eine Frage zur Berechnung des Kindesunterhalt. ... Vom zuständigen Jugendamt bin ich jetzt zwecks Neuberechnung des Kindesunterhaltes zur Angabe meiner Einkommensverhältnisse aufgefordert. ... Hauses selbst, den anderen Teil bewohnen meine Eltern mit lebenslangem Wohnrecht.
1.1.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrter Herr Anwalt / Frau Anwältin, ich benötige eine relativ genaue Auskunft darüber, ob das Einkommen meiner Ex-Frau für die Kindes-Unterhaltszahlungen relevant bzw. anrechenbar ist. Dieses Einkommen habe ich in den vergangenen Jahren bei der Berechnung NICHT mit angerechnet und bin immer nach der Düsseldorfer Tabelle (abzgl. 5% berufsbedingte Kosten und private KV - eheprägend) vorgegangen. ... Berechnungsgrundlage für die Errechnung des Kindesunterhalts ist das Familieneinkommen.

| 15.8.2007
3.0 Haus und Schulden 3.1 Ich möchte das ehemalige gemeinsame Haus meiner Ex abkaufen und dann vermieten- 3.2 Wie verändert sich dann mein anzurechnendes Einkommen auf Kindesunterhalt und Ehegattenunterhalt? Muss ich dann die neuen Mieteinnahmen mit hinzurechnen , oder werden die übernommenen Schulden dann von meinem Einkommen abgezogen ( wenigstens die Zinsen)? ... ( Altes und neues Gesetz bitte) 5.0 Wird bei der Berechnung des Kindesunterhaltes von meinem anzurechnenden Gehalt auch der Selbstbehalt vorher abgezogen?
2.8.2012
Mein Einkommen 1600,00€ netto. 1. Frage:Wird die Entschädigung auf mein Einkommen hinzugerechnet bei der Berechnung des Kindesunterhalt? ... Frage:Wird die Entschädigung bei dem Einkommen meiner Exfrau abgezogen
7.10.2013
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Bei den jetzt anstehenden Unterhaltsberechnungen stellt sich folgende Frage: Mein Nettoeinkommen (Arbeit halbtags (50%)): 1400 Euro Nettoeinkommen meiner Frau (Vollzeit): 3600 Euro Nach der Düsseldorfer Tabelle ergäbe sich ein Kindesunterhalt von 364 Euro pro Kind für mich und ein Betrag von 466 Euro für meine Frau (Kindergeld noch nicht abgezogen). ... Was ich aber nicht herausgefunden habe: Wenn ein Mangelfall bereits beim Kindesunterhalt eintritt (wie hier), besteht die gesteigerte Erwerbsobliegenheit dann auch schon im Trennungsjahr?
5.1.2016
Wir zahlen monatlich einen Ratenkredit mit dem Scheidungskosten gezahlt wurden sowie Möbel für das Haus da die Ex alle vorhandenen mitgenommen hatte. ... Die Miete für ein solches Haus in unserer Gegend würde die Kreditraten überschreiten.
5.1.2012
Ich zahle Trennungsunterhalt für meine noch mit im gemeinsamen Haus wohnende Ehefrau. Bei der Berechnung des Anwalts meiner Frau wurde bei meinem Einkommen auch das KG für meine Tochter angerechnet, wass ich aber meiner Tochter auch gleichzeitig weitergebe. ... Hieraus ergibt sich dann ein unterhaltsrechtliches Einkommen, was zur weiteren Berechnung berücksichtigt wird.

| 27.4.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Vorher gemeinsames Haus gekauft, beide sind Kreditnehmer und hälftige Eigentümer. ... Nun zum Kindesunterhalt: Mein Einkommen wird ja durch die laufenden Zahlungsverpflichtungen für Verbindlichkeiten, die im Einverständnis des anderen Ehegatten oder bereits vor der Ehe begründet wurden, gemindert. ... Da müsste man doch auch das um den halben Kredit reduzierte Einkommen zu Grunde legen?
13.7.2017
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Nach meinem aktuellen Einkommen müsste ich für unsere Kinder Kindesunterhalt laut Düsseldorfer Tabelle nach Stufe 5 zahlen. ... Hier werden wir für den Kindesunterhalt auch eine Regelung nach Düsseldorfer Tabelle vereinbaren. ... Konkret möchte ich wissen, ob der Kauf einer Eigentumswohnung mit verbundener Eigennutzung nach der Scheidung bzw. nach Abschluss des Ehevertrags sich zu meinem Nachteil auswirken könnte, da ich mir ggfs. einen Wohnvorteil auf mein Einkommen anrechnen lassen muß, welches dann bei der Berechnung der Höhe des Kinderunterhalts berücksichtigt wird.

| 15.3.2012
Sie gab einen Wert von 377,00 Euro Kindesunterhalt abzugfähig an. ... Also müsst aus dieser Sicht erst die 3/7 Verteilung des Nettoeinkommens (also 2189,00 statt 1812,00) stattfinden, und DANN müsste mir meine Frau 426,00 (was dann als Stufe 1 richtig wäre, da ihr Einkommen unter 1500,00 Euro liegt) für den Kindesunterhalt erstatten? ... Berechnung des Firmenwagens.

| 1.11.2009
Einkommen Kindesvater: 5.500,-- € netto, ist neu verheiratetet (erzielt eigenes Einkommen) Einkommen Kindesmutter nach Umrechnung auf Klasse I 1.200,--€ netto Einkommen Stiefvater: 4000,--€ netto Frage: Wird bei der Berechnung des Kindesunterhalts der Familienunterhaltsanspruch der Kindesmutter gegenüber dem Stiefvater im Sinne einer kumulativen Betrachtungsweise (BGH Entscheidung v. 15.10.03 - XII ZR 122/00, Einbeziehung des Einkommens des Stiefvaters ) berücksichtigt.
123·5·10·15·20·25·30·34