Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

261 Ergebnisse für „kind vater aufenthaltsbestimmungsrecht antrag“

8.9.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Wir haben 2 Kinder (7 und 3 J.). ... Was würde passieren, wenn ich die Kinder ohne seine Zustimmung mitnehme, kann er sie zurückholen oder gibt es vom Gesetz her einen Passus, dass die Mutter die Kinder mitnehmen darf, wenn sie in eine andere Gemeinde zieht? Welche Tipps können Sie mir geben, damit ich meine Kinder mitnehmen kann?

| 7.9.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, mein geschiedener Mann hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht für unsere Tochter (wird im November 14) seit knapp 3 Jahren. ... Mein Ex-Mann hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht. ... Wir hatten inzwischen den Antrag gestellt, das Urteil vorläufig auszusetzen und auch einen Antrag auf das alleinige Sorgerecht.
25.1.2014
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich habe folgende Fragen: Wenn ich aus dem Haus meines Mannes ausziehe und die Kinder mitnehme und mein Mann daraufhin das Aufenthaltsbestimmungsrecht beantragt, hat er dann bessere Karten als wenn ich gleich bei Auszug das Aufenthaltsbestimmungsrecht beantrage? ... Hätte es einen Vorteil für mich, wenn ich ihm zuvor komme mit der Beantragung des Aufenthaltsbestimmungsrechts? ... Wäre es daher klüger, die Kinder in eine andere Schule bei dem Ort meiner Eltern anzumelden?

| 2.4.2015
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Daher möchte ich nun zusätzlich das Aufenthaltsbestimmungsrecht für das 12 jährige Kind beantragen, um zumindest das 12 jährige Kind aus der Drucksituation (ständige Manipulation gegen den Vater) herauszunehmen. ... Ist es sinnvoll, einen Antrag auf Aufenthaltsbestimmungsrecht vor der mündlichen Verhandlung zu stellen oder sollte die Verhandlung abgewartet werden? Welche Auswirkungen hat ein Antrag auf Aufenthaltsbestimmungsrecht in Bezug auf den gestellten Antrag auf erweiterten Umgang?

| 15.5.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Das Kind lebt bei mir. ... Dabei erlitt ich einen heftigen Schock: Aufgrund des gemeinsamen Sorgerechtes und weil das Aufenthaltsbestimmungsrecht nicht festgelegt ist, habe ich offensichtlich keinerlei Handhabe, die Polizei um Hilfe zu bitten, wenn der Vater das Kind zum vereinbarten Zeitpunkt nicht übergibt! ... Wo und wie müsste ich einen solchen Antrag stellen?
13.3.2019
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Vater zieht von seinem Heimatort in die 200 Kilometer entfernte Stadt xxxx, wo die Kindesmutter mit seinem Kind wohnt. ... oder ist in diesem Fall nur der Antrag auf das alleinige AUFENTHALTSBESTIMMUNGSRECHT möglich? Welche Anträge müssen beim Familiengericht gestellt werden?

| 22.6.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Kann mir das Gericht deswegen das Sorgerecht oder Aufenthaltsbestimmungsrecht entziehen oder verlangen, dass ich das Kind wieder nach Deutschland überführe, obwohl ich zum Zeitpunkt des Wegzuges alleiniges Sorgerecht hatte? ... Bei gemeinsamer Sorge, die im baldigen Verfahren wohl automatisch erteilt wird, müsste ich ja erst gerichtliche Anträge auf einen Umzug mit dem Kind gegen den Willen des Vaters stellen. ... Allerdings würde ich in diesem Szenario (rasche Ausreise mit Kind und Verpassen des Gerichtstermins zur gemeinsamen Sorge, in der der Vater auch das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht beantragt hat, obwohl das Kind niemals bei ihm lebte) die Umgangsregelung dann erst aus dem Ausland festhalten (per Anwältin in Deutschland).

| 7.7.2006
Eine Ehe wurde geschieden, das einzige Kind (12) lebt im Haushalt der Mutter, da der Vater voll berufstätig ist und es das beste für das Kind ist, der Vater wird Umgang mit dem Kind haben, es besteht gemeinsames Sorgerecht. ... Der Sohn hat nach wie vor ein sehr gutes Verhältnis zum Vater (stand vor der Trennung dem Vater näher als der Mutter), die Mutter möchte die wenigen Tage, die er mit dem Vater hat reduzieren, was Ängste bei dem Kind auslöst, was die Mutter auf den Umgang mit dem Vater schiebt u.s.w. ... Der Vater verhielt sich bisher vorbildlich und fair, möchte das auch bleiben, sieht aber keine Lösung mehr, die vor allem dem Kind nicht schadet.
11.9.2013
Ich würde zu meinen Eltern in eine andere Gemeinde ziehen mit meinen beiden Kindern (2. ... Kann ich morgen bereits mit dieser Erklärung meine Kinder nehmen und woanders anmelden oder muss ich an der jetzigen Schule erscheinen? ... Muss ich nach dieser unterschriebenen Erklärung das Aufenthaltsbestimmungsrecht bei Gericht noch beantragen?
12.8.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Das Kind ist jedes zweite Wochenende bei seinem Vater, die Ferien werden wie üblich geteilt. ... Muß der Vater bei einer Auswanderung zustimmen? Ist es möglich das Aufenthaltsbestimmungsrecht zu bekommen, wenn ja wie müsste man vorgehen.

| 20.11.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Meine Ex-Freundin (20) hatte schon vor der Geburt unseres Sohnes beim Jugendamt Antrag auf eine Hilfe für Mutter und Kind nach §19 SGB VIII (KJHG) gestellt. ... Meine Frage: Ist eine solche Nötigung zur Abtretung des Aufenthaltsbestimmungsrechts an das Jugendamt innerhalb von weniger als 24 Stunden rechtens, ebenso dass unser Sohn bereits heute von meiner Ex-Freundin weggenommen und von ihr isoliert wurde? ... Kann meine Ex-Freundin die Inobhutnahme unseres Kindes anfechten und einstweilig rückgängig machen?
19.4.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Frage: Was hat der Vater ( Portugiese ) für Rechte, wenn Sie ihr Kind in Deutschland bekommt, insbesondere ist er der Meinung, er könne den Aufenthaltsort des Kindes ( soll natürlich Portugal sein ) bestimmen. - was passiert, wenn Sie den Vater bei der Geburt nicht angibt - hat er Rechte das feststellen zu lassen ( z.B. Gentest ) - hat er das AUFENTHALTSBESTIMMUNGSRECHT für das Kind, wenn es in Deutschland geboren wird ? - wie sind die Regelungen zum Umgang mit dem Kind ( Umgang / Info zur Entwicklung des Kindes will die Mutter natürlich gewähren ) - Unterhaltsanspruch bei Vater im Ausland ( EU ), aber dieser Pkt. ist nicht so wichtig Bitte erläutern Sie mir kurz die Fragen, damit ich die Informationen schnell weiterleiten kann.

| 18.7.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Sie hat davor in einer Lebensgemeinschaft ( nicht verheiratet ) gelebt mit dem leiblichen Vater ihrer Tochter die mit in Spanien ist. ... Jetzt war der Kindsvater beim Anwalt was er dort wollte wissen wir nicht. Kann meiner Tochter jetzt etwas passieren kann man ihr das Kind wegnehmen ?
19.6.2008
Das Aufenthaltsbestimmungsrecht liegt bei mir. ... Jetzt und nach diversen Auffälligkeiten habe ich mit guten Gründen einen Antrag auf neue Umgangsregelung gestellt, d.h. für den Vater alle 14 Tage am Wochenende. ... Ist das schon ein schlechtes Zeichen, wenn das Gericht einen beauftragt, der sich mit mir und dem Kind unterhalten möchte.
31.3.2015
hallo, ich bin Mutter von zwei Kindern (7,9). ... Die neue Wohnung liegt nur wenige Kilometer entfernt, ist aber ein anderer Landkreis (alte Wohnung Landkreis, neue Wohnung Stadt) Da mein Mann nun auch noch das Aufenthaltsbestimmungsrecht für die Kinder will und vor Gericht vorgetragen hat, sie müssten ausschliesslich bei ihm wohnen bleiben, um weiter dort die Grundschule zu besuchen, bin ich unsicher, ob ich die Kinder unter meiner neuen Adresse als Hauptwohnsitz oder Nebenwohnsitz anmelden soll. ... Andererseit möchte ich durch die Anmeldung meiner Kinder bei mir nur als Nebenwohnsitz aber nicht riskieren, dass dies einen Einfluss auf die Entscheidung des Gerichtes auf das Aufenthaltsbestimmungsrecht zu meinen Ungunsten hat.

| 16.4.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Guten Tag, ich habe zwei Kinder (Junge 13 Jahre und Mädchen 9 Jahre). Bin vom Vater der Kinder bereits seit 8 Jahren getrennt und 7 Jahre geschieden. ... Der Vater der Kinder hat sich im ersten Jahr der Trennung überhaupt nicht gemeldet.
2.7.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Die Kinder schlafen nur bei mir, meine Frau kommt morgens früh rein und wir versorgen gemeinsam die Kinder und bringen sie in Schule und Kindergarten. ... Ich halte mich für einen sehr guten und fürsorglichen Vater, genauso wie meine Frau eine sehr fürsorgliche Mutter ist. ... Meine Frage ist, wie bei einer rechtlichen Auseinadersetzung die Chancen wären, daß meine Frau das Aufenthaltsbestimmungsrecht bekommt oder ob ich mich proaktiv dagegen wehren kann bzw selbst das Aufenthaltsbestimmungsrecht beantragen kann bzw. verhindern kann, daß sie dort oben einen Arbeitsvertrag unterschreibt und mich sozusagen vor vollendete Tatsachen stellt.
8.8.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Es kam voher nie zur Sprache das der Vater das Sorgerecht für J***** haben wollte, er kümmert sich auch nur dreimal im Jahr in den Ferien um sein Kind. Im Schreiben vom Rechtsanwalt des Vaters, beantragt er mir das Aufenthaltsbestimmungsrecht als teil der Elterlichen Sorge für mein Kind zu entziehen!!! ... Am Freitag haben wir einen Gerichtstermin, vorher sehe ich mein Kind nicht.
123·5·10·14