Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
506.970
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1.749 Ergebnisse für „kindesmutter familienrecht“

4.7.2007
3101 Aufrufe
Suche Erstellung einer schrittweise nachvollziehbaren Unterhaltsberechnung für folgenden Fall: Die Kindesmutter hat wegen der Geburt Ihre Stelle aufgegeben - letztes Netto € 2226.- und ist aus Hessen nach Niedersachsen mit dem Kindesvater in eine von diesem aus diesem Grund angemietete und bezahlte Wohnung gezogen. ... Die Kindesmutter verfügt über ein Wertpapierdepot, Erträge in 2006 2500 € plus erheblicher Wertzuwachs.
26.3.2012
1632 Aufrufe
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Hier kam die Gutachterin zu dem Ergebnis, dass die Kindesmutter schizoide ist, und das Kindeswohl akut seelisch gefährtet und der Kindesvater seine Tochter wöchentlich zwecks Bindung sehen sollte. ... Schließlich wurde der Tochter vom Amtsgericht eine Verfahrenspflegerin beigeordnet mit dem Ziel auf die Kindesmutter einzuwirken und einen Kontakt herzustellen. ... Wie sollte sich der Kindesvater verhalten um das Umgangsrecht durch setzen zu können, auch wenn die Kindesmutter sich beharrlich weigert?
12.8.2008
3495 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Guten Tag, Kindesmutter möchte unter allen Umständen den Umgang des Kindes mit meiner neuen Freundin verhindern. ... Die Kindesmutter machte nun beim Jugendamt und bei ihrer Anwältin unglaubliche Vorwürfe. ... Jugendamt ist auch der Meinung, dass Kindesmutter boykottiert und nichts Konkretes gegen mich vorbringen kann.

| 26.10.2007
8491 Aufrufe
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ich möchte anhand der nachstehenden Daten meine finanzielle Belastung erfahren...bezüglich Höhe des Unterhaltes für das Kind ebenso Höhe und Dauer des Unterhaltes für die Kindesmutter. ... C: Wieviel Unterhalt würde ich für die Kindesmutter bezahlen?...
14.3.2005
2019 Aufrufe
Gewinn von 40000 €. 3 Mon. vor der Geburt spricht sie mich auf ihren Anspruch als Kindesmutter für die ersten 3 Jahre an.

| 24.8.2010
884 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Zudem hatte sie bereits früher 1 -2 Schichten / Monat bei McDonald (5 Minuten Wegstrecke) zusätzlich gearbeitet - was sie jetzt vielleicht auch tut oder auch nicht - natürlich nicht feststellbar weil Jugendamt sagt, dass ICH die Beweise liefern müsste (durch Einkommensteuererklärung relativ leicht - bekomme ich natürlich nicht) Die Kindesmutter zahlt 46.- € / Monat für das jüngste Kimd, für die beieden anderen je 57 €.
5.4.2006
5422 Aufrufe
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Für eine möglicherweise kurzfristig eintretende Trennung erheben sich nachfolgende Fragen: Welche Lebensumstände der Kindesmutter werden zur Ermittlung des Unterhalts ihr gegenüber herangezogen. ... Wie ist die Akzeptanz und wie gestaltet sich dann die Unterhaltspflicht der Kindesmutter gegenüber. ... Die Kindesmutter hat bereits einen Sohn, 12 Jahre alt, aus geschiedener Ehe, für den der Exmann unterhaltspflichtig ist und auch leistet.

| 7.8.2009
963 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Gehören zur Berechnung des Kindesunterhaltes alle Einkünfte also auch der freiwillige Betreuungsunterhalt, den wir der Kindesmutter zahlen? ... Die Kindesmutter geht davon aus, dass nur die 1000,00Euro als Einkommen anzurechnen sind - ist das so?
22.6.2007
1899 Aufrufe
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Grundsätzlich hätte ich auch nichts dagegen, die Kindesmutter kennen zu lernen. ... Frage 3: Hat die Kindesmutter das Recht dazu, unsere gemeinsame Wohnung zu betreten, um festzustellen, ob die Wohnung kindergerecht ist? Frage 4: Was passiert, wenn die Kindesmutter sich an den Gerichtsbeschluss nicht hält, d.h. das Kind einfach nicht vorbeibringt?
21.12.2010
1992 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
sehr geehrte damen und herren ich habe da ein problem meine 19 Monate alte Tochter lebt in einer vollpflegefamilie und ich habe die vaterschaft mit zustimmung des jugendamtes anerkannt. nun sagt man mir bevor ich den umgang zu meiner tochter bekommen kann benötigen sie nun die zustimmung der Kindesmutter. wie kann man nun die mutter umgehen? denn das jugendamt will das die kindesmutter meine tochter zur adoption frei gibt was ich verhindern will.
11.12.2007
3391 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich besitze mit der Kindesmutter das gemeinsame Sorgerecht und bezahle regelmäßig Unterhalt . ... Obhutsverletzung der Kindesmutter vor ! ... da die Kindesmutter weiterhin jede normale Einigung wohl ablehnen wird .

| 7.2.2009
1501 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
3) ist das Ergebnis des Jugendamtes bindent oder kann ich mit der Kindesmutter einen anderen Betrag vereinbaren? 4) kann die Differenz dann später doch noch rückwirkende von der Kindesmutter eingeklagt werden?

| 22.9.2016
331 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Anwälte, ich bin auf der Suche nach einem Anwalt, der sich auf amerikanisches Familienrecht spezialisiert hat und bitte deshalb, auch nur von diesen eine Antwort zu bekommen.

| 11.3.2009
1250 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, seit dem Oktober 2008 leben meine beiden Kinder (Lucas 8, Andrea 5 Jahre) bei mir im Haushalt, weil das Gericht festgelegt hatte, die Kinder bei mir unterzubringen. Bis dahin habe ich pünktlich Unterhalt für meine beiden Kinder bezahlt in Höhe von 363,00 Euro! Ich habe eine Tagesmutter für meine Kinder und ich gehe weiterhin Vollzeit arbeiten.
13.10.2009
1847 Aufrufe
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Mein Sohn, für den ein gemeinsames Sorgerecht besteht und der bei meiner Ex-Frau lebt, besuchte bis zum Sommer eine staatliche Gesamtschule, auf dessen gymnasialen Zweig er ab diesem Schuljahr hätte gehen sollen. Kurz vor dem Beginn des neuen Schuljahrs meldete meine Ex-Frau unseren Sohn – ohne mein Wissen und ohne meine Zustimmung – auf einer sehr teueren Privatschule (ca. 20.000 EUR/Jahr) an. In diesem Zusammenhang muss ich vorausschicken, dass lt. dem Anwalt meiner Ex-Frau im laufenden Unterhaltsprozess sowohl sie als auch ihr Lebenspartner Hartz IV erhalten.
6.4.2018
| 73,00 €
86 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ein Anspruch in Italien bestand aber nicht da die Kindesmutter zu viel verdiente und nichts oder nur sehr wenig erhalten hätte können. ... Kann die Kindesmutter in Deutschland ein Recht haben nur weil der Vater ihres Kindes dieses Recht hat? ... Ich meine ich habe in Deutschland und die Kindesmutter in Italien Anspruch auf Kindergeld und wenn in Italien nichts gezahlt wird, bzw. kein Antrag gestellt wurde greift das Recht des Vaters in Deutschland.

| 26.9.2009
6070 Aufrufe
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Einstweiliger Anordnung Wie finde ich einen RA-Experten für Familienrecht in HH?
17.7.2008
6779 Aufrufe
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Kürzlich bekam ich einen Brief von der ARGE, dass ich auch für die Kindesmutter Unterhalt zahlen solle. ... Anzumerken ist, dass ich zu keinem Zeitpunkt mit der Kindesmutter zusammengelebt habe, die neben meinem Kind noch ein weiteres Kind hat(die Beziehung war überdies sehr kurz) .
123·15·30·45·60·75·88