Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

485 Ergebnisse für „kind vater umgangsrecht umgang“


| 1.1.2023
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Die Kinder gehen nur Stundenweise bzw jedes 2.Wochenende zu Mutter. Ihnen geht es hier sehr gut, haben Vater und uns Großeltern im Haus und daneben Onkel mit Cousins. ... Stehen Arztbesuch etc. an wollen Kids fast immer Vater dabei haben.
22.12.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Judith Freund
Der biologische Vater ist leider nicht mein mann , aber mein Mann nimmt dieses Kind als sein eigenes an. ... Jetzt droht er ihr mit Anwälten und will Umgang zu dem Kind und er droht mir mit kindeswohlgefährdung. ... Ich habe Angst dass er mich und meine Familie verklagt und Umgang etc erwirken kann.

| 16.11.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Seine Kinder sieht er, wenn überhaupt, nur unter erschwerten Umständen. ... Der Kindsvater kämpft via Anwalt um ein Umgangsrecht. ... So ein Gerichtsurteil geschieht in unserem Land so oft und es sind überwiegend die Väter, die darunter so sehr leiden müssen.
6.8.2022
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Aktuell klagt er Umgang ein und ich das alleinige Sorgerecht . ... Beide Kinder haben Angst vor ihm und wollen unter keinen Umständen mehr zu ihm . ... Die Kinder freuen sich auf den Urlaub .
20.6.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
In BGB 1626 steht zu den Grundsätzen für die elterliche Sorge, dass Eltern die Pflicht und das Recht haben, für das minderjährige Kind zu sorgen. ... Er übernimmt keinerlei elterliche Pflichten, d.h. keine Arztbesuche, bringt/holt das Kind nicht zur/aus der Schule, hat noch nie einen Elterntermin in Kita oder Schule wahrgenommen, begleitet das Kind nicht zu Einladungen, zu Festen, zum Sport oder ähnlichem. Auch in der Pandemie hat er das Kind nur einmal 3 Tage zusätzlich betreut.
18.5.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Wird einem Vater und seiner Familie ein Umgangsrecht gewährt, wenn auf meine Tochter nichts aufgepasst wird bzw. ... Ja jedes Kind hat ein Recht auf Vater und Mutter. ... Die Familie lacht mich aus und der Vater wird laut und verbal aggressiv gegen mich und sagt ich passe zu sehr auf das Kind auf.
6.4.2022
| 55,00 €
von Rechtsanwältin Yvonne Müller
Ich hatte mich wiederum stark erkältet, sodass ich zustimmte, dass ihr Vater ab Mittwoch bis Freitag früh die Kinder bei ihr zuhause betreut. ... Daraus folgt, dass ich berechtigt bin zu entscheiden, dass mein Vater an meiner Stelle den Umgang mit unseren Kindern wahrnimmt. ... Aber, dass ihr Vater ihre 50 % des Umgangsrecht übernimmt erschließt sich mir nicht.

| 23.2.2022
| 65,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Der Kindesvater hat lediglich Umgangsrecht und noch nicht einmal das Recht bekommen, dass sein Kind bei ihm übernachten kann, wenn die Mutter dem nicht ausdrücklich zustimmt. ... Nun merkt er an das er in dieser Vereinbarung, dass sein Kind das Land verlassen darf den Passus mit einbringen möchte, dass er 1-mal im Jahr das Umgangsrecht für sein Kind wahrnehmen möchte. ... Nun meine Frage ist das rechtens oder hat der Vater Hol-und Bringpflicht inklusive Ticket wenigstens für die Tochter?

| 19.2.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Umzug Kind zu mir geplant am 1.4.22. ... Ihr neuer Partner hat mich bei der Übergabe von unserem Kind geschubst und als schlechten Vater betitelt, meine Tochter schrieb mir einen Brief von sich aus dazu, dass sie es gesehen hat. ... Muss ich das Kind ihm dann auch mitgeben wenn er es abholt?
15.2.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Umgangsregelung besagt Umgang des Kindesvaters beginnt jeweils Di + Do 15.00 Uhr und Endet 18.30 Uhr. ... Tochter aktuell in Psychotherapie, da durch Umgang hoch belastet. ... Obliegt es dem Kindergarten zu entscheiden, ob das Kind transportfähig ist bzw. ausreichend belastbar um den Umgang zu bewältigen (so wie sie zurück kam war sie das nicht!)

| 31.1.2022
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Welches Recht hat die 21jährige Tochter aus erster Ehe heute, einen Umgang mit meiner Tochter ohne mein Beisein einzufordern? ... Das Kind ist ja aber erst 7 Jahre alt. ... Sie sieht dann meine Überforderung und meinen Stress, weil ich vor der Vater-Tochter aus erster Ehe Front- stehe, und jede Sekunde darauf achten muss, mein Kind nicht mit ihm alleine zu lassen.
14.12.2021
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Hallo Ich habe dem kindsvater meines Sohnes vor 6 Jahren ziemlich doofe SMS über eine Prepaidkarte gesendet um zu verhindern, dass er das gemeinsame Kind besucht.
1.12.2021
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Guten Tag, der umgangsberechtigte Vater der Kinder hat ein 14taegiges Umgangsrecht. 2 Umgangswochenenden fielen aufgrund der Erkrankung des Vaters (Corona) aus. Muss dieser ausgefallene Umgang nachgeholt oder verschoben werden? Nach dem 14taegigen Rhythmus waere der Vater demnach erst wieder nach 6 Wochen dran?

| 19.11.2021
von Rechtsanwalt Alex Park
Nach einer erfundenen Verhandlung im e.A. wegen möglicher Kindeswohlgefährdung habe ich an meinen 3 und 5 Jahre alten Kindern als Vater kein Interesse mehr und möchte diese aus Angst vor beliebigen Unterstellungen auch nicht mehr sehen. ... Meine Umgänge waren bislang unter der Woche geregelt, weil ich am Wochenende oft arbeiten muss. ... Auf die Frage wie ich den Umgangsbeschluss und die Bindung nach einem Fortzug (30 km) Aufrecht erhalten soll, sagte die Richterin, dass Umgang hier nicht das Thema sei.
7.11.2021
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt-Syroth
Meine Frau und ich haben bis dato durchweg das gemeinsame Sorge- und Umgangsrecht für unsere beiden Kinder, leben jedoch seit dem 09. ... Seit dem offiziellen Zeitpunkt unserer Trennung befinden sich unsere beiden Kinder, gegen meinen Willen bei meiner Frau, die mir den Umgang mit ihnen seither massiv erschwert bzw. nahezu unmöglich macht. ... Unsere beiden Kinder werden seither in unverantwortlicher und kindeswohlgefährdender Art und Weise gegen mich als Vater massiv instrumentalisiert und manipuliert.

| 6.11.2021
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Ferner besteht ein gerichtlich festgelegtes Umgangsrecht für meine Stieftochter, welche ich seit ihrem 3. Lebensjahr aufgezogen habe und die wie meine eigene Tochter ist und auch mich als Vater voll und ganz ansieht und akzeptiert. Meine Stieftochter ist gerade bei mir und ihrer (Halb)Schwester im Zuge des Umgangs zu Besuch.

| 17.9.2021
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Anfang 2017 wurde bei Gericht die "Vereinbarung" getroffen, dass die gemeinsamen Kinder(damals 15, 12 und 4 Jahre alt) bei ihrem Vater im gemeinsam erbauten Einfamilienhaus verbleiben. ... Gespräche bezüglich einer Klärung oder der Erweiterung des Umgangs sind auch mit Einbezug des Jugendamtes gescheitert. ... Da aber der Kindsvater bedenken hatte, ob es der Tochter wirklich ernst ist, und sie nicht doch wieder umschwenken könnte, sein Einverständnis dazu partou nicht geben wollte, wurde eine "Vereinbarung" getroffen, dass Emily, erstmals zur Probe bis Ende April, bei Ihrer Mama verbleiben darf und dem Vater ein 14 tägiges Umgangsrecht eingeräumt wird.

| 19.8.2021
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Die Kindesmutter verweigert den Umgang an diesem Wochenende nun komplett und möchte eine Neuregelung des Umgangs. Mein Mann bemüht sich immer, eine Lösung zu finden, die auch im Interesse des Kindes ist. ... Kann die Mutter den Umgang aussetzen?
123·5·10·15·20·25