Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

27 Ergebnisse für „kind tochter umgangsrecht ehemann“

10.3.2011
1909 Aufrufe
Hallo, ich bin mit meinem Ehemann seit fast 6 Jahren verheiratet. ... Er hat mir dann eingeredet, dass wir glücklicher wären, wenn wir ein Kind hätten. ... Welchen Umgangsrecht hat er ?
27.3.2012
1199 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Wir werden auch ein gemeinsames Kind bekommen, so dass wir dann eine 4-köpfige Familie sind. Er und meine Tochter aus letzter Beziehung verstehen sich sehr gut, so dass jetzt folgende Frage aufgekommen ist: Was für Rechte hat mein neuer Partner/Ehemann gegenüber meiner Tochter? ... , zumindest ein Umgangsrecht einzufordern?

| 30.1.2008
2536 Aufrufe
Ich hätte gerne eine Beratung bezüglich des Umgangsrechts. ... Mein Mann und ich haben eine gemeinsame Tochter, die am XXXX geboren ist. ... Aber auch das lehnte sie ab.Meine Tochter ist jetzt ganz traurig und mein Mann und ich auch.Mein Mann möchte nicht alleine Kontakt zu dem Kind,weil wir eine Familie sind und er der Meinung ist,dass wir das Kind in unsere Familie miteinbeziehen sollen.Es sind ja schon 5 Jahre vergangen,wo wir das Kind nicht sehen durften.Ich kann diese Frau nicht verstehen,wie man sowas machen kann.Wieviele Jahre sollen denn noch vergehen,bis die Kinder volljährig sind?
3.8.2006
7302 Aufrufe
Mein MAnn ist vor 4 Monaten bei uns ausgezogen.Und das sind meine Kinder 2 und 9 Jahre alt und ich.Ich habe folgendes Problem:Er möchte die Kinder nicht am Sonntag nehmen.Er sagt, der Sonntag ist nur für Ihn da, den möchte er verplanen wie er will.Ich bin ihm entgegengekommen, und sagte okay, dann machen wir es im Wechsel,eine Woche Samstags die andere Woche Sonntags.Doch auch dazu ist er nicht bereit.Keine Sonntage. ... KAnn ich dann sagen, okay, dann holst du die kinder eben nur 14 tägig Samstags? ... Muß ich ihm wieder entgegenkommen, und ihm das Kind Mittwoch mittags geben, was mir überhaupt Zeitlich nicht passt?

| 14.3.2014
623 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Bis Juli 2013 hatten die Kinder ihren Lebensmittelpunkt bei mir und Umgangsrecht mit dem Vater. Seit August 2013 besteht aufgrund eines gerichtlichen Vergleichs folgendes Umgangsrecht: Die noch 11jährige Tochter lebt zu 2/3 beim Vater (Erwerbsunfähigkeitsrentner mit € 1.100,00 Rente) und zu 1/3 bei mir. ... Meine Fragen: Wie ändert sich meine Unterhaltspflicht gegenüber meiner großen Tochter mit der Geburt des dritten Kindes?

| 14.8.2010
3271 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Kontakt eineräumt 2/p.Wo.Dieses nahm er 3 mal wahr.Trotz Verbot des Richters sich mit seiner Tochter zu treffen,stand er letztes Jahr vor der Haustüre der Oma,dameine Tochter zu diesem Zeitpunkt ihre Oma besucht hat.Diese lies meine Tochter mit ihm mitfahren und sie giongen einkaufen.Alles fand ohne meine Kenntnis davon statt.Dem Kind wurde gesagt das sie mir nichts davon erzählen darf und die Kleidung hätte sie von Oma bekommen.Seitdem ist wieder absolute Funkstille seinerseits.Meine Tochter ist mal wieder sehr enttäuscht und mitlerweile möchte sie auch keinen Kontakt mehr haben.Sie sagt sie hat in meinem neuen Ehemann den Papa,den sie lange nicht hatte. ... Zum zweiten bin ich nun wieder verheiratet,mein Ehemann und ich sind nun 7 Jahre zusammen. ... ich möchte meine Tochter wieder Glücklich lachen sehen.

| 30.7.2013
1446 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Er terroresiert mich mit agressiven Persönlichkeitszügen, bsp. wurde er stocksauer als er zum Sport wollte, mir keine genaue Uhrzeit sagte und ich dann noch schnell den Müll rausbringen wollte, somit musste er auf unsere kleine Tochter aufpassen! Ich möchte gerne wissen, ob ich für beide Kinder das alleinige Sorgerecht bekommen kann, aufgrund der Vorgeschichte mit der Spielsucht! Er hat mich ja auch mit unserer kleinen Tochter, damals 3 Monate und dem Sohn 7 Jahre in der Nacht alleine gelassen, den Telefonanschluss gezogen, damit ich die EC-Karte nicht sperren kann und solche Geschichten.

| 17.7.2012
1280 Aufrufe
Mein "Noch"-Ehemann und ich haben vor kurzem eine Scheidungsfolgevereinbarung notariell beglaubigen lassen. ... Aus meiner Sicht wird unserer Tochter dadurch die Mutterfigur genommen und die Entwicklung stark beeinträchtigt. ... Die negative Entwicklung unseres Kindes ist absolut erschreckend!

| 22.6.2009
3913 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Meine Tochter wurde unehelich Mitte 1999 geboren. ... Das Kind hat den Familiennamen (des Vaters) erhalten. ... Seit der Trennung habe ich regelmäßig Unterhalt gezahlt, das Kind aber sehr selten, in den letzten Jahren gar nicht mehr gesehen.

| 19.5.2006
2313 Aufrufe
Unsere Tochter lebt bei KV. ... Ich habe ein geregeltes Umgangsrecht und das Aufenthaltsbestimmungsrecht liegt beim Vater. ... Weil ich mit meiner Tochter bei uns zu Hause war und mein jetziger Ehemann dabei war.
11.7.2013
854 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Seine Kinder und Frau beschimpften das Kind als Bastard. ... Am zweiten Lebenstag des Kindes kommt er mich besuchen und telefoniert mit der ältesten Tochter sie habe eine Schwester bekommen und sie würde aussehen wie die jüngste Schwester. ... Kann er bestimmen seine Volljahrigen Tochter mitzubringen?
23.7.2014
364 Aufrufe
Die Mutter meiner Tochter, 10 Jahre, ist mit ihrem Ehemann vor 1,5 Jahren nach Israel gezogen, genauer gesagt nach Ost-Jerusalem. ... Besuch die Übernachtung meiner Tochter im Hotel verweigert wurde. ... Ein Besuch meiner Tochter wurde mir in Aussicht gestellt, jedoch kurzfristig (7 Tage) vorher abgesagt.
11.1.2006
2598 Aufrufe
Das von uns geforderte Umgangsrecht will sie partout nicht zulassen. Die Kindesmutter hat daraufhin im Namen der Tochter die Vaterschaft angefochten, da sie erst jetzt der Tochter gesagt hat, dass mein Mann nicht ihr leiblicher Vater ist. ... Und nun die Frage, kann die Kindesmutter dieses Urteil anfechten und damit das Umgangsrecht weiter verzögern?
24.3.2009
2292 Aufrufe
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Jedoch habe ich festgestellt wenn er nur alle 2 oder 3 oder 4 wochen kommt das die kleine dannach verstört ist. der tägliche ablauf gerät komplett aus den fugen. sie ist ein liebes kind und geht auch immer super ins bett aber wenn er in so langen abständen da war, funktioniert nichts mehr und meine tochter gerät aus den fugen. ... Er weiss nichts über das Kind ausser das Aussehen und den Geburtstag. ... Denn seine Tochter meidet ihn und das würde mich als Vater traurig machen und ich würde versuchen soviel zeit wie möglich mit meinem Kind zu verbringen.
25.5.2015
504 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Geht der Mutter des Ehemanns aus dem Weg, verbietet dem Kind, Essen von der Oma anzunehmen und länger in Omas Wohnung zu verweilen um mit ihr zu spielen. ... Mittlerweile ist der Ehemann psychisch am Ende. ... Wenn nein, wie würde das Besuchsrecht / Umgangsrecht geregelt werden?
28.1.2009
3155 Aufrufe
von Rechtsanwalt Frank Dubbratz
ich hab 4 kinder 2 mädchen die bei meinem ex mann leben und 2 jungs die nicht von ihm sind bei mir leben ich lebe von der ergänzende sozialhilfe da mein lebensgefährte unterhalt für seine tochter zahlt ich darf obwohl ich besuchsrecht habe meine mädchen nicht sehen er ist wieder neu verheiratet frage muss ich obwohl ich beide mädchen nicht sehe und von der arge lebe sooviel unterhalt zahlen?
17.11.2004
2469 Aufrufe
Mein Noch- EHEmann hat mir sehr viel verheimlicht. ... Er war als Kind (laut AUssage seiner Mutter so aggressiv, dass er seine Kinderzimmermöbel mit einer Axt zuerhackt hat!!!... Gibt es Gerichtsbeschlüsse, indem dem Vater das Umgangsrecht entzogen wurde?

| 23.2.2010
3948 Aufrufe
Sachverhalt: Mein Ehemann hat mit seiner Exfrau ein gemeinsames Kind (10;10 Jahre alt). ... Das Kind lebt bei der Exfrau in Unterfranken. ... Mein Mann muss alle 14 Tage seine Tochter abholen.
12