Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
490.835
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1.357 Ergebnisse für „kindesmutter kind“


| 26.10.2007
8454 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ich möchte anhand der nachstehenden Daten meine finanzielle Belastung erfahren...bezüglich Höhe des Unterhaltes für das Kind ebenso Höhe und Dauer des Unterhaltes für die Kindesmutter. ... B: Wieviel Unterhalt würde ich für das Kind bezahlen? C: Wieviel Unterhalt würde ich für die Kindesmutter bezahlen?...
6.4.2018
| 73,00 €
44 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Nun argumentiert die Familienkasse zu meiner Überraschung die Kindesmutter habe auch in Deutschland, aufgrund eines "fiktiven Wohnsitzes", Anspruch auf Kindergeld und sei dann, aufgrund der Tatsache das das Kind vorrangig bei ihr lebte vorrangig zu behandeln. Auch eine Einigung der Eltern das Kind dem Vater auszuzahlen sei nicht möglich. ... Kann die Kindesmutter in Deutschland ein Recht haben nur weil der Vater ihres Kindes dieses Recht hat?

| 12.6.2009
1696 Aufrufe
Wir haben das gemeinsame Sorgerecht, das Kind lebt jedoch seit Jahren bei mir. Die Umgangsregelung ( alle 14 Tage ein Wochenende ) für die Kindesmutter würde von mir aus ganz normal weiterlaufen ( Abholung und wieder zurück bringen kann ja an der Haustür -Mehrfamilienhaus - statt finden ). ... Sie könnte das Kind dann an diesen Wochenenden sonst nur 1 Tag zu sich nehmen und will jetzt das Kind deshalb an "meinen" gemeinsamen Wochenenden haben.

| 28.6.2016
353 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Die Mutter kann nun mit dem Kind nach Deutschland einreisen. ... Der Vater ist für das Kind unterhaltspflichtig. ... Hat das Kind Anspruch auf die gesetzliche Krankenversicherung oder muss das Kind in der PKV des Vaters versichert werden?

| 22.7.2015
569 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Überwiegend wegen des Verstosses oder der Behinderung des Umgangsrechtes mit den Kindern durch die KM. ... Welche Möglichkeiten gibt es, die Falschaussagen der KM dauerhaft zu unterbinden und eine Richtigstellung der KM gegenüber den Kindern zu erwirken?
13.9.2005
4369 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
In wie weit ist der Kindesvater der Kindesmutter gegenüber verpflichtet, Unterhalt zu zahlen wenn das Kind nicht ehelich ist?

| 3.5.2011
1625 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Eine zusätzliche Rentenversicherung kann nicht berücksichtigt werden, da der Mindestunterhalt für das Kind gesichert sein muss.

| 9.4.2008
10185 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Wibke Türk
1.2 Kann man der Mutter nicht zumuten, ihr Kind schon mittags vom Kindergarten abzuholen und nicht erst gegen 15.30, da sie früher Feierabend hat? ... 1.3 Hätte die Mutter in Zukunft einen Anspruch auf Hortkosten, da sie plant, das Kind nach der Schule in den Hort zu schicken? ... Hat die Kindesmutter selbst überhaupt Anspruch auf Unterhalt?

| 27.8.2015
573 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Vom Jobcenter wird ein Unterhalt für die Kindesmutter in Höhe von 141€ verlangt. Hier die Fakten: - ich und die Kindesmutter waren nicht herheiratet - Kindesmutter hat vor Geburt des Kindes eine Ausbildung gemacht (Vergütung ca. 400€) - Nach der Geburt des Kindes hat sie neue Ausbildung angefangen (Vergütung ca. 800€) - das Kind ist 2 Jahre alt und wird tagsüber in Kindergarten verpflegt - mein Bruttoeinkommen beträgt etwa 3300€ - für das Kind zahle ich den Unterhalt nach der Düsseldörfer-Tabelle Frage: Muss ich die 141€ zahlen?
17.6.2008
823 Aufrufe
Wie hoch sind Unterhaltszahlungen für ein uneheliches Kind? Aus einer Beziehung die ich neben meiner Ehe unterhalten habe ist ein Kind zu erwarten. Ich möchte gerne wissen wie hoch Unterhaltszahlungen für das Kind sowie die Mutter sind und wie lange sie andauern.

| 28.1.2013
543 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Wie hoch wird die Unterhaltszahlung für das Kind sein? ... Wie hoch wird die Unterhaltszahlung/Betreuungsunterhalt für die Kindesmutter sein? ... Welche Bezüge wird die Kindesmutter erhalten?

| 13.4.2008
2788 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Meine Anfrage bezieht sich auf bereits geschilderte Unterhaltsansprüche gegenüber meinen zwei Kindern; alle Details sind unter folgender URL nachzulesen:

| 9.8.2010
2788 Aufrufe
Der Kindesvater ist geschieden und hat mit der Kindesmutter, welche ca. 5 km entfernt lebt, das gemeinsame Sorgerecht. ... Die Kindesmutter ist beruflich ca. jede Woche im Norden Deutschlands und hätte somit auch bei einem Umzug zumindest die Möglichkeit, das Kind regelmäßig zu sehen, außerdem könnte sie es natürlich in Urlaube mitnehmen. Welche Chance besteht, daß der Kindesvater mit Kind und Lebenspartnerin trotz eines Einspruchs der Kindesmutter wegziehen könnte?
11.12.2008
1771 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Dieser Betrag wird dann durch 3 Personen (Kindesmutter, meine Ehefrau und mich geteilt. ... Unterhalt für die Kindesmutter. ... Berechnung werden die im Haushalt lebenden Kinder anders berechnet, als das unheheliche Kind.

| 11.2.2011
2504 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Die Kindesmutter hat seit Beginn Schwangerschaft jeden Kontakt zu mir abgebrochen. Sie bezieht seit Jahren Hartz IV, hat inzwischen 5 Kinder von 5 verschiedenen biologischen Vätern. ... - da ich das Kind, als dessen Vater ich benannt wurde, seit Geburt noch nicht gesehen habe: Wie setze ich mein Recht (und das des Kindes) auf Umgang oder Sorge durch?

| 10.2.2011
2708 Aufrufe
Der ist Vollzeit berufstätig, die Kindesmutter auch. ... Den hat der Vater nun auch beantragt, wovon die Kindesmutter nicht begeistert ist. ... Da der Vater nun Kindesunterhalt von der Kindesmutter fordert, besteht diese aus reiner Schikane darauf, dass die Großeltern die Kinder nun nicht mehr vom Kindergarten abholen dürfen.

| 5.8.2014
3655 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Die Kindesmutter erhält Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle. Die Kindesmutter ist wieder verheiratet. Ich bin wieder verheiratet mit einem Kind (7) aus der neuen Ehe. 1.

| 5.8.2014
17614 Aufrufe
"Wenn sich die Eltern nicht bis zum 15.1. eines Jahres auf konkrete Umgangszeiten einigen, gelten automatisch folgende Umgangszeiten: Die Kinder sind jedes ungerade Wochenende beim Vater und in jeden Schulferien die 2. ... Wie werden Feiertage und Geburtstage der Kinder und Eltern geregelt? ... Keine Betreuung der Kinder möglich ist, weil die Urlaubszeiten am Jahresanfang fest gelegt werden müssen?
123·15·30·45·60·68