Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.376 Ergebnisse für „kindergeld düsseldorfer“


| 17.11.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Meine Ex-Gatte ist der Meinung das das Kindergeld aus Luxembourg (der ist höher als Deutschland) zusammen mit den Unterhalt, reicht. ... Können sie mir sagen in wieweit das Kindergeld aus Luxembourg Einfluss hat auf die Berechnung und die Düsseldorfer Tabelle?
28.9.2013
Kindergeld wird an Mutter ausgezahlt.
3.5.2012
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Meine Ex-Frau erhält das volle Kindergeld. Muß ich für 100% Unterhalt zahlen, wenn doch unser Kind mindestens zu 50% bei mir lebt und hat meine EX-Frau dann überhaupt Anschspruch auf das volle Kindergeld ?
20.7.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Das Kindergeld floss bis zum 18. ... Mit Eintritt der Volljährigkeit begann ich ihm Unterhalt zu zahlen, entsprechend Düsseldorfer Tabelle, abzüglich des Kindergeldes, das ich parallel dazu beantragte. ... Ich habe keine Lust, sein Kindergeld für 6 Monate Kindergeld nachzuzahlen, da ich auf meiner Seite kein Verschulden für die Nichtauszahlung sehen kann.
6.1.2016
Der Unterhalt wurde vom JA tituliert zum 19.05.2014 Es werden 120% des jeweiligen Mindestunterhalts der Alterstufen unter Berücksichtigung und Abzug vom Kindergeldanteil gezahlt: Berechungsgrundlage war eine Aufstellung meines Rechtsanwaltes und der Düsseldorfer Tabelle 2014 Zahlbeträge nach Abzug Kindergeld (92€): aktuell: 289€ ab 01.05.2016 345€ ab 01.05.2022 420€ Fragen: Es haben sich die Zahlbeträge in der Düsseldorfertabelle 2016 geändert. 0-5J 307€ 6-11J 366€ 12-17J 420€ Muss ich diese und weitere Änderungen von selbst anpassen und meine Zahlbeträge erhöhen ? ... Zudem gab es Änderungen beim Kindergeld von 94 auf 96 Euro.
18.7.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Und wie verhält es sich mit dem Kindergeld, welches meine Exfrau in voller Höhe bezieht?

| 6.6.2007
Inwieweit steht minem Mann nun das Kindergeld zu?
30.5.2011
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Seit diesem Monat zahle ich einen nicht unerheblichen monatlichen Kostenbeitrag (> Maximalsatz Düsseldorfer Tabelle) zur Teilfinanzierung der (äußerst kostspieligen) Maßnahme. ... Wieso wird das Kindergeld nicht gleich beim (volljährigen!) ... Weiterhin wird unter Ziffer 15 ausgeführt, dass das Kindergeld als Mindestkostenbeitrag gefordert werden kann: "Um Einnahmeausfälle gering zu halten oder zu vermeiden, sollte für den Elternteil, der das Kindergeld...bezieht, mit der Unterbringung ein Kostenbeitrag in Höhe des auf den jungen Menschen entfallenden Kindergeldes festgesetzt werden."
23.1.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
In dem Schreiben zur Beurkundung vom Jugendamt des väterlichen Wohnortes ist ein Hinweis dazu enthalten, dass "das auf das Kind entfallende Kindergeld für ein erstes Kind zu Hälfte anzurechnen ist...." §§ 1612 b und c - Heißt das, dass dem Vater nunmehr die Hälfte des Kindergeldes zusteht, d.h. 77 Euro/Monat und dass er (in unserem Fall) also statt 250 Euro Unterhalt nur 173 Euro überweisen muss? ... - Ich habe gehört, das Kindergeldamt müsse das dem Vater zustehende Kindergeld direkt abführen (an ihn?... - Kann man über den Unterhalt hinaus einen Verzicht auf den Kindergeld anteil vereinbaren?
23.4.2019
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ihr Kindergeld wurde aus diesem Grund im Oktober aberkannt. ... Wird für mich nach Düsseldorfer Tabelle oder nach Schweizer Recht der Unterhalt ermittelt. Wurde das Kindergeld zu recht abgelehnt?

| 6.4.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
hallo, ich habe eine Frage zur Düsseldorfer Tabelle 2009. ich bin seit 2007 geschieden, wir haben einen gemeinsamen Sohn, 6 Jahre, keine weiteren Kinder. Er lebt bei seiner Mutter, sie bekommt das Kindergeld. mein Einkommen beträgt netto 1775 pro Monat, ihr Einkommen beträgt zwischen 800-1000 netto. Wieviel muss ich aktuell zahlen laut Düsseldorfer Tabelle, kann ich die Hälfte des Kindergeldes abziehen bzw. oder geht das erst ab 135% des Regelsatzes?
7.1.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
(Herabstufung von Stufe 9) Welche Änderungen ergeben sich mit der neuen Düsseldorfer Tabelle?
10.8.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Das Kindergeld geht in voller Höhe an die Mutter. Nun wurde ich aufgefordert, aufgrund der neuen Düsseldorfer Tabelle, monatlich 389€ zu bezahlen. ... Kann ich die Hälfte des Kindergeldes (77€) abziehen??
21.12.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Bisher habe ich Unterhalt gemäß Düsseldorfer-Tabelle gezahlt, wobei ich das Kindergeld, das die Mutter erhält, zum Abzug gebracht habe. ... Meine Frage lautet daher: Steht mir als alleiniger Barunterhalt zahlender das ganze Kindergeld zu? ... Kann ich dieses Kindergeld von der Mutter nachfordern?
6.1.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Bisher Zahlung nach Düsseldorfer Tabelle, höchste Stufe. Kindergeld bekam komplett KV. ... Wem steht hier das Kindergeld zu?

| 8.6.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Düsseldorfer Tabelle der Unterhalt für eine 18. jährige in Stufe 11 (3600 - 4000 €) 589 €. Da jedoch nur für 1 Kind Unterhaltpflicht besteht, ist die Stufe 13 der Düsseldorfer Tabelle heranzuziehen. ... Wem ist das Kindergeld zuzurechnen, dem Einkommen unserer Tochter, dem Einkommen meiner Exfrau oder kann ich meine Unterhaltsverpflichtung um die Hälfte des Kindergelds kürzen und damit nichts mehr zahlen?
17.4.2011
Bisher hat er sein Kindergeld von mir erhalten, da ich dieses über meinen Arbeitgeber - öffentlicher Dienst - beziehe und an ihn weiterleite. Gewertet wird das Kindergeld, dass ich ja eigentlich an ihn weiterleite, als Unterhaltszahlung.
24.8.2013
Nun haben wir erfahren, dass derjenige, der den Unterhalt zahlt, diesen um die Hälfte des monatlichen Kindergeldes, also 92,00 €, kürzen kann.
123·15·30·45·60·69