Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

178 Ergebnisse für „kind sorgerecht mutter vaterschaft“


| 5.10.2012
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Sie lebt nun seit 4 Wochen mit dem Kind in einer psychiatrischen Einrichtung. ... Muss ich Kindesunterhalt leisten, wenn das Kind im Heim aufwächst ? Kann ich das Sorgerecht bekommen und eine Adoption herbeiführen ?

| 29.8.2012
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Leider lehnt die Mutter jegliche Hilfe bzw. ... Meine Fragen: Wirkt es sich für mich zum Nachteil später aus, wenn ich das gemeinsame Sorgerecht für mein Kind mit möchte (sie bekommt als ledige Mutter ja automatisch das alleinige Sorgerecht erstmal)? ... Kann ich irgendetwas momentan tun, um meine Vaterschaft rechtlich anerkennen zu lassen?

| 2.6.2006
Meine Freundin ist bis heute ledig, das Kind hat einen unbekannten Vater, das alleinige Sorgerecht hat meine Freundin. ... Kann die Mutter zu einem Vaterschaftstest gezwungen werden? Behält die Mutter auf jeden Fall das alleinige Sorgerecht?

| 29.3.2009
Ihr neuer Lebensgefährte hat unter der Annahme, daß er der Vater ist, die Vaterschaft für das Kind anerkannt, und er hat auch das Sorgerecht. ... Kann ich die Vaterschaft auf mich übertragen, und wenn ja, auf welchem Weg? ... Würde es die Punkte 1 und 2 erleichtern, wenn die Mutter und ich heiraten würden?
2.11.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Er und seine Mutter haben sich bemueht, Kind zu bekommen. 2. ... Ich schlug mehrmals vor, auch wegen psychischer Belastung und einstmaliger Vorschlag im Schutzplan bei Wegnahme des Kindes angedachtet, ins Mutter-Kind-Heim sogar freiwillig zu gehen. ... Ausserdem steht noch ein Vaterschaftstest an, da die Vaterschaft nicht sicher ist.

| 5.7.2012
von Rechtsanwalt Arwin Kieback
ich bin der vater von zwillingen (maedchen, 10 jahre alt), die unehelich geboren sind. ich bin mit einer anderen frau verheiratet. ich habe die vaterschaft anerkannt. sie sind damit deutsche geworden und tragen meinen namen. die mutter hat die belgische staatsangehoerigkeit. sie lebt mit den kindern staendig, ich ueberwiegend, in spanien. es gibt keine vertragliche oder gerichtlich angeordnete regelung des sorgerechts. die mutter ist jetzt ohne meine zustimmung und ohne mir einzelheiten mitzuteilen mit den kindern auf einen segeltoern mit einem mann, den sie kuerzlicht geheiratet hat, aufgebrochen. die reise geht wahrscheinlich von spanien ueber den atlantik in die karibik. 1) wie ist die sorgerechtsregelung in diesem fall? 2) falls gemeinsames sorgerecht besteht, hat sie dass recht, die kinder auf eine gefaehrliche reise ohne meine zustimmung mitzunehmen?
13.4.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Scheinbar hat sie jemand dieses Jahr beim Jugendamt verpfiffen und dennoch hat sie wieder die Vaterschaft verleugnet, bzw angegeben nicht zu wissen, wer der Vater sei. ... Da meine Partnerin über pädagogische Kenntnisse verfügt, konnte sie mich überzeugen, mit der Scheidung auch das alleinige Sorgerecht zum Wohle des Kindes einzuklagen. Meine Frage betrifft die Vorgehensweise des Prozesses, da ich meine Tochter unbedingt aus dem Psychoterror der Mutter retten will, ich allerdings (aus Erfahrung) Angst habe, dass die Mutter mich wie angedroht auf "ihre" Art und Weise bereuen lässt, diesen Schritt überhaupt zu wagen.

| 19.8.2009
von Rechtsanwältin Simone Sperling
und besonders auch dann uneingeschränkte geltung besitzen, wenn die mutter mit dem kind von deutschland ins EU-ausland umzieht (etwa augrund des vorbehaltes, dass aufgrund der entfernung das gemeinsame sorgerecht nicht sinnvoll ausgeübt werden könnte, etc.). es muss auch absolut "wasserdicht" vermieden werden, dass es sich die mutter (oder ihr zukünftiger partner/ehemann) irgendwann "einfach anders" überlegen kann. 2. kann/darf der abschluss einer solchen vereinbarung aufgrund des offiziellen hauptwohnsitzes von mutter und kind im EU-ausland überhaupt in deutschland geschlossen werden? ... 9. sollte eine vereinbarung auf geteiltes sorgerecht in der hier skizzierten form nicht möglich sein und die mutter für das uneheliche kind weiterhin alleiniges sorgerecht besitzen, was genau und bei wem wäre zu tun, damit der vater wenigstens im todesfall der mutter das alleinige sorgerecht (quasi automatisch) besitzt? vater und mutter wollen jedenfalls ausschließen, dass das kind dann z.b. vom jugendamt oder den großeltern "bevormundet" bzw. großgezogen wird. ich gehe davon aus, dass bei rechtsgültigem bestehen einer vereinbarung über geteiltes sorgerecht eine solche sorgrechtsverfügung nicht erforderlich ist. besten dank!
22.4.2008
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Da wir nur unseren Frieden möchten und ich Angst um mein Kind habe (er hat ja dennoch das Umgangsrecht), habe ich auf Wirkungen durch das Jugendamt, um an Unterhaltszahlungen zu kommen, verzichtet. Nun meine Frage: Wenn mein Verlobter die Vaterschaft beim Standesamt anerkennt und sich so als Vater in die Geburtsurkunde eintragen läßt (mit allen Rechten und Pflichten, darüber sind wir uns voll bewußt!!)... Er drohte vormals auch mit Entführung des Kindes.
11.2.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Wenn eine Frau anonym entbindet, kann sie dann trotzdem den Vater in der Geburtsurkunde angeben und kann dieser die Vaterschaft ohne Hilfe der der Person, die das Kind geboren hat, anerkennen? Kann er dann auch das Sorgerecht voll bekommen? Wie lange dauert das alles und muss das Kind bis zur finalen Entscheidung ins Kinderheim oder kann es gleich vom Vater aufgenommen werden?

| 18.9.2015
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Die Mutter des Kindes, weigerte sich die ganze Zeit, dass ich erfahren solle, der Vater zu sein. ... Die Mutter meines vermeintlichen Kindes weiss nicht, dass ich nun in Kenntnis gesetzt worden bin. ... Habe ich die Möglichkeit auf ein geteiltes Sorgerecht.

| 22.2.2008
Nun ja, als das Kind geboren wurde ist mein damaliger Lebenspartner (mit dem ich übrigens 11 Jahre zusammen war mit mehreren Unterbrechungen) wieder in seinen alten Lebensrythmus übergesprungen und hat uns also Kind und Mutter sehr vernachlässigt. ... Zu meiner Begründung, dass mein Kind aber nicht zu ihm wolle auf Grund der Vorkommnisse der Vergangenheit meinte er nur ich wäre wohl eine Mutter die sehr auf ihren Sohn hören würde und wenn mein Sohn heut heimkommen würde und zu mir sagen würde Mama ich möchte aber ab morgen nicht mehr in die Schule, dann höre ich wohl auch auf mein Kind und würde nachgeben. ... -wie kann ich meinem Ex die Vaterschaft entziehen??
29.3.2007
Folgende Situation: ich habe die Vaterschaft für zwei Kinder (2 Jahre / 5 Jahre) angenommen. ... Derzeit bemühe ich mich um Feststellung der Vaterschaft. ... 2) Wenn die Zahlung der Unterhaltsvorschussleistungen nach 72 Monaten endet, kann die Mutter dann direkt Unterhalt von mir verlangen?
19.6.2012
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Die Mutter ist aber verheiratet (US-amerikanische Staatsbürgerin verheiratet mit einem US.Staatsbürger) und lebt in den USA und will sich auch nicht scheiden lassen etc. ... Das Kind soll bei mir aufwachsen. Wie kann ich meine Vaterschaft in Deutschland anerkennen lassen (für den deutschen Pass des Kindes)?
23.3.2013
von Rechtsanwältin Ariane Hansen
KindesVater Ausländer (Afrika) KindesMutter - Deutsche Während der Schwangerschaft Trennung (polizei hat ihn aus der Wohnung gebeten) Geburt - Vaterschaftsanerkennung vom KV unterzeichnet Mutter alleiniges Sorgerecht Da das studentenvisum nicht mehr bewilligt wurde, zwang der Vater die Mutter zum Notar für die gemeinschaftliche Sorgerechtserklärung. ... Dadurch hat er unbefristeteten Aufenthalt Beide gingen davon aus nun das gemeinschaftliche Sorgerecht zu haben. Nach jahrelangen Streiten und misshandlung gegen Frau und Kind stellt sich nun raus das beim Jugendamt die Mutter das alleinige Sorgerecht hat.
7.4.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hallo, Ich, Französin bekomme bald ein Kind mit meinem deutschen Partner. ... Welches Sorgerecht in dem Fall gilt ? ... Kann ich als unverheiratete Mutter in Deutschland das alleinige Sorgerecht haben auch wenn das Kind in Frankreich auf die Welt kommt und in Deutschland lebt?
8.2.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
C erkennt noch vor der Geburt die Vaterschaft an, A stimmt zu aber B nicht, weil er vielleicht vermutet, das Kind ist von ihm. ... Läuft die zweijährige Frist für den biologischen Vater seit der Geburt des Kindes, da er ja wusste d. er wegen der bestehenden Ehe nicht der rechtliche Vater ist( u. weil er die nichtwirksame Vaterschaft ja schon vorher anerkannt hat...also auch immer davon ausgegangen ist das es sein Kind ist). ... Kann das Kind noch anfechten und kann das von Amtswegen gemacht werden oder kann das nur von der Mutter in Auftrag gegeben werden?

| 9.2.2011
Der Vater hat in Deutschland die Vaterschaft nicht anerkannt, in Spanien jedoch schon. Wie steht es nun mit dem Sorgerecht? ... Gilt für den Vater weiterhin, dass er auch das Sorgerecht hat, weil er die Vaterschaft in Spanien anerkannt hat?
123·5·9